Jump to content

pantrag_fisi Projektantrag: Erneuerung der Druckerumgebung inklusive neuem Printmanagementsystem

Empfohlene Beiträge

Hallo, ich würde mich über eure Kritik für meinen Antrag freuen, persönlich gefällt mir das Wording noch nicht richtig, obwohl ich es selbst geschrieben habe,  mir wurde empfohlen das ich einige Stunden aus dem Abschluss in to-do stecke jetzt habe ich mal 3h verschoben und sieht wie folgt aus:

 

1 Thema der Projektarbeit

Erneuerung der Druckerumgebung inklusive neuem Printmanagementsystem

2 Geplanter Bearbeitungszeitraum

01.03.2020

24.03.2020

3 Projektbeschreibung

 

Es wird eine Ist-Analyse durchgeführt um alle bestehenden Drucker und Druckserver aufzulisten, anschließend wird der Verbrauch inklusive aller Services zusammengefasst.

Danach wird ein Soll-Konzept erstellt, hierzu werden verschiedene Hersteller sowie bestehende Servicepartner analysiert, die Server werden auf Erneuerungen geprüft.

 

Im Soll-Konzept werden auch die Lizenzen manifestiert, sowie die bestehende Umgebung migriert, im Allgemeinen wird nach einer benutzerfreundlichen Software gesucht.

 

Es soll für die Mitarbeiter einen nahtlosen Übergang der Druckerumgebung ermöglicht werden, es werden für das SAP-Umfeld geeignete Drucker evaluiert. Bestehende Arbeitsplatzdrucker sollten vorerst bestehen bleiben und nur lokal bedienbar sein.

 

Meine Tätigkeiten in diesem Projekt wird eine Anfertigung einer Kosten-Nutzwert-Analyse von mehreren Produktmöglichkeiten, sowie die Einrichtung eines geeigneten Druck-Management-Systems sein. Die Migration der alten Druckerumgebung, sollte ohne Ausfall des laufenden Betriebs ermöglicht werden. Weitere Aufgaben müssen eventuell durch Sicherheitsbedingte Einschränkungen, in Auftrag gegeben werden.

4 Projektumfeld

Das Projekt wird im eigenen Unternehmen in der firmeneigenen Geschäftsstelle durchgeführt. Es handelt sich um ein mittelständiges deutsches Unternehmen mit über 500 Mitarbeitern und 2 Standorten in Deutschland. Das Unternehmen bietet Dienstleistungen in der Informationstechnologie für Hardware, Software und Consulting. Des Weiteren spezialisiert sich das Unternehmen auf Business to Business Services.

Derzeit werden die Großraumdrucker durch den Hersteller Kyocera bereitgestellt, die vorhandenen Modelle werden durch den Hersteller nicht mehr weiter unterstützt. Die momentanen Druckserver laufen auf Windows Server 2008 R2, welche ebenso durch auslaufende Sicherheitsupdates nicht mehr effizient genutzt werden können. Der Verwaltungsserver auf denen die Drucker verwaltet werden, läuft auf Windows Server 2012. Eine Erneuerung der Druckumgebung ist aus Sicherheits- und Verwaltungstechnischer Sicht unabdingbar.

Der Rollout aller Clients im Unternehmen auf Windows 10, bekräftigt ebenfalls die Erneuerung der Druckerumgebung durch mangelnde Sicherupdates seitens Hersteller für Windows 7.

 

 

5    Projektphasen mit Zeitplanung

Phasenbeschreibung

Dauer  in h

 

1 Planungsphase

9h

-       Anforderungsgespräch

1h

-       IST-Analyse

1h

-       Kosten-Nutzen Analyse

2h

-       Evaluation der Software

1.5h

-    Evaluation der Hardware

1.5h

-    Begründung der Entscheidung

1h

-       SOLL-Konzept

1h

 

2 Durchführungsphase

16h

-       Installation & Konfiguration des Druckservers

2h

-       Installation & Konfiguration des Verwaltungsservers

2h

-       Firewall Konfiguration

1h

-       Installation & Konfiguration der Printmanagement Software

4h

-       Einrichtung der Drucker

4h

-       Umfangreicher Funktionstest

3h

 

3 Projektabschluss

10h

-       Vergleich SOLL- und IST-Zustand mit eigenem Fazit

1h

-       Abnahme

1h

-       Einweisung der Mitarbeiter / Meilensteine

1h

-       Anfertigung der Dokumentation

6h

-       Fazit

1h

 

Gesamtzeit

35h

 

6    Dokumentation zur Projektarbeit

Die Dokumentation erfolgt schriftlich und enthält im Anhang Bilder mit den wichtigen Einstellungen während den Installationen und Konfigurationen. Im Folgenden beschreibe ich eine grobe Gliederung der Dokumentation. Erst nach der kompletten Durchführung wird diese komplett sein. Änderungen können nach der Durchführung auftreten.

 

 

Gliederung:

1.        Einleitung

1.1   Projektumfeld

1.2   Projektbeschreibung

1.3   Projektziel

2.    Planungsphase

2.1 Anforderungsgespräch

2.2 IST-Analyse

2.3 Kosten-Nutzen-Analyse

2.4 Bewertung der Software

2.5 Begründung der Entscheidung

2.6 SOLL-Konzept

3.    Durchführungsphase

3.1 Installation & Konfiguration des Druckservers

3.2 Installation & Konfiguration des Verwaltungsservers

3.3 Firewall Konfiguration

3.4 Installation & Konfiguration der Printmanagement Software

3.5 Umfangreiche Funktionstests der Systeme

3.6 Einrichtung der Drucker

4.    Projektabschluss

4.1 Vergleich des SOLL- und IST-Zustand

4.2 Fazit

4.3 Abnahme der Systeme

4.4 Einweisung der Mitarbeiter / Meilensteine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klassisches Thema ... für nen ITK oder ITSK

Hauptteil für einen Fisi sollte eine komplexe, nachvollziehbare Entscheidungsleistung sein. Bei Deinem Projekt beschäftigst Du Dich damit nur 3 Stunden.

Würde ich mit Hinweis auf fehlende Komplexität komplett ablehnen, auch nicht mit Chance auf Nachbesserung. Hast Du noch andere Ideen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb charmanta:

Klassisches Thema ... für nen ITK oder ITSK

Hauptteil für einen Fisi sollte eine komplexe, nachvollziehbare Entscheidungsleistung sein. Bei Deinem Projekt beschäftigst Du Dich damit nur 3 Stunden.

Würde ich mit Hinweis auf fehlende Komplexität komplett ablehnen, auch nicht mit Chance auf Nachbesserung. Hast Du noch andere Ideen ?

leider nein und meine Praktikumszeit im Betrieb endet auch, nach mehrfachen Anfragen nach Projektthemen bekam ich nur das hier und hoffte (hoffe) das es bei der IHK durchgeht. Ich dachte mir das es fachlich evtl. nicht tief genug sein wird, weil ein großer netzwerkteil fehlt. Aber Kaufmännisch und Projektmanagement konnte ich damit gut abdecken.

Danke für die Kritik, ich werde mir für dieses Jahr kein Projektthema mehr aussuchen da ich echt schon frustriert bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb pat051:

und hoffte (hoffe) das es bei der IHK durchgeht.

das Problem ist dass einige Prüfer sowas durchwinken und dann "hoffen dass noch was geboten wird". Nach meiner Erfahrung kommt da aber nix mehr und ich finde es fairer, solche Fallen durch Ablehnung im Vorwege zu eliminieren ;) Das gilt nicht nur für Deine Idee hier

 

vor 45 Minuten schrieb pat051:

im Allgemeinen wird nach einer benutzerfreundlichen Software

das ist das Kill-Kriterium. Software, nicht Lösung.

Du schreibst dass Deine Praktikumszeit endet ... bist Du Externer Prüfling oder in schulischer Ausbildung ?

Was ist mit den Klassikern Monitoring, Telefonanlage, Softwareverteilung etc ? Die sind zwar booooooring, kommen aber fast immer durch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb charmanta:

das Problem ist dass einige Prüfer sowas durchwinken und dann "hoffen dass noch was geboten wird". Nach meiner Erfahrung kommt da aber nix mehr und ich finde es fairer, solche Fallen durch Ablehnung im Vorwege zu eliminieren ;) Das gilt nicht nur für Deine Idee hier

Naja ich denk das ich das schon gut verkaufen könnte, das ist meine Einschätzung da hier schon recht viele Tickets reinkommen mit sachen wie Scan-Ordner Funktion geht nicht und ich diese Probleme live mitbekomme auch bei der Fehlerbehebung, das könnte ich z.b. in der Doku ansprechen. DSGVO wird groß geschrieben hier mit etlichen Features das man sich z.b. anonymisieren kann (ich weiß das es gesetzlich so auch sein sollte) jedoch wären das Aspekte die ich in der Präsi gut verkaufen kann. Es kommt vom Betrieb nicht viel und ich habe mir mit dem hier echt viel Zeit genommen da es das einzige ist was ich bekommen habe nach bestimmt 10 Anfragen an verschiedene Leute im Unternehmen.

vor 12 Minuten schrieb charmanta:

das ist das Kill-Kriterium. Software, nicht Lösung.

Du schreibst dass Deine Praktikumszeit endet ... bist Du Externer Prüfling oder in schulischer Ausbildung ?

Was ist mit den Klassikern Monitoring, Telefonanlage, Softwareverteilung etc ? Die sind zwar booooooring, kommen aber fast immer durch

Die Software soll ermöglichen dem User von sich aus seine persönlichen Daten zu anonymisieren (d.h. ID bleibt bestehen für Kostenstelle etc.) es soll auch für den User möglich sein, seine Historie an Druckaufträgen über ein Portal einzusehen.

Praktikum da ich eine Schulische Ausbildung mache und 6 Monate Praktikum habe von denen 5 jetzt rum sind.

Ein Klassiker bzw. ein Musterprojekt wollte ich nicht nehmen da es schon im vornherein dem Prüfer klar sein wird der Prüfling hat sich nicht wirklich um ein Thema gekümmert oder er hat sich etwas aus den Finger gezogen. (Just my two cents)

Vielen dank fürs Feedback.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb pat051:

Ein Klassiker bzw. ein Musterprojekt wollte ich nicht nehmen da es schon im vornherein dem Prüfer klar sein wird der Prüfling hat sich nicht wirklich um ein Thema gekümmert oder er hat sich etwas aus den Finger gezogen. (Just my two cents)

Warum soll es den Prüfern klar sein, dass sich der Prüfling nicht wirklich um ein Thema gekümmert hat?
Die Prüfern wissen in der Regel, wie die Projekte gemacht werden.
So wie du es machen willst, erscheint es mir und @charmanta wie schon gesagt ungeeignet.

Die Themen, die Kollege @charmanta aufgezählt hat, wären da schon besser für ein FISI-Projekt geeignet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung