Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Leute,

 

habt bitte etwas Nachsicht, ist mein erster Beitrag im Forum. Zu mir: Ich bin aktuell im 3. Lehrjahr FiSI und muss mitte Februar meine Projektanfrage stellen. Ich habe aber leider absolut keine Ahnung was Ich machen soll und geholfen bzw. Unterstützt werde Ich leider auch nicht richtig. Wie habt Ihr euch inspirieren lassen?

 

PS: Ich wusste nicht bis wann man den Antrag stellen muss und Ich habe den Brief zur Anmeldung zur Abschlussprüfung und dem Zeitplan erst mitte Januar bekommen und bin jetzt ziemlich im Zugzwang.

 

Vielen Dank im Voraus!

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Tugi:

Wie habt Ihr euch inspirieren lassen?

Halte die Augen in deinem Betrieb auf. 

Wo gibt es Probleme? Lassen sich diese durch ein Projekt lösen?

Zum Beispiel, ein Monitoringsystem um einen Überblick über den Zustand von Servern zuhaben.

 und GEHE DEINEM AUSBILDER AUF DIE NERVEN!

Gibt etwas, das ich als Abschlussprojekt machen kann? Kläre die Grenzen in denen du dich Bewegen kannst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mich jetzt mit einigen Kollegen unterhalten und mir wurde vorgeschlagen nen Server umzuziehen mit allem was dazu gehört. Also z.b. WS2012 R2 mit allem was dazu gehört auf WS2019 umziehen mit Domäne, Rollen etc. Meint Ihr das wäre Umfangreich genug?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nö. definitiv nicht.

Es geht darum, ein komplexes Problem nachvollziehbar mit eigenen Entscheidungen zu lösen. Es geht also NICHT um eine Anleitung, wie man den Server XYZ mit User ABC in die tolle Domäne 123 integriert. Es geht darum, WIESO man das macht, WANN sich das rechnet und welche Alternativen ( es gibt IMMER welche ) WARUM ausgeschlossen wurden.
Und installieren darfst Du es auch ... nur ist Deine Entscheidungsleistung und deren Sachlichkeit die Grundlage der Beurteilung. Klicken kann jeder, es geht darum, daß Du auch ne Idee hast was Du da tust ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mich wohl mißverständlich ausgedrückt. Firma XY hat Server auf denen als OS WS08/12 oder oder oder läuft was nicht mehr bzw. bald nicht mehr mit Updates seitens MS Unterstützt wird. Da dies für Firma XY ein massives Sicherheitsproblem darstellt wird Firma XY mich mit dem Backup, der (Re)konfiguration und des Umzugs der Daten auf ein aktuelle(re)s OS beauftragen. Migration der Rollen, (Kunden)Anwendungen, Daten , Konfiguration des DNS,DHCP etc. etc. Das Wirtschaftliche (Kosten der Hard/Software, Meine Kosten) werde Ich ebenso widerlegen wie das technische (Wie gehe Ich heran und wie löse Ich eventuelle Komplikationen).  Ich denke daraus lässt sich ein Prima Projekt realisieren. Versteht micht nicht falsch, es geht NICHT darum einen Server aufzusetzen und sich da bisschen durchzuklicken. Das ist selbst mir klar dass das kein Projekt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Tugi:

Firma XY hat Server auf denen als OS WS08/12 oder oder oder läuft was nicht mehr bzw. bald nicht mehr mit Updates seitens MS Unterstützt wird. Da dies für Firma XY ein massives Sicherheitsproblem darstellt wird Firma XY ..

Server 2008 ist seit drei Wochen End of Life, wenn die noch laufen ist es bereits ein Sicherheitsproblem und ich bin mir sicher eine der ersten Fragen würde seien "Wenn das ein bekanntes Problem ist, warum wurde da noch nichts gemacht?"

vor 5 Stunden schrieb Tugi:

... mit dem Backup, der (Re)konfiguration und des Umzugs der Daten auf ein aktuelle(re)s OS beauftragen. Migration der Rollen, (Kunden)Anwendungen, Daten , Konfiguration des DNS,DHCP etc.

Die Migration und ein vernünftiges Backup von Daten könnte ein Projekt werden. Ein neuen DC aufsetzen, maximaler ein kleiner Teil eines Projektes. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch hier noch mal: Mein PA vom Januar "Servermigration auf neuen WS2016 Produktivserver,Einführung von Single Sign On Authentifizierung und TLS-Verschlüsselung" wurde abgelehnt, aufgrund fehlender Komplexität. (IHK Rheinland- Pfalz)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich an , um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung