Jump to content
  • 0

Ideen für Projekte für 7-wöchiges Praktikum

Frage

Hallo,

ich gehe auf ein Gymnasium mit Schwerpunkt Technik (Physik, Informatik usw) und bin in der 11. Klasse. 
In der Schule lernen wir C#, dort sind wir aber noch bei den grundlegendsten Basics (Variablen, Kontrollstrukturen, Methoden(Wert-und Referenzparameter, Überladungen).
Im Anschluss dieses Schuljahres soll ein siebenwöchiges Praktikum gemacht werden.

Ich mache mein Praktikum in einem Unternehmen mit Schwerpunkt App-Entwicklung. 
Dabei ist jetzt meine Frage, was für ein Projekt wäre in den sieben Wochen möglich umzusetzen, im Bereich der App-Entwicklung?

Wenn noch irgendwelche Details und/oder Fragen bestehen, könnt ihr sehr gerne schreiben. :)
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

13 Antworten auf diese Frage

Empfohlene Beiträge

  • 0

Also ich bräuchte Projektideen, die möglich wären in dieser Zeit umzusetzen. Ich habe bereits auch schon mal überlegt, aber ich kann das schlecht Einschätzen, wie lange verschiedenste Projekte dauern. Es sollte ja auch nicht zu einfach sein, sondern auch ein bisschen herausfordernd. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Ja das ist richtig, dennoch wurde ich vom meinem Betreuer aufgefordert mir auch mal Gedanken dazu zu machen. Da wir bereits vor dem Praktikum schon ein bisschen vorarbeiten wollen, um dann nicht in den ersten paar Wochen erstmal die Basics von Java oder Swift zu lernen. Sondern ich sollte dann direkt loslegen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
vor 1 Minute schrieb Trite:

Da wir bereits vor dem Praktikum schon ein bisschen vorarbeiten wollen, um dann nicht in den ersten paar Wochen erstmal die Basics von Java oder Swift zu lernen.

Meine 5 Cents:

Ich dachte ein Praktikum ist dazu da um zu lernen und nicht als "bxxxxxx" Fachkraft ausgenutzt zu werden....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1

Stöbere doch ein wenig in Fachzeitschriften, dort finden sich oft kleinere Projekte im Rahmen eines redaktionell aufbereiteten Artikels. Möglicherweise kann man ja mehrere kleine Projekte einer Fachzeitung kombinieren - z.B. ein Bastelprojekt in Verbindung mit Raspberry Pi und dann die Programmierung der passenden App dazu.

Die Frage wäre dann natürlich, ob das Unternehmen z.B. auch den Preis für Hardware bezahlen würde, sofern sich daraus ein möglicherweise interessantes Projekt ergeben würde. Das müsste man dann vorher klären.

Gerade für den Pi gibt es viele Projekte, die auch schon von Schulen oder Einsteigern gemacht werden können.

Beispiel Gäste W-LAN Automat. Viele Firmen haben für Gäste ein eigenes W-Lan, meistens setzen sie natürlich teure Hotspot Lösungen professioneller Anbieter ein. Die sind aber oft hakelig in der Administration und vom Preis- Leistungsvermögen oft jenseits von Gut- und Böse.

Ich gehe mal davon aus, dass es auch eine Projektbetreuung gibt. Deswegen müsste man halt erst mal klären, ob es auch ein "Budget" gibt.

Wenn Du Dir Gedanken machen sollst, dann kann ja die Lösung auch nicht sein, die Frage einfach an das Forum weiter zu reichen.

 

bearbeitet von tkreutz2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0

Sieben Wochen ist schon eine längere Zeit. Da lassen sich einige Projekte realisieren aber wenn du zur Schule gehst, wieso machst du dann ein sieben wöchiges Praktikum? Du musst doch auch noch zur Schule.

Welche Projekte hast du dir denn überlegt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 0
vor 17 Minuten schrieb Whiz-zarD:

Sieben Wochen ist schon eine längere Zeit. Da lassen sich einige Projekte realisieren aber wenn du zur Schule gehst, wieso machst du dann ein sieben wöchiges Praktikum? Du musst doch auch noch zur Schule.

Welche Projekte hast du dir denn überlegt?

Die Frage würde mich auch interessieren. Na, manchmal will man auch überbrücken z.B. vom Abschluss / Schule bis Studium Start WS. Aber davon war ja noch nicht die Rede.

Sofern man keine eigene Idee hat, könnte man auch versuchen, vorhandene Projekte zu Portieren. Es gibt ja viele Opensource Projekte z.B. auf Github - auch kleinere. Sofern man z.B. ein kleineres Projekt findet, welches schon auf einer bestimmten Plattform läuft (z.B. Android), könnte man überlegen, wie man dieses denn nun auf Swift (iOS) portiert bekommt. Aber den Aufwand- und Hintergrund sollte man nicht unterschätzen. Trotzdem kann man dabei schon eine Menge lernen, selbst wenn es am Ende nicht geklappt hat.

Bei Codeprojekt findet man auch eine Menge dokumentierter Projektideen.

https://www.codeproject.com

Auch hier könnte man z.B. ein Projekt heraus greifen und überlegen, was man tun muss, um es von C# zu Swift zu portieren.

bearbeitet von tkreutz2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Diese Frage beantworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung