Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Hallo, morgen findet meine mündliche Prüfung zum FISI statt. Das Projekt bezieht sich auf Auswahl sowie Zeit und Kostenersparnisse bei der Nutzung eines UEM vor allem in Hinblick auf Deployment von Software und OS mit etwas Assetmanagement dabei, die Präsentation steht und ist geübt. Vielleicht könntet ihr mir noch dabei helfen ein paar Beispielfragen zu definieren die mich im Fachgespräch erwarten könnten. Ich habe mich mit den einzelnen Schritten, den verwendeten Fachbegriffen , Projekt als solches, Amortisation etc. beschäftigt aber vielleicht fällt euch noch etwas ein wo ich noch einmal hinschauen sollte. Ehrlich gesagt bin ich nervöser als bei der schriftlichen Prüfung und kann jetzt schon kaum mehr schlafen....🤔 Vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

RAID 5 was ist das? RAID 10? Wann würdest du es verwenden?

Layer 4 was ist das? Protokolle Layer 4?

DHCP? DNS? Was ist das? Beschreibe es. Was kann man damit noch machen?

Wird eine Datenbank für deine Software/OS Deployment verwendet? Wenn ja was für eine Datenbank? Wie hast du es installiert? Wie funktioniert JOINT und SELECT?

 

Einfach ruhig bleiben. Die Prüfer vernaschen dich nicht... außer @charmanta der isst auch noch deine Knochen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mach dir nicht zu viele Sorgen, ich war auch sehr nervös davor (bei mir lagen zwischen schriftlicher Prüfung und Fachgespräch mehrere Monate deswegen war dann irgendwie ein bisschen die Luft raus und ich hatte nicht mehr so viel Lust nochmal viel für's Fachgespräch zu tun).
Das war dann aber im Großen und Ganzen sehr entspannt. Wenn dir die Fragen Angst machen versuch auf jeden Fall deinen Vortrag so lange wie möglich (bei uns brechen sie nach 18 Minuten ab) zu halten (lass dir Zeit falls er kurz ist), dann haben sie danach nur noch 12 Minuten um dir Fragen zu stellen und wenn du dich wie beschrieben mit den "verwendeten Fachbegriffen" beschäftigt hast, wirst du da gut durchkommen, das waren bei mir bestimmt 60-70% der Fragen (also z.B. du erwähnst "Pflichtenheft/Lastenheft" in deiner Doku --> Fachgespräch: "Was ist ein Pflichtenheft und was ist ein Lastenheft?"), der Rest war sehr allgemein und oberflächlich, selbst wenn ich mal was nicht wusste konnte ich da irgendwie improvisieren und das akzeptieren die dann auch.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dank euch beiden. Ich hab jetzt versucht alles ums Thema abzugrasen und noch mal paar Prüfungen durchgemacht. Weil bei mir eben auch fast 3 Monate dazwischen liegen. Vortrag liegt bei etwa 15:30, kann aber theoretisch verlängert werden, ich denke ich lande so bei 16:00. Binichfrohwenndasvorbeiistwieauchimmer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich würde den Vortrag nicht langziehen - zeitliches Management wird auch bewertet. Wenn der Vortrag allzu kurz oder allzu lang wird gibts Punktabzug. Versuch einfach so nahe wie möglich an den 15 Minuten zu landen. Ob die dann 12 oder 15 Minuten Fragen stellen ist im Prinzip egal, so wahnsinnig tief gehen die Fragen normalerweise nicht und 3 Minuten sind auch nur 2-3 Fragen. Im Zweifelsfall kommt am Ende noch was zu Ergonomie oder Datenschutz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich an , um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung