Zum Inhalt springen

Abschlussprüfung Fachinformatiker Systemintegration


Empfohlene Beiträge

Hallo,

das lässt sich so nie wirklich sagen, das kann immer variieren. Meist sind es aber Sachen aus deinem Projekt selbst.

Bei mir war jedenfalls der Fall, dass  90% aus meinem Projekt ausgingen, die anderen 10% waren Fragen aus der schriftlichen (die du evtl. nicht so gut beantworten konntest, oder halt eher was Allgemeines).

Mach dir da kein Druck, die Prüfer wollen einen nicht durchfallen lassen, es sei denn man stellt sich übel doof an

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo songoku21,

ich kann dir da nur aus meinen eigenen Erfahrungen berichten.
Meine Präsentation ging etwa 15 Minuten zum Thema Implementierung eines ESXi 6.7 Hosts mit Backuplösung.

Anschließend wurde noch etwa 10-15 Minuten ein Fachgespräch geführt.

Das Gespräch hatte aber nicht im Ansatz einen "Verhörcharakter" sonder war sehr angenehm und auf Augenhöhe.

Mir wurden zunächst Fragen zu meinen Projektdokumentation gestellt ala "Auf Seite 18 im Unterpunkt soundso erwähnen Sie, dass Sie sich auf Ihrem Server aus dem und dem Grund für ein RAID 10 anstatt eines RAID 5 entschieden haben. Wann würden Sie den Einsatz eines RAID 5 denn für Sinnvoll erachten und warum?"

Antwort in Stichpunkten: RAID 5 empfiehlt sich entweder, wenn der Kunde das notwendige Budget für RAID10 nicht aufbringen will / kann oder wenn wenn das Storage für nicht produktive Anwendungen, wie zum Beispiel Backups verwendet wird und nicht unbedingt die beste Performance Notwenig ist.

Oder

"Als Backup System haben Sie sich nach Ihren Angaben für Veeam Backup & Replication 9.5 entschieden. Nach welchem Konzept haben Sie Ihr Backup aufgestellt?"

Antwort in Stichpunkten: Ich stelle meine Backupskonzepte nach dem Großvater - Vater - Sohn Prinzip auf so erstelle ich in diesem Falle 12 Monatssicherungen, 4 Wochensicherung und 6 Tagessicherungen. Dieses Konzept wird durch die 3-2-1 Methode abgerundet indem ich ein Backup auf dem Server ablege, eines in einem separierten Brandabschnitt auf NAS und einen Medienbruch auf USB durchführe. Das USB Medium wird wöchentlich gewechselt und von der GL im Banktresor verstaut.

Dann kam eine Frage in der von "Sie haben sich für VMWare ESXi 6.7 entschieden. Kennen Sie Konkurrenzprodukte? Wenn ja, können Sie uns einige Unterschiede erläutern?"

Zusätzlich kamen dann noch Lizenzfragen bzgl. Windows Server 2016 Core lizensierung in einer virtuellen Umgebung.
Die waren aber sehr oberflächlich. Bsp: Sie haben 2 Windows Server 2016 VM aufgesetzt. Kennen Sie den unterschied zwischen der Lizensierung eines Server 2016 und älteren Serverversionen?

Antwort in Stichpunkten: Frühere Serverversionen wurden pro Server mit einem Festpreis berechnet. Seit Server 2016 erfolgt die Lizensierung über das Core Modell. Das bedeutet dass sich der Lizenzpreis anhand der physikalischen Cores des Hosts berechnet. Die Mindestlizierung beträgt 16 Cores. Damit lässt sich ein Bare-Metal-Server oder zwei VM's aufsetzen.

Das ging so etwa 10 Minuten. Dann wurde noch 5 Minuten über meine Arbeit im allgemeinen gequatscht. Mir wurde erzählt dass meine Präsentation sehr gut war und ich es wohl weit bringen würde und die IT-Arbeitswelt bereichern würde und das wars.

Also insgesamt sehr angenehm und gemütlich!

 

Gruß Matze

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung