Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Moin liebes Forum,

 

ich überlege derzeit zum Winterttermin (14. Dezember) den Operative Professional bei der ManQ anzugehen, da mir Teilzeit nicht so liegt und ich auch nicht zwangsweise für einen kurzen Zeitraum Geld verdienen muss überleg ich mir den OP in Vollzeit innerhalb 11 Wochen zu machen.

 

Jetzt wollte ich euch nun fragen:

1. Hat jemand von euch den OP in Vollzeit absolviert und wenn ja, wie wars?

2. Wie ist der OP in Vollzeit bei ManQ im Vergleich zu anderen Anbietern?

3. Wie läuft es in Vollzeit bezüglich Projekt ab? Meine ja in Teilzeit muss man ja ein Projekt im letzten halben Jahr in der Firma umsetzen was man dann wiederrum bei der Abschlussprüfung präsentiert, wie verhält sich das im Vollzeitmodell?

 

Für eure Antworten bin ich euch jetzt schon dankbar! :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @IT Cake, ich glaube nicht, das du sonderlich viel Resonanz antreffen wirst. Der OP ist generell nicht sonderlich weit verbreitet und zudem eine Weiterbildung, die dafür prädestiniert ist, sie neben dem Job zu absolvieren. Wenn du Fragen zu dem OP generell hast, gibt es hier auf jeden Fall genug User, die dir helfen könnten.

Ansonsten würde ich empfehlen bei manQ anzurufen oder an einem der "Info-Abenden", die dort angeboten werden, teilzunehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit den 11 Wochen deckt dann vielleicht die Theorie bei manQ ab - ja.

Aber die schriftlichen Prüfungen wirst du trotzdem im Rhythmus der IHKs schreiben müssen (meistens Frühjahr/Herbst) und auch die Projektarbeit wird sich vom Umfang her nicht unterscheiden.

Da reichst du deinen Antrag ein und wenn der genehmigt wird hast du 12 Monate Zeit das Projekt abzuschließen und die Doku einzureichen. Wenn die Doku "angenommen" wurde wirst du zur mündlichen Prüfung zugelassen.

Daher ist es eigentlich egal, ob du den OP in Vollzeit oder Teilzeit machst, da du dich bei den Prüfungen nach deiner jeweiligen IHK richten musst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtig, ich belege derzeit den Teilzeitkurs.

Terminlich ist man einmal von den Bundeseinheitlichen Terminen für die schriftliche Prüfung abhängig.

Zum anderen von der jeweiligen IHK die Ihre Termine, wenn Sie die Prüfung überhaupt anbietet, nach Lust und Laune belegen kann.

Den OP in Vollzeit bei manQ gibt es erst ab Winter 2020, daher wirst du hier keine Erfahrungen, zumindest von manQ Teilnehmern, bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich an , um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung