Zum Inhalt springen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Vorbereitung: Ausbildung zum FIAE

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe User_innen,

ab September 2020 steht eine neue Herausforderung für mich an. Ich werde eine zweite Ausbildung zum FIAE beginnen. Allerdings fallen meine „Vorkenntnisse“ etwas mager aus. Klar, eine Ausbildung ist ja eben dafür da um diese Kenntnisse mit der Zeit aufzubauen. Damit ich aber relativ entspannt und mit etwas (fortgeschrittenem) Grundwissen und praktischen Erfahrungen (Codes, kleine Projekte) starten kann wollte ich hier nachfragen welche Vorbereitungsmöglichkeiten ich denn so hätte? Fachliteratur besitze ich bereits. Ich denke eher so an Möglichkeiten übers Wochenende oder mal für 1-2 Wochen an „Workshops“/Hackathons/Seminare für Anfänger teilzunehmen. (Am besten Zertifikate welche nach erfolgreichem Abschluss verliehen werden). 
 

Außerdem: Es gibt die Möglichkeit gezielt bspw. -jeden Tag- im Internet nach neuen „Trends“ in der IT-Welt zu suchen. Aber ich möchte eher auf einem Blick Neuigkeiten über viele verschiedene Gebiete mitbekommen. Könnt ihr mir Blogs etc. empfehlen auf der man als FIAE -immer- auf dem neuesten Stand sein kann?

 

Zu guter Letzt: Es gibt unzählige Akronyme im IT-Space. Wie kann ich am Besten lernen mit all diesen Begrifflichkeiten umzugehen (umzugehen= auswendig lernen, während Arbeiten/Gesprächen benutzen, vor allem aber die Definitionen VERSTEHEN)

 

Ich möchte mich nur im Vorfeld sehr gut vorbereiten um am Ende einen exzellenten Abschluss zu erhalten. 
 

Mfg
Chief

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

bleib ganz entspannt, die Ausbildung ist dazu da, dass du das alles lernst.

vor 27 Minuten schrieb ChiefMav:

Wie kann ich am Besten lernen mit all diesen Begrifflichkeiten umzugehen (umzugehen= auswendig lernen, während Arbeiten/Gesprächen benutzen, vor allem aber die Definitionen VERSTEHEN)

Auswendiglernen von Begriffen ergibt normalerweise allerbestes Bullshit Bingo. Verstehen wirst du Abkürzungen und Akronyme eh erst während der Ausbildung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sei gegrüßt Namensvetter,

selbstverständlich werde ich all die Akr. nicht auswendig lernen. Hätte ich nicht so schreiben dürfen hast Recht. Ich meine eher - sie so gut beherrschen/ Verknüpfungen erstellen können dass man annimmt ich hab sie alle ins Hirn eingraviert. 
Danke für deine Antwort.

 

Bearbeitet von ChiefMav

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb ChiefMav:

Ich meine eher - sie so gut beherrschen/ Verknüpfungen erstellen können dass man annimmt ich hab sie alle ins Hirn eingraviert. 

Das wird ganz von selber während der Ausbildung passieren. Innerhalb von vier Wochen kommst du eventuell bis Kreisklasse IV im Bullshit-Bingo, weiter aber nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Buzzword Bingo kannst du dir auch ein Eigentor schießen: "Weißt du, was ein VPN ist?" - "Ja." - "OK, dann richte mal eins ein".

Schmökere hier im Forum oder woanders wenns dich interessiert, aber erzwings nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Objekt Orientierte Programmierung verstehen,

UML mal ansehen,

SQL lernen,

Datenbankdesign (Normalisierung/ div. Modelle) 

Design Patterns. 

 

Alles wichtig als FIAE, machste nix verkehrt wenn du dir die Themen schonmal anschaust und evtl anfängst zu lernen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Chief Wiggum:

Und alles Thema der Ausbildung!

Er fragte nach Themen um ein bisschen Grundkenntnisse zu sammeln. Kann man sich ruhig was von picken und vorlernen, wenn man motiviert ist. SQL/UML alleine machen potentiell schon 50% der Note bei GA1. Kann man nie früh genug mit anfangen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Soios:

Er fragte nach Themen um ein bisschen Grundkenntnisse zu sammeln.

Diese Grundkenntnisse werden in der Ausbildung fundiert beigebracht. Oder muss ein angehender Bäckerazubi schon Hochzeitstorten backen müssen? Ein KfZ-Mechatroniker einen Zwölfzylinder zerlegen und wieder zusammenbauen müssen? Ein angehender Maurerlehrling schon ein Haus gebaut haben?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Chief Wiggum:

Diese Grundkenntnisse werden in der Ausbildung fundiert beigebracht. Oder muss ein angehender Bäckerazubi schon Hochzeitstorten backen müssen? Ein KfZ-Mechatroniker einen Zwölfzylinder zerlegen und wieder zusammenbauen müssen? Ein angehender Maurerlehrling schon ein Haus gebaut haben?

 

Also Däumchen drehen und abwarten? Was ist den verkehrt daran sich vorher schonmal was anzusehen, wenn die motivation & zeit da ist? Und hier Äpfel mit Birnen zu vergleichen.... Grade als IT'ler is autodidaktisches lernen das A und O. Oder muss ein Bäckerlerling regelmäßig neue Frameworks lernen? 

 

 

Edit: müssen muss man garnichts. Wer selber am Ball bleibt wird es aber definitiv leichter haben.

Bearbeitet von Soios

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Soios:

Also Däumchen drehen und abwarten?

Jupps, einfach entspannt vier Wochen Urlaub geniessen.

In den vier Wochen kommt nicht viel mehr als Buzzword-Bingo, alternativ Buzzword-Bulimie bei raus.

vor 7 Minuten schrieb Soios:

Und hier Äpfel mit Birnen zu vergleichen.... Grade als IT'ler is autodidaktisches lernen das A und O.

Ja, auch autodidaktisches Lernen muss man erst mal lernen.

vor 9 Minuten schrieb Soios:

Oder muss ein Bäckerlerling regelmäßig neue Frameworks lernen? 

Also wenn ich mir so anschaue, was in den letzten Jahrzehnten an Motorentechnik und KfZ-Elektronik dazukam: Respekt vor den KfZettis. Die Änderungen der Ernährungsgewohnheiten sind am Bäckergewerbe garantiert auch nicht spurenlos vorbeigegangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Chief Wiggum:

Also wenn ich mir so anschaue, was in den letzten Jahrzehnten an Motorentechnik und KfZ-Elektronik dazukam: Respekt vor den KfZettis. Die Änderungen der Ernährungsgewohnheiten sind am Bäckergewerbe garantiert auch nicht spurenlos vorbeigegangen.

Und auch nicht jeder FIAE muss alle 2 Monate neue Frameworks lernen oder hat überhaupt groß damit zu tun.

 

Klar kann man sich die Themen schon einmal anschauen, aber wenn man davon noch keine Ahnung hat, kann das auch ganz schnell abschrecken. Oder aber man bringt es sich falsch bei, was dann in noch mehr Arbeit mundet, wenn man versucht das zu korrigieren (für sich selbst als auch für Ausbildende).

Was genau sollen dir denn "Zertifikate" am Anfang einer Ausbildung bringen? Sowas ist vielleicht wichtig, wenn man sich auf einen Job bewirbt. Aber da sind irgendwelche Online-Zertifikate von Gratis-Kurses eher wertlos, weil veraltet und/oder nichtssagend.
Da würde ich mir lieber ein Thema heraussuchen, an dem du Interesse hast, und schauen, ob es dazu nette und gut bewertete Kurse oder Threads oder Tutorials gibt.
Im SAP-Bereich gibt es zum Beispiel openSAP wo einige kostenfreie Kurse zu verschiedenen Themen angeboten werden, nicht nur SAP-bezogen. Bei aktuellen Kursen gibt es auch wöchentliche Tests und Zertifikate und ein betreutes Forum. Alte Kurse lassen sich jedoch auch im Selbststudium durcharbeiten.
So etwas gibt es vermutlich auch in anderen Bereichen, da hab ich jedoch wenig Ahnung von.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich an , um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung