Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

da ich im Winter mit meiner Ausbildung fertig werden möchte, bin ich grade auf der Suche nach dem richtigen Thema für mein Abschlussprojekt.

Bisher hatten mein Ausbilder und ich nur eine Idee und ich hätte gerne euer Feedback, ob das so sinnvoll ist.

In meiner Firma soll ein internes Notfallhandbuch erstellt werden, für den Fall, dass unsere internen Systeme komplett ausfallen (Trojanerbefall o.ä. - ist ja, siehe Garmin aktuell, immer möglich). So ein Handbuch habe ich ähnlich mal für einen Kunden geschrieben, da wir das als Dienstleistung anbieten - daran kann ich mich orientieren. Genau gleich ist es natürlich nicht, da wir komplett andere Systeme haben als dieser Kunde.

Für dieses Handbuch könnte ich auch einen Vergleich im Projekt einfügen, von welchem Medium eine Sicherung unserer Systeme zurückgeholt wird unter Betrachtung verschiedener Aspekte (Sicherheit, Kosten, spezifische Vorteile etc).

Was haltet ihr davon? Ist das ein sinnvolles Thema? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine rein konzeptionelle Tätigkeit ist leider nicht zulassungsfähig

 

Es geht darum, ein komplexes Problem nachvollziehbar mit eigenen Entscheidungen zu lösen. Es geht also NICHT um eine Anleitung, wie man den Server XYZ mit User ABC in die tolle Domäne 123 integriert. Es geht darum, WIESO man das macht, WANN sich das rechnet und welche Alternativen ( es gibt IMMER welche ) WARUM ausgeschlossen wurden.
Und installieren darfst Du es auch ... nur ist Deine Entscheidungsleistung und deren Sachlichkeit die Grundlage der Beurteilung. Klicken kann jeder, es geht darum, daß Du auch ne Idee hast was Du da tust ;)
Ganz grobe und ganz neue Übersetzung meines Lieblingstextes: "Komplex" im Sinne der Prüfungsordnung sind Ansätze, welche in einem Datacenter oder einem Rechenzentrum eingesetzt werden können und nicht mehr in einem kleinen zb Handwerksbetrieb Verwendung finden.
Damit scheiden Ansätze wie "Domaineneinrichung" oder "Ich suche ne Plattform für ein Windows Programm" fast automatisch aus.
Gerne genommen werden:
- Telefonanlagen ( weil Musterprojekt der IHK )
- Monitoring
- Heterogenes Backup
- Softwareverteilung
- Massenbetankung

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich an , um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung