Zum Inhalt springen

Schwerbehindert Arbeitsmarkt IT


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Kollegen,

ich bin gelernte FIAE, zur Zeit arbeitslos da nach Unfall auf mehrmonatiger Reha.

Ich habe meine Mobilität verloren und muss damit rechnen, regelmäßig ins Krankenhaus zu kommen (zwischen 2 und 8 Wochen pro Jahr schätzungsweise). 

Ich möchte dennoch arbeiten und muss dies auch, da das Geld sonst hinten und vorne nicht zum leben reicht. Ich habe nach meiner Ausbildung schon 2 Jahre Berufserfahrung als Webentwicklerin gesammelt und stelle mir die Frage, ob es dort draußen Arbeitgeber gibt, die reine Homeoffice Stellen für Betroffene wie mich vergeben. Wie sind da Eure Erfahrungen und wie kann ich den sozialen Absturz verhindern? Kann man notfalls als Freelancer in der Branche arbeiten oder ist dies nahezu aussichtslos durch überschwemmten Markt?

Ich bin für jeden Tipp dankbar, meinen Traumjob weiter ausüben zu können und auch weiter ein produktiver Teil der Gesellschaft bleiben zu dürfen. 

Sanni

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

... es gibt sogar Firmen, die nur besondere Menschen einstellen ;)

Ich sehe da eigentlich gar kein Problem. Falls Du aus dem Bereich HH kommst gebe ich Dir auch gerne einen Firmennamen zur Bewerbung ... wobei letztendlich der Ort ja kaum ne Rolle spielt.

Du solltest aber vlt noch genauer Deine Skills beschreiben. Webentwickler ist ein bisschen unpräzise

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke auch, dass das klappen sollte. Natürlich werden viele Unternehmen der Privatwirtschaft diesbezüglich ihre Vorbehalte haben und es Dir schwieriger machen, aber dafür hast Du bei allem, was staatlich ist wahrscheinlich und/oder DAX-notiert ist, sogar bessere Chancen als der Otto Normalo.

Einfach bewerben. Das wird schon.👍

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 25.2.2021 um 18:06 schrieb charmanta:

... es gibt sogar Firmen, die nur besondere Menschen einstellen ;)

Ich sehe da eigentlich gar kein Problem. Falls Du aus dem Bereich HH kommst gebe ich Dir auch gerne einen Firmennamen zur Bewerbung ... wobei letztendlich der Ort ja kaum ne Rolle spielt.

Du solltest aber vlt noch genauer Deine Skills beschreiben. Webentwickler ist ein bisschen unpräzise

Ich habe die meiste Zeit mit Angular im Frontend gearbeitet und besitze zusätzlich noch Kenntnisse in Java und Python. Dies würde ich dann in meinen Bewerbungen näher erläutern, aktuell fehlt mir auch einfach die Kraft durch die Reha.

Ich würde mich über jeden Tipp bzgl. Firmen freuen, die schwerbehinderte Menschen einstellen und damit leben können, wenn ich auch mal ausfalle (siehe Ausgangspost) :).

Was wichtig wäre ist wirklich eine reine Homeoffice Beschäftigung, da ich das Haus nicht mehr ohne fremde Hilfe verlassen kann. Ein Umzug ist auch logistisch und finanziell nicht unbedingt die beste Alternative in meiner Situation.

Wäre die Freelancer Tätigkeit denn auch eine Alternative oder ist es schwer, dort Beschäftigung zu finden? Mir fehlen diesbezüglich auch einfach Erfahrungswerte, da so etwas nie in meinen Gedanken als notwendig erschien.






 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Es ist schön, wie motiviert du bist, aber leider ist die Realität nicht so rosig. Ich bin auf jeden Fall dafür, dass Inklusion gefördert wird, aber die Arbeitswelt sieht das aufgrund ihrer Systematik nicht so.

Wenn du 2-8 Wochen im Jahr im Krankenhaus bist, wird da kaum ein Arbeitgeber mitmachen wollen. Die wollen Leistung sehen und sehen Menschen mit Behinderung deshalb als Klotz am Bein an. Ich kann selbst ein Lied davon singen.

Wenn du sagst, dass du 8 Wochen im Jahr im Krankenhaus bist, wird dich vermutlich niemand einstellen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung