Zum Inhalt springen

Bewerbung - Selbsteinschätzung Skills


Empfohlene Beiträge

Hallo,

meine Ausbildung zum FiAE nähert sich dem Ende zu. Schulisch läuft alles gut. Als Einreichnote habe ich in jedem Fach eine 1. Auch der schriftlichen Prüfung und der Projektbewertung schaue ich zuversichtlich entgegen.

Corona-bedingt gibt es in meinem sowieso schon recht winzigen Ausbildungsbetrieb ein paar Änderungen. Daher gehe ich davon aus, dass die Chance sehr groß ist nicht übernommen zu werden (das klärende Gespräch mit den Chefs ist für Ende nächster Woche angesetzt). Unabhängig davon möchte ich mich sowieso auch woanders bewerben um mehr Optionen zu haben.

Nun habe ich sehr große Probleme wie ich meine Skills im Lebenslauf und im Anschrieben beschreiben soll.

In der Firma in der ich arbeite habe ich sehr viel Webentwicklung gemacht. Vieles davon ging auch eher schon in die Richtung Webdesign oder Content-Management. Das heißt ich kann sehr gut HTML, CSS, SCSS, light Javascript... und kenne mich auch gut mit verschiedenen CMS-Systemen wie Wordpress, Grav, Contao... aus.

Ich habe auch Erfahrungen mit PHP, Javascript bzw. JQuery, SQL... Ich bin da bei weitem nicht unerfahren. Auch habe ich schon in Modulentwicklung für CMS-Systeme reingeschaut und mit Kollegen zusammen entwickelt. Auch abseits der Webentwicklung habe ich immer mal mit anderen Themen rund um Webseiten zu tun. Ich kenne mich ein wenig mit SEO aus, kann mit Matomo umgehen, ein wenig mit Bilbearbeitungssoftware, nutze täglich git, bei uns wird in der Theorie mit pivotaltracker agiles Projektmanagement betrieben (in dem kleinen Betrieb wird das aber nicht streng genutzt).

Mein Problem ist nun, dass Firmen die Webentwickler suchen natürlich Leute mit ausführlichen Skills in PHP unbd JavaScript möchten. Im Alltag war ich aber vor das Umsetzen vom Design auf Webseiten und innerhalb von CMS-Systemen verantwortlich. Von daher sind meine Fähigkeiten in PHP und JavaScript nicht so super. Nun ist mir klar, dass ich mich auch in Betrieben bewerbe, wo mein Profil nicht zu 100% dem Anforderungsprofil entspricht.

Ich tu mich aber sehr schwer damit mich selbst einzuschätzen. Da viele Leute ja oft in Bewerbungen übertreiben, habe ich Angst, dass meine Selbsteinschätzung selbst bei realistischer Einschätzung (wenn das möglich ist) zu schlecht aussieht, wenn die Firmen beim Lesen der Bewerbung einkalkulieren, dass ich es geschönigt darstelle. Andererseits möchte ich natürlich nicht in einem Job landen, in dem Fähigkeiten gefordert werden, die ich schlichtweg nicht habe.

Gibt es da Orientierungshilfen, wie ich das angeben sollte?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man merkt meiner Meinung nach relativ schnell wann eine Bewerbung frisiert ist, zumindest in den meisten Fällen und im Zweifelsfall gibt es ja immernoch ein Gespräch und eventuell einen Probetag, daher wäre mein Tipp offen und ehrlich mit deinen Stärken und Schwächen umzugehen.

Kaum ein AG wird erwarten einen Senior Webentwickler zu bekommen wenn er jemanden frisch aus der Ausbildung einstellt.

Bekannte von mir aus dem Web-Entwicklungsumfeld haben diverser "Bewerbungsseiten" auf denen die ihre Skills präsentieren Frontend, Screenshots aus dem Backend, Beispielcode für APIs etc.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Stellenanzeige übertreibt auch sehr oft mit den gewünschten Qualifikationen, damit man schon vorher Leute selektiert.
Wenn die Qualifikationen zu ca. 70 % passen würde ich mich trotzdem bewerben.

Und nur weil deine Kenntnisse nicht so gut sind, wie sie evtl. erwartet werden heißt das auch nicht.
Ich würde wie oben geschrieben auch ehrlich sein und entweder im Anschreiben oder beim Vorstellungsgespräch zeigen, dass ich bereit bin mich in andere Themen/Sprachen auch stark einzuarbeiten und mir die Qualifikationen anzueignen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung