Zum Inhalt springen

Speicherkapazität Streamingserver


Empfohlene Beiträge

Bei solchen Aufgabenheften wundert mich auch nicht mehr, warum so viele Probleme haben, diese Art von Aufgaben in Prüfungen zu lösen... 😅

Kleiner Tipp für die Zukunft und alle, die eine Prüfung vor sich haben: Schaut vor allem nach den Einheiten und ob diese am Ende passen. Zumal in der Abschlussprüfung keine Kästchen sind, die darauf schließen lassen, wie viele Werte (mit wie vielen Ziffern) und mit welchem Rechenoperator miteinander zu verknüpfen sind.

vor einer Stunde schrieb ld7:

Ich würde gerne mal weitere Meinungen zu meiner Lösung haben

Die Zahlen stimmen. Aber korrekterweise sollte es eher

vor einer Stunde schrieb ld7:

(1024*768) Pixel*12 Bit/Pixel *10 Min *60 s/Min*30Bilder/s*1000 Bilder  / (8 Bit/Byte*1024 Byte/kiB*1024kiB/MiB*1024MiB/GiB)  = 19.775,39 GiB 

heißen.

Wenn man die Einheiten dann raus kürzt, sieht man schnell, ob man einen Fehler gemacht hat und mit Übung auch, was anders sein muss.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb Rienne:

Bei solchen Aufgabenheften wundert mich auch nicht mehr, warum so viele Probleme haben, diese Art von Aufgaben in Prüfungen zu lösen... 😅

Kleiner Tipp für die Zukunft und alle, die eine Prüfung vor sich haben: Schaut vor allem nach den Einheiten und ob diese am Ende passen. Zumal in der Abschlussprüfung keine Kästchen sind, die darauf schließen lassen, wie viele Werte (mit wie vielen Ziffern) und mit welchem Rechenoperator miteinander zu verknüpfen sind.

Die Zahlen stimmen. Aber korrekterweise sollte es eher

heißen.

Wenn man die Einheiten dann raus kürzt, sieht man schnell, ob man einen Fehler gemacht hat und mit Übung auch, was anders sein muss.

Ich meine zu wissen, dass es sich hier um eine originale Prüfungsfrage handelt. 

Einheiten verwirren die meisten Schüler eher und werden deshalb oft weggelassen. Gibt aber keinen Punktabzug soweit ich weiß (solange die richtige Einheit am Ende da steht)...

Bearbeitet von Tobi_8
ich MEINTE es nur gut (Wiederholung aka hässlich)
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Tobi_8:

Ich meine zu wissen, dass es sich hier um eine originale Prüfungsfrage handelt. 

Ja ist es. Nichtsdestotrotz wird in der richtigen Prüfung kein Bruchstrich da stehen und auch nicht, dass du 7 Werte miteinander multiplizieren musst und dann durch das Produkt von 4 weiteren Werten teilen musst.

vor 3 Minuten schrieb Tobi_8:

Einheiten verwirren die meisten Schüler eher und werden deshalb oft weggelassen.

Darum ja mein Tipp, dass man sich einfach von Anfang an korrekt damit beschäftigen sollte, um es zu lernen und eine Routine zu entwickeln. Dadurch ist es am Ende relativ einfach die Zusammenhänge der verschiedenen Informationen zu erkennen und man löst die Aufgaben auch wesentlich schneller.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist keine Abschlussprüfungsaufgabe - das ist ein Lückentext. Es fehlt nur noch, dass irgendwo die Zahlen in Feldern stehen und man sie richtig zuordnen muss...

Wenn man die Einheiten (Pixel/Bild, Bit/Pixel, Bilder/Sekunde, Minuten/Video, Videos bei der Rechnung und GiB beim Ergebnis) korrekt sortiert, ist man ja schon fast beim Ergebnis. Die Umrechnung von Minuten zu Sekunden sowie korrekte Verwendung von 1000 bzw. 1024 bei Speicherbedarf ist hier die Transferleistung!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Tobi_8:

Einheiten verwirren die meisten Schüler eher und werden deshalb oft weggelassen. Gibt aber keinen Punktabzug soweit ich weiß (solange die richtige Einheit am Ende da steht)...

Dumme Schüler rechnen ohne Einheiten, faule Schüler rechnen mit Einheiten :D

Warum? Wer Einheiten mitnimmt erkennt schon an der Lösung, bzw an den Einheiten die am Ende übrig bleiben ob er auf dem richtigen Weg ist.

Aufgabe 30km in 3h, wie schnell?

3/30=0,1 oder 30/3=10 ;)

Mit Einheit erkenne ich sofort dass die erste Rechnung nicht stimmen kann, ohne... nicht.

Klar, das ist hier jetzt noch einfach zu erkennen, aber es gibt ja auch andere Formeln.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb allesweg:

Das ist keine Abschlussprüfungsaufgabe - das ist ein Lückentext. Es fehlt nur noch, dass irgendwo die Zahlen in Feldern stehen und man sie richtig zuordnen muss...

Wenn man die Einheiten (Pixel/Bild, Bit/Pixel, Bilder/Sekunde, Minuten/Video, Videos bei der Rechnung und GiB beim Ergebnis) korrekt sortiert, ist man ja schon fast beim Ergebnis. Die Umrechnung von Minuten zu Sekunden sowie korrekte Verwendung von 1000 bzw. 1024 bei Speicherbedarf ist hier die Transferleistung!

doch, das ist eine Aufgabe aus der letzten Abschlussprüfung.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.4.2021 um 14:45 schrieb Tobi_8:

[...] Gibt aber keinen Punktabzug soweit ich weiß (solange die richtige Einheit am Ende da steht)...

Eventuell gibt es dann aber auch keine Teilpunkte, wenn das Ergebnis falsch sein sollte, da zwar der Rechenweg vielleicht richtig ist, beim Zwischenergebnis jedoch keine Einheit dabei steht. Uns wurde jedenfalls (nicht zur FIAE-Abschlussprüfung, sondern schon beim Abi - hatte da Elektrotechnik mit drin) eingebläut, Einheiten immer mitzuschreiben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung