Zum Inhalt springen

Sommerprüfung 2021 - Themen: Wie lief's?


Empfohlene Beiträge

Frisch aus dem Discord:

GA 1 FISI (grob und unvollständig)

  • Netzwerkplan, Fehler erkennen,
  • Routing Tabelle Fehler erkennen,
  • Scan (das dpi zeug) berechnen,
  • USV Berechnung,
  • Raid 6 Plan war gegeben da musste man reinschreiben (ka wie ich das erklären soll) Raid berechnen,
  • Strukturgramm/Pseudocode im Handlungsschritt 4 (hab ich gestrichen), Fragen zu Datenschutz/Sicherheit, VPN, IPsec,...
  • ...

 

FIAE GA1

  • (Use Case Diagramm, Pseudocode, UML Diagramm erweitern und eine Methode zum Factory Pattern schreiben, Datenbank in 3.NF als Tabellenmodell erstellen, SQL). 
  • ....

 

WISO war wie erwartet sehr leicht und es wurden Fragen aus alten WISO Prüfung verwendet.
 

 

Wie lief es für Euch? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

FISI hier - ganz gut, meine einzige Angst ist das die Prüfer meine Schrift Ned lesen können da ich bei der GA1 H2 beim ersten Teil sehr viel geschrieben hab um alles abzudecken - irgendwie war da die Fragestellung komisch.

 

GA3 fand ich persönlich etwas knackig, war doch was dabei was man noch nie gesehen hat 

 

Grundsätzlich muss ich als FISI sagen das die Prüfung ganz OK war :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Glaube dieses Jahr brauchen wir kein Bingo spielen ! Ich fande die Prüfung sehr machbar (wenn man sich Netzwerken als Fisi angeschaut hatte). An alle die im Discord vorgestern und gestern gelernt haben! Grüße gehen raus finde es hat was gebracht! Und auch danke an @charmanta für die Unterstützung. Fühle mich recht sicher.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Fisi hier

 

Fands im großen und ganzen recht einfach. Gab vereinzelt ein paar Fragen die ich nicht wusste, aber ich schätze 90% der Fragen konnte ich recht gut beantworten 

 

GA1 hab ich den ersten Handlungsschritt gestrichen... Hab den Fehler in der IP Konfiguration partout nicht gefunden... 

 

GA2 hab ich den 4. Handlungsschritt mit gedanklich hysterischem lachen gestrichen da Programmierung so gar nicht meins ist 😅

 

Wiso fand ich knackig.... Da war vieles drinn was ich nicht direkt wusste... Musste einiges raten... Aber meine Vorbereitung für Wiso war auch gleich null

 

Trotzdem sollte mindestens die Hälfte von Wiso richtig sein :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Informatikkaufmann.

Eh, ja katastrophal gelaufen. Sowohl bei GA 1 als auch bei GA 2 zeitprobleme gehabt. Dann kamen dort Themen dran, die ich noch nie gehört habe. 

Wenn ich da durch komme grenzt das an ein Wunder.

Aber bei meinen Kollegen (IT Systemkaufmann) wars anscheinend nicht sonderlich besser.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

FiSi hier. Ich fand GA 1 und 2 gut machbar, keine Überraschungen drin für mich. 

WiSo war interessant, viele alte Fragen, aber mit neuen Antwortmöglichkeiten. War eine nette Abwechslung. 

Alles in allem, rechne mit einer zwei, wenn es besser wird, dann freue ich mich, schlechter wird es höchstwahrscheinlich nicht, dazu konnte ich zuviel zu jedem Punkt schreiben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

FIAE hier

 

GA1 war durchschnittlich, vielleicht sogar etwas einfacher

1. Anwendungsfalldiagramm: Wie zu Hölle soll man hier 25 Punkte vergeben? Hab ich gestrichen weil ich mir sehr unsicher war... (und ich hasse Use-Cases)

2. Pseudocode: kurzer Text, dafür mit nem Zeiger (etwas kniffliger als mit nem Array finde ich)

3. OOP: Klassendiagramm, Pseudocode (objektorientiert) und Sequenzdiagramm (uh...) war aber einfacher als andere OOPs...

4: Tabellenmodell: stichpunktartiger Text, relativ normal

5: SQL-Anweisungen: mittelmäßig, machbare SQL, habe mich etwas übernommen und sehr viel Käse geschrieben

 

GA2 hab ich ziemlich schnell verdrängt: 

1. Wirtschaftszeug (hab ich gestrichen)

2 oder 3 VLAN,...

2 oder 3 viele Rechnungen (Speichermenge etc.) 

4 Anwendungsentwickler Teil: einfaches Use-Case Diagramm (ich hasse es trotzdem), Pseudocode und noch was

5. Datenschutz und Verschlüsselung

 

Wiso: Wiso halt, einige geschenkte Fragen, einige die sich wiederholt haben und ein paar knifflige

 

Overall: Einfacher als die 2019er und 20er Prüfungen, auf gleichen Niveau wie die 2018er und davor

Persönlich: Bin im objektorientierten Programmieren sehr unsicher, musste aber wegen dem Use-Case darauf ausweichen... Sequenzdiagramme liegen mir auch nicht so dolle... waren dafür jedoch relativ einfache Aufgaben. Ein paar Leichtsinnsfehler sind mir im nachhinein schon aufgefallen

 

wird wohl nicht ganz so gut wie erhofft... naja, hoffentlich können die Prüfer meine Sauklaue lesen... dann sollte es wrschl ne 3 werden^^

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

FIAE hier. Ich fand GA1 sehr machbar (allein 25 Punkte für ein use-case finde ich schon sehr gnädig). Habe den 3. Handlungsschritt gestrichen. Auch der Pseudocode war, wenn man mit alten Prüfungen gelernt hat im Prinzip nur eine abgespeckte Version von dem, was man darauf eh schon kannte. 
GA2 fand ich auch in Ordnung. Alles schon gehört und gesehen. Als AE war ich natürlich sehr froh, dass es einen AE Handlungsschritt gab :D
Und WiSo hab ich tatsächlich das schlechteste Gefühl, weil wirklich teilweise neues hinzukam, bzw abgeänderte Antworten als das, was man gewöhnt war. 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

GA1 "gemütlich"

GA2 erste Seite aufgemacht. WiSoscheiße, bloß weg! 

2. Teilaufgabe angeschaut.. aha, dpi, aha bit in Tibibit umschreiben, RAID!!

Probiere doch die WiSoscheißrechnung... ok, ich peile das mit der Leasing nicht, streiche den Scheiß durch!

Aufgabe mit dpi habe ich gemacht da hatten wir noch 50 Minuten.

Klasse und Objekt war für mich in diesem Moment einfach nur Klassenobjekt, die selbe Kacke, irgendein Scheiß geschrieben, wo ich noch klugscheißerisch "Instanz" reingeworfen habe.

den Script habe ich direkt in Perl gestartet, erst im nachhinein den Hinweis gelesen, total der Absturz! Wünsche Pest und Corona dem Spacken der die Prüfung aufgestellt hat, Netzplan wäre ja viel zu einfach gewesen. 

Also sagen wir so, wer Wirtschaftsrechnung im Schlaf kann, gratuliere ich schonmal, ich hoffe bloß dass ich zumindest noch eine knappe 4 dank der GA2  hab.

Bearbeitet von Wildcard
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

FISI hier.

GA1 und GA2 sehr einfach(hoffe nicht zu einfach xD nicht dass ich komplett was falsches hingeschrieben hab)

WISO war ich mir bei ein paar Fragen nicht so sicher aber auch relativ einfach.

 

War es eigentlich bei noch jemandem so, dass ihr bei GA1 und GA2 aussuchen durftet, wann ihr das bearbeitet? Bei uns haben ein paar erst GA2 gemacht und wir durften und in den Pausen unterhalten😂

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 7 Minuten schrieb LinXX:

FISI hier.

GA1 und GA2 sehr einfach(hoffe nicht zu einfach xD nicht dass ich komplett was falsches hingeschrieben hab)

WISO war ich mir bei ein paar Fragen nicht so sicher aber auch relativ einfach.

 

War es eigentlich bei noch jemandem so, dass ihr bei GA1 und GA2 aussuchen durftet, wann ihr das bearbeitet? Bei uns haben ein paar erst GA2 gemacht und wir durften und in den Pausen unterhalten😂

Ne bei uns war GH1 dann GH2 und danach WISO

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 32 Minuten schrieb Wildcard:

Wünsche Pest und Corona dem Spacken der die Prüfung aufgestellt hat, Netzplan wäre ja viel zu einfach gewesen. 

Ich wünsche mir gerade, dass du in allen drei Teilen durchfällst ...

 

PS: Beim nächsten Mal vielleicht erstmal an die eigene Nase fassen. Der Großteil der Prüflinge fand die Prüfungen ja anscheinend recht einfach. Lag wohl eher an dir als am Prüfer ;)

Bearbeitet von OkiDoki
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Minuten schrieb OkiDoki:

Ich wünsche mir gerade, dass du in allen drei Teilen durchfällst ...

 

PS: Beim nächsten Mal vielleicht erstmal an die eigene Nase fassen. Der Großteil der Prüflinge fand die Prüfungen ja anscheinend recht einfach. Lag wohl eher an dir als am Prüfer ;)

ok..

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast pyraqt

GA1 für FISI war wirklich ein Witz. Dafür kam der Schock dann in GA2 wo ich vlt. doch Pseudocode hätte wählen sollen als diese Wirtschaftsaufgabe, wo dann am Ende die ganze Tabelle kreuz und quer durchgestrichen war und sternchen hier und da.

Bearbeitet von pyraqt
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb DaRauscher:

FISI hier - ganz gut, meine einzige Angst ist das die Prüfer meine Schrift Ned lesen können da ich bei der GA1 H2 beim ersten Teil sehr viel geschrieben hab um alles abzudecken - irgendwie war da die Fragestellung komisch.

 

GA3 fand ich persönlich etwas knackig, war doch was dabei was man noch nie gesehen hat 

 

Grundsätzlich muss ich als FISI sagen das die Prüfung ganz OK war :)

Nicht nur deine, habe auch die gleiche Befürchtung. 
Ansonsten war sie Super! 
Wer die Letzen 5 Jahre (10 Prüfungen WInter/Sommer) gemacht hatte, sollte denke ich mal, gar keine Probleme damit gehabt haben :)

Die Zeit war auch voll in Ordnung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi, Fisi hier,

bei mir lief es leider gefühlt nicht so gut, ich denke GA1 und GA2 werden bei ca. 40/45 Punkte sein, wobei GA2 vielleicht bisschen besser wird.. vielleicht wird es auch besser als erwartet - keine Ahnung 😣

In WISo habe ich ein besseres Gefühl, vielleicht 80 Punkte... wobei ich die eine Rechenaufgabe sicherlich falsch habe.. 

Es hat mich gewundert das IPv6 gar nicht vorkam..

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Fisi:

Ga1 und Wiso schätze ich auf 70% und 80%, aber GA2 wtf...

Nichtmal ein Netzplan oder was anderes leichtes. Hab aber die GA2 Prüfungen vorher kaum gemacht, weil ich bis vor ein paar Tagen noch ordentlich krank war und eher Panik vor GH1 hatte. Hoffe noch irgendwie auf 30% bei diesem Scheißdreck zu kommen😅

Bearbeitet von Scrappy Coco
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast pyraqt
vor 1 Minute schrieb Scrappy Coco:

aber GA2 wtf...

Nichtmal ein Netzplan oder was anderes leichtes.

Ja das fand ich auch Schade. Hab ich mich richtig gefreut nach der GA1 weil die so einfach war, aber die Freude wurde durch GA2 zerschmettert 😆

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

FiSi auch

GA1 fand ich sehr gut. Hatte es mir deutlich schwerer vorgestellt. GA2 war von allen Teilen meiner Meinung nach der Anspruchsvollste, bin aber trotzdem sehr zufrieden und denke dass es ganz gut wird. WiSo war in meinen Augen auch sehr einfach, auch die Berechnungsaufgaben. 

Hatte morgens schon Muffensausen, als ich die Aufgaben dann aber gesehen hatte war ich direkt entspannt und hatte etwas das Gefühl, dass es einen ganz minimalen Coronabonus gab (Kann aber auch sein, dass ich einfach gut vorbereitet war). Ich denke auch einige Aufgaben aus den letzten 5 Jahren wiedererkannt zu haben - leicht abgeändert oder mit anderen zahlen natürlich.

Ich habe aber auch verhältnismäßig lange gelernt denke ich - 5 Monate ungefähr bis jetzt inkl. Vorbereitungskurs seit dem. Von daher war ich auch sehr gut vorbereitet.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung