Zum Inhalt springen

Ausbildung zum FISI (2022) Hilfe für den Anfang


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo, Miteinander! 

Ich möchte zum kommenden August nächsten Jahres eines Ausbildung zum FISI beginnen und frage ganz stumpf, welches Vorkenntniswissen man haben muss bzw. was in einem Bewerbungsverfahren von Vorteil wäre. Ich begeistere mich sehr dafür, aber finde keinen Anhaltspunkt da ich mich von den ganzen vielen Themen unterschlagen fühle. Könnt ihr mir Themen geben, die man zu Beginn wissen muss bzw. von Vorteil wären? 

 

MfG

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

vor 2 Minuten schrieb lowswhat:

Könnt ihr mir Themen geben, die man zu Beginn wissen muss bzw. von Vorteil wären? 

Ganz einfach... gefahrlos mit einem Betriebssystem umgehen können, eventuell mal über den Tellerrand geschaut haben und ein nicht-mainstream-Betriebssystem auch mal installiert und verwendet zu haben.

Um Betriebe die mehr Vorkenntnisse verlangen solltest du einen grossen Bogen machen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Keine grosse Vorkentnisse sind notwendig. Sogar paar Semester Informatikstudium würde ausreichen. 

Ja, wenn du dich bisschen mit Hardware beschäftigst, irgend ein lustigen Skript zusammen bekommst und Switch von Hub unterscheiden kannst wirst du Chance im Ausbildungsmarkt haben. 

Das wichtigste dabei ist, wie oben von Chief gesagt ist, sicher mit System umgehen können. 

Eigne dir die Grundlegende Office Produkte: Word, Excell und PP. 

Und... Ganz Wichtg: Bock auf den Beruf. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 9 Stunden schrieb DadPool:

Keine grosse Vorkentnisse sind notwendig. Sogar paar Semester Informatikstudium würde ausreichen.

Mit so einer Aussage ziehst du den Hass aller Informatikstudenten auf dich :D

 

Zum TE:

Grundsätzlich brauchst du überhaupt keine fachlichen Vorkenntnisse für eine Ausbildung. Du willst den Beruf ja erst noch erlernen, da ist es wichtiger zu wissen warum diesen Beruf und keinen anderen? Was treibt dich an, auf welche Tätigkeit hast du später Lust?

Das is der grundlegende Antrieb für dich und daher reicht erstmal die Begeisterung für das Berufsbild aus.

Ansonsten wäre es praktisch, wenn ein PC unter deiner Hand nicht sofort kaputt geht :D Wie bereits oben erwähnt, Erfahrungen in der OS-Installation und grundlegenden sicheren Bedienung von so einer Kiste sind schon genug.

 
Wenn du aber unbedingt dir vorher schon nützliches Wissen selbst aneignen willst, wie wäre es z.B. hiermit:

 

- Was ist in so einem Rechner drin? Welche Komponenten gibt es / wie sehen die aus / welche Anschlüsse haben die ggf.?

- Welche Möglichkeiten gibt es, dass zwei oder mehr Geräte miteinander kommunizieren können?

- Was ist eine IP-Adresse und wie ist sie aufgebaut? Was ist eine Subnetzmaske und wozu wird die gebraucht?

- Welche Arten von Netzwerkkabeln gibt es, worin unterscheiden die sich?

- Welche Geräte werden üblicherweise in Unternehmen eingesetzt, damit ein Endgerät mit dem Internet kommunizieren kann? (PC und mobile Endgeräte) / wie sehen solche Geräte beispielsweise aus?

 

Einfach mal als Denkanstöße, zu denen du dir Informationen einholen kannst um sie zu beantworten. Wenn du diese Fragen vor der Ausbildung schon (teilweise) beantworten kannst, bist du bereits sehr gut dabei. Ist aber wie gesagt kein Muss.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 10 Minuten schrieb mlwhoami:

- Was ist in so einem Rechner drin? Welche Komponenten gibt es / wie sehen die aus / welche Anschlüsse haben die ggf.?

Frage an die aktiven FISIs: wann habt ihr zuletzt einen Rechner aufgeschraubt? (zwecks HDD-Vernichtung ausgenommen) Oder beachtet ihr "Warranty void if seal is broken"?

vor 11 Minuten schrieb mlwhoami:

- Welche Arten von Netzwerkkabeln gibt es, worin unterscheiden die sich?

BNC? Oder Verlegekabel vs. Patchkabel?

vor 14 Minuten schrieb mlwhoami:

- Welche Geräte werden üblicherweise in Unternehmen eingesetzt, damit ein Endgerät mit dem Internet kommunizieren kann?

FritzBox!!! Da kann man auch gleich die USB-HDD anschließen, alternativ den USB-Drucker!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Minuten schrieb allesweg:

Frage an die aktiven FISIs: wann habt ihr zuletzt einen Rechner aufgeschraubt?

Bei meinem letzten Brötchengeber (kleiner IT-Dienstleister) sehr regelmäßig, um Komponenten in Standardkonfigurationen nachzurüsten. Wenn entsprechende Teile aus den Quickspecs des OEMs verbaut werden, erlischt auch nicht die Garantie.

vor 9 Minuten schrieb allesweg:

BNC? Oder Verlegekabel vs. Patchkabel?

Eher Kabel mit RJ45-Steckverbinder vs. Kabel mit LWL-Steckverbinder :D  Verlege- vs. Patchkabel: Ja meinetwegen

BNC kann man sich angucken, ist aber für die meisten Anwendungen eher vernachlässigbar. Bzw. wird man oftmals in der Praxis weniger damit zu tun haben.

vor 11 Minuten schrieb allesweg:

FritzBox!!!

:D  Der Klassiker im SoHo

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was für Vorkenntnissen von Vorteil sind, hängt auch von der Stelle ab da es ja ein relativ weites Spektrum an möglichen Bereichen in der IT gibt, in der man arbeiten kann. Würde mir die Grundlage der Programmierung anschauen und eventuell mit Sachen wie Webservern, Cloud und Linux experimentieren. Du musst garnicht soviel wissen, du musst nur den Eindruck erwecken, dass du viel weißt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 23 Minuten schrieb Fachinf78282:

Würde mir die Grundlage der Programmierung anschauen

Und eine FISI-Ausbildung noch dazu. Da wäre das Programmieren eher zweit- oder drittrangig bzw. gar nicht relevant.

 

Vom Vorteil wären wenn du weißt was ein Switch ist, dich mit den Shortcuts von Windows ein wenig auskennst und du ein VGA von einem DVI Kabel unterscheiden kannst. Vielleicht weißt du auch schon was eine NAS macht 

Mit diesen Beispielen stehst du glaube ich schon gut dar und der Rest wird dir beigebracht. 

Bearbeitet von xZero
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 26 Minuten schrieb Fachinf78282:

Du musst garnicht soviel wissen, du musst nur den Eindruck erwecken, dass du viel weißt

Und künftige AG so:

"Wir müssen gar keine gute Arbeit abliefern, wir müssen nur den Eindruck erwecken, dass wir Ahnung von dem haben was wir tun."

Bearbeitet von mlwhoami
Anders ausformuliert
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Frage war wie man einen Ausbildungsplatz bekommen kann bzw. was vorteilhaft ist für das Bewerbungsverfahren und nur weil ihr die persönliche Überzeugung habt, dass man 0 Vorkenntnisse brauchen sollte, heißt es nicht, dass im Bewerbungsverfahren Vorkenntnisse nicht nützlich sind.

In der FISI Ausbildung und in manchen Systemadmin Berufen gibt es übrigens auch Programmierung.

Bearbeitet von Fachinf78282
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 33 Minuten schrieb Fachinf78282:

In der FISI Ausbildung ... gibt es übrigens auch Programmierung.

Grundlagen ja aber nichts wo ich jetzt sagen würde, dass das wichtig ist sich das vorher mal angeschaut zu haben. 

 

vor 33 Minuten schrieb Fachinf78282:

in manchen Systemadmin Berufen gibt es übrigens auch Programmierung.

Würde ich persönlich jetzt mehr als DevOps bezeichnen. 

Nach der Ausbildung kann man ja selber entscheiden in welche Richtung man gehen will daher werden einem ja auch nur die Grundlagen beigebracht. Deswegen würde ich wie bereits gesagt das Programmieren nicht als eine wichtige Vorkenntniss für eine Ausbildung zum FISI betiteln.

vor 33 Minuten schrieb Fachinf78282:

Die Frage war wie man einen Ausbildungsplatz bekommen kann bzw. was vorteilhaft ist für das Bewerbungsverfahren und nur weil ihr die ideologische Überzeugung hat, dass man 0 Vorkenntnisse brauchen muss, heißt es nicht, dass im Bewerbungsverfahren Vorkenntnisse nicht nützlich sind.

Das hat auch niemand gesagt aber wenn ein Rat kommt von wegen fang schon einmal an Grundlagen in Python o.ä. zu lernen, einen Server aufzusetzten und am besten solltest du dich noch in einer Linux-Umgebung zurechtfinden, dann musst du damit rechnen, dass dir Leute sagen werden dass das vielleicht etwas hochgeschossen für eine Ausbildung ist.

Bearbeitet von xZero
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wichtig ist vor allen Dingen Ehrlichkeit zu deinem jetzigen Wissensstand. Wirst du nach Kenntnissen gefragt und du sagst du kennst dich mit IP Adressbereichen aus oder weißt was DHCP oder DNS ist wirst du das ausführlich erklären müssen. 

Wenn du zugibst das du bei den Basics anfangen musst kann es sogar von Vorteil sein weil dein zukünftiger Ausbildungsbetrieb weiß das er dich in jede Richtung fördern und weiterentwickeln kann. 

Gut ist es vor allen Dingen logisches Denken zu beweisen. "Jemand ruft dich an und sagt sein Laptop funktioniert nicht, was fragst du als erstes?" ist die Antwort die meist gehört werden will ob der Laptop geladen ist und der Netzstecker steckt bzw. ob der Laptop lädt. Klingt dumm aber du wirst mit der Zeit noch OSI Schicht 8 kennenlernen 😃

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung