Zum Inhalt springen

Umfrage: Wie ist die technische Ausstattung Eures Azubiplatzes?

Wie seid ihr mit der Ausstattung eures AP zufrieden?  

1,859 Benutzer abgestimmt

  1. 1.

    • sehr gut
      690
    • gut
      613
    • befriedigend
      246
    • ausreichend
      145
    • mangelhaft
      91
    • ungenügend
      73


Empfohlene Beiträge

nen intel quad core, weiß jetz aber nicht welchen^^ Reicht aber aus zum arbeiten ;)

Nvidia Quadro FX 530

4GB

2 LCD Monitore

Mega Internetanbindung^^ (Die allerdings etwas leider wenn die Firewall überlastet ist)

WinXP usw und sofort...

Alles in allem sehr gut :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

joar also auf der arbeit sitz ich in nem recht geräumigen büro an einem grooooßen schreibtisch. mir gegenüber sitzt mein ausbilder, nur 5 jahre älter als ich, verstehen uns super. kann telefonieren, surfen (so lange es im rahmen bleibt)

in dem rechner an dem ich sitze werkelt ein Pentium 4 @ 3,0 Ghz, 1GB Ram, onBoard Graka, 17" TFT. Nächstes Jahr gibts neue PC's, dann kann ich meinen alten behalten und mit etwas glück nen gleichwertiges Notebook für ca 30 € abstauben.

bin also sehr zufrieden hier.

über die berufsschule kann ich noch nix sagen, komme wahrscheinlich erst im september dahin. ist die werner von siemens schule in frankfurt, weiß da jemand wie die ausstattung dort is?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wieso nicht?

in manchen abteilungen von uns sind 2 monitore nunmal standard.

ich hab meinen zweiten wieder abgegeben. mir war das gefummel mit dem kvm-umschalter mit mehren pc's und monitoren dann doch zu doof.

mir ist viel wichtiger, dass stuhl, tisch sowie lichtverhältnisse gut sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm also ich mach hier grad sone Art Webentwicklung (vor 1.5 Monaten fertig geworden mit der Ausbildung), weil unser Kunde das nunmal wünscht und alle anderen was anderes zu tun haben :D

Also ohne zweiten Monitor (links VS2008, rechts die Seite im Browser) wäre das schon weit ****liger und... dööfer :D

P.S.: Ich hatte in der Ausbildung auch zwei Monitore, ist das schönste, was es gibt zum Arbeiten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, man muss sich aber erst mal dran gewöhnen. Wa, wo ich jetzt auch dann nen Ferienjob mache (großer Autokonzern, Prüfstände für Motoren und Antrieb) und letztes Jahr Praktikum gemacht habe, haben auch alle Prüfstände 2 Bildschirme und das Programm zur überwachung auf Vollbild laufen. Das blöde is nur, dass man dann immer den Rand der Bildschirme mitten im Bild hat, irgendwann sieht man das nicht mehr, weil sich das Gehirn dann das Bild richtig zusammen bastelt, aber ich, der nur 1 Woche dort war konnt an der Stelle nix ablesen. Genau so gings mir aber auch, als ich mein 16:10 bekommen hab, ich hatte immer nur die Fläche von nem 17" CRT im Blick, jetzt hat sich das ganze behoben, dafür fühl ich mich jetzt an nem 17" eingeengt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Ausstattung... Ja, gute Frage ;)

Ich habe einen Pentium 4 3Ghz mit einem schönen WinXP Professional, das ganze wird über den RIS-Server mit Updates aktuell gehalten, dazu einen Widescreen TFT. Wie viel Zoll? Dazu müsste ich mal in der Firma nachschauen.

Ein anderer Azubi ist schon etwas weiter und hat inzwischen 2 Bildschirme.

Zur Internetanbindung: 100MBit/s für den internen Verkehr. Von den Rechenzentren weiß ich es nicht genau.

Also alles in allem: Absolut genial :D

Zur Schule:

Es gibt ein paar Neue, aber auch viele alte Räume. Das ganze Netzwerk läuft noch mit Novell-Software. Außer die Netzwerktechnikräume.

Aber an sich kann man dort auch an den Rechnern arbeiten und für die Zwecke dort ist das mehr als ausreichend. Zur Internetanbindung kann ich leider nichts sagen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab ein Dell Latitude D530 als Ausbildungs PC (glaub 1.8 GHZ?) des isch schon ok und wenn ich will kann ich au nen extra Monitor ranmachen (wenn grad einer frei isch) Das blöde bei mir isch nur das ich keinen richtigen Arbeitsplatz habe. Sprich: Entweder sitz ich an unserer Werkbank oder ich pflanz mich an den Platz von nem Kollegen wenn der Im Urlaub/sonstiges ist. Telefon hab ich au kein Eigenes aber ich seh das jez bisher nicht als nachteil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir unterm Schreibtisch steht ein Intel Core 2 Duo @2,4Ghz je CPU, mit 2 GB Arbeitsspeicher und irgendeiner Intel Onboard Grafikkarte. Aufm Schreibtisch steht ein 19" TFT

Anfangs hatte ich den Rechner von unserm System Admin, weil für mich noch keiner vorhanden war und der Admin eh im Urlaub war xD

Das war ein Quadcore @3 Ghz je CPU, 4GB Arbeitsspeicher und einer nVidia Quadro FX 570 für die Grafik, mit nem 22"er TFT. Leider hatte ich den nur ca 3 Wochen lang :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Rechner am Azubi-Platz:

- HP Compaq dc7800 Convertible Minitower

- Intel® Core2 QUad CPU

- Q6600 @ 2.40GHz

- RAM: 3567 MB

- Grafikkarte: Intel® Q35 Express Chipset Family

- 22'' TFT Monitor

- 125 GB Speicherplatz für meinen Account

- Microsoft Office 2007

- Visual Studio 2005

- 16.000er Internetleitung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nochmal zu den Monitoren: Ich arbeite grade als Ferienjob in ner Abteilung, die Antriebs- und Getriebeprüfstände bei nem Autokonzern Betreibt, der ganz große Prüfstand hat ca. 2.5 Arbeitsplätze und 6 Monitore, ein kleiner (1 Arbeitsplatz) kommt nicht unter 3 Monitoren und n Fernseher weg.

Bearbeitet von oxygen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich kann mich absolut net beklagen.

Innerhalb der ersten 10 Monate hatte ich einen MaxData Standrechner mit einem P4 (2,8 GHz), 512 MB Ram (war zu wenig), 80 GB HDD.

Vor kurzem habe ich jedoch ein Lenovo R61 mit einem C2D 2,1 GHz, 2 GB Ram, 160 GB HDD bekommen. Darf das Notebook mit in die Berufsschule und nach Hause nehmen.

Zur Internetanbindung: wir haben soweit ich weiß eine 32 Mbit Leitung.

--> mehr als zufrieden :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- Schreibtisch

- Telefon 1

- Telefon 2

- Boxen

- Rollcontainer

- übelst bequemer Stuhl

- 17" TFT

- viel papier

PC:

-P4 2,6 GHz

- Nvidia Quadro fx 500

- 1 GB Ram

- 110GB Platte

- DVD Brenner

- Vista Business

- Office 2k7

- ne MS standard mAus

- und ne tolle Dell Tastatur (Multimedia Keyboard)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Derzeitige Ausstattung:

Fujitsu Siemens Esprimo P5600

AMD Athlon 64Bit 3400+

1500MB DDR2 Ram (Aufgerüstet)

GeForce 5-Irgendwas

250GB SATA Platte

Windows Vista 64Bit

und

Windows Server 2003 64Bit

Office 2007

Und dazu kommt noch ein TFT nach Wahl... Derzeit ein 19" Fujitsu Dingens da die neuen 24" leider keine Lautsprecher mehr haben. Und Boxen kommen erst (2.1 mit Sub *g* und das für die Arbeit)...

Zu dem Rechner spiele ich derzeit auch noch an einem RX100 Server rum den nur ich nutze und kann mich von der Ausstattung eigentlich nicht beklagen.

Einzig der Schreibtisch ist meinen 1,95 nicht ganz gewachsen, aber das kommt schon noch :)

Aber bei uns muss man eigentlich nur Fragen, dann bekommt man (fast) alles :) Zudem haben wir ein fast unerschöpfliches Lager an Grafikkarten, Speicher und sonstigen Anbauteilen.

Bearbeitet von CobraXP

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da meine erste Woche rum ist, kann ich dazu jetzt auch was sagen:

Jeder Mitarbeiter hat seinen eigenen Rechner mit

Intel C2D E2160 [1,8 GHZ]

1 bzw. 2 GB RAM (wird momentan alles auf 2 GB aufgerüstet)

2 TFT-Monitore (19")

Windows XP Pro bzw. momentan (leider *g*) Umstieg zu Vista Business.

Dazu kommt noch Office 2007 sowie Standleitung, soll heißen jeder Rechner mit Internetzugang.

Dann gibt's noch einen Serverraum mit Servern drin. ;)

Also alles in allem eine gute Austtattung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm, da bin ich ja überbewerte in der Firma xD

Hab jetzt (1. lehrjahr)

1.Telefon(fest)

2.So n walkman telefon 5km reichweite

3.N Iphone 3G =)

4.Fetten stuhl^^

5. So n comfort keyboard+mouse set =)

6.So n rollcontainer schrank^^

7. Apple mac pro intele core 2 duo 2.6 ghz mit 4gb ram =)

8. Schnelles i-net sowieso

9.ne schicke laptop tasche^^, ihr wisst ja die Teile sind teuer ^^

10. so n 24" tft teil^^, viel zu groß find ich^^

11. Kleinkram, wie speichersticks und son zeug externe platten...

Jo das ist so technisch gesehen was ich zurzeit habe^^

Ps: Meine Vergütung find ihc *******e xD hahah aber egal Ausbildung ist Ausbildung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei mir ist das eig. ziemlihc wichtig^^ nagut n iphone musste es net sein aber sonst^^, meine 2 telefone sind ja für den supoort wo es andauernd klingelt und so kann man uach ran gehen wenn man mal in der pasue ist und das iphone ist ja für unterwegs eim kundne auhc erreihcbar zu sein^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und da braucht man 2 Telefone gleichzeitig?

Also mit reicht ein Telefon, kann ja schlecht mit 2 gleichzeitig telefonieren.

Und eben ein (Standard-)Handy wenn ich in der Produktion unterwegs bin.

Für was braucht man als Azubi eigentlich ein IPhone? :confused:

Gruß Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich an , um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung