Zum Inhalt springen

Immer noch keine Ergebnisse !!!


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi Leute,

ich finde es eine Frechheit das wir immer noch keine Ergebnisse der schriftlichen Abschlussprüfung haben. Diese war am 14.Mai 2002 bei der IHK Giessen-Friedberg. Heute ist der 15.Juni und es kam wieder kein Brief von der IHK. Es sollte doch eigentlich möglich sein, eine solche Auswertung innerhalb von 4 1/2 Wochen zu schaffen. Natürlich haben die entsprechenden Personen auch noch andere Aufgaben zu erledigen, so sollten diese jedoch wissen, dass die Azubis auf "glühenden Kohlen" sitzen. Deswegen sollte die Korrektur der Prüfung für jeden Verantwortlichen Vorrang haben. Ich persönlich konnte seit der Prüfung keine Nacht richtig schlafen, da ich ein sehr ungutes Gefühl bei dem Ergebnis habe (bitte kein Mitleid).

Die eventuell nötige mündliche Nachprüfung wurde bei uns für den 20.06.2002 festgesetzt. Selbst wenn uns das Ergebnis am kommenden Montag (17.06) mittgeteil würde, hätte man ganze 4 Tage zeit um sich auf eine mögliche Nachprüfung vorzubereiten. Nicht sehr viel, oder? Immerhin hat man als Azubi ja auch nicht gerade wenig zu tun. Da ich nicht Annehme das alle Azubis so wenig Zeit haben sich auf die Nachprüfung vorzubereiten führt dies zu einer ungerechten Benachteiligung. Da es für alle Teile der Abschlussprüfung feste Termine gibt, sollte dies auch für die Mitteilung der Ergebisse gelten.

Bin übrigens Anwendungsentwickler...

Gruß an alle

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Ergebnisse stehen bestimmt schon fest, denn sonst gäbe es ja keine MEP. Die Einladungen dafür kamen auch erst kurz vor der mündlichen Prüfung (3Tage). Das ist aber angeblich nicht Pflicht der IHK, diese Einladungen vorher zu verschicken. Kann auch sein, dass dir nach der Mündlichen gesagt wird, du sollst doch bitte nachher noch die MEP machen. Naja kann man nicht ändern, wenigstens kriegt man auf den heißen Kohlen, keinen kalten Hintern.:D Sitz auch noch so da. Habe aber schon alles hinter mir. Weiß eben nur "bestanden" und mehr nicht, keine Prozente oder Noten...:(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was wird denn eigentlich in der MEP gefragt ? Nur die Teile der schriftlichen, die man nicht bestanden hat ? Wenn es nach Fach- und Kern-Qualifikation geteilt wird... na ja, das kann ja dann fast alles sein... ;) Muss man eigentlich seine Ausbildungsnachweise zur MEP mitbringen, was falls keine MEP nötig ist - dann zur Präsentation mitbringen oder überhaupt nicht ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube bei der MEP gibt es 2 Möglichkeiten. Entweder du bekommst ein bestimmtes Themengebiet vorgegeben in dem du dich vorbereiten mußt, oder die Prüfer suchen sich eine Aufgabe aus deinem Berichtsheft aus die du genauer erläutern sollst. Aus diesem Grund solltest du Berichtsheft/Ausbildungsnachweis auf jeden Fall zur MEP mitnehmen...:cool:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung