Zum Inhalt springen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Heutige Prüfung: Wie war es?

Empfohlene Beiträge

Hi zusammen,

komme gerade aus der BS.

Da ich nur Gh1 schreiben musste hier schon mal ein kleiner Überblick der Themen:

Folgende Themen kamen dran:

- Englisch

- DMS

- Struckturierte Verkabelung

- Subnetting

- DMS

- Scanner

- WLAN/LWL

- Einwirkungen auf Kabel (Staub,Hitze usw.)

- Datensicherung

- PAP/Strucktogramm

- DHCP Server (Was weisst er zu > DNS, Gateway)

Die Prüfung war meiner Meinung nach sehr human.

Ich konnte eigentlich zu allen Themen was schreiben.

Ich denke ich mal das ich bestanden habe, zwar nicht überwaltiged gut aber mir reichen ja 30 Punkte.

Und bestanden ist bestanden.

So ich geh jetzt feiern.

cj

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe die G1 FaAE . <---------wiederholt.

Ich denke auch ,dass ich bestanden habe, war überrascht, dass die Ankündigen wahr gemacht wurden, und die Themen etwas "Globaler" waren. Und durch die 6 Aufgaben einfach fairer gestaltet.

So gab es neben Datenbank 3. Normalform, ein Stuktugramm , ein Pseudocode - den man aber auch in Struktugramm darstellen konnte.

Daneben aber noch Aufgaben bei denen man eher denkt, dass sie in der Kernqualifikation drankommen, nur die Aufgabenstellungen wurden so dargestellt, dass sie zum Fachgebiet passten.

Viele dieser Fragen konnte man mit allgemeinberuflichen Wissen lösen - fand ich aber auch richtig, denn nicht jeder Fachinformatiker muss ständig Code bearbeiten (Ich bin z.B. eher Webdesigner und war dementsprechend aufgeschmissen in der Prüfung im Sommer *gg*)

Also was noch drankam:

Englisch & man musste sich in den Kunden hineinversetzen um Fragen zu einem entwickelten Produkt zu stellen.

Produkteinführung - Vor Nachteile zu den verschiedenen Formen.

Datensicherung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach ja, sei noch gesagt, dass die Zeit wieder sehr knapp bemessen war. Ich musste mich schon ziemlich beeilen.

Und noch ein Tipp: Setzt euch niemals in die erste Reihe , man kann sich da nicht konzentrieren, da die Lehrer andauernd miteinander reden. Aus Höflichkeit hab ich nix gesagt, wäre es aber für mich schlecht gelaufen, hätten wir heute einen weiteren Fall von SchulAmok gesehen ;))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

endlich hinter mir....

Ich glaube ich habe es geschafft, musst dei GA1 und GA2 wiederholen.

Die Prüfung war echt zu schaffen, wenn man es natürlich gelernt hat.

Ich könnte in GA1 zu jede Frage was zu schreiben, alles war FISIs themenübergreifend,

Subnetting

Struktuirte verkabelung( Skizze erstellen)

CAD Rechner zusammen stellen(Eigenschaften von Komponenten usw.)

Monitor auswählen(Begründung)

was war denn noch??????? habe tierische kopfschmerzen von der Anspannung, muss erstmal mein kopf abkühlen .....

bis später...

vielleicht fällt mir noch was ein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in der Kern...

ohhh... also

also auch Skizze eines Netzwerkses erstellen als Sterntopologie, mit NWfähigen WS, Drucker, Plotter, DSL und ISDN Anschlüssen, verfolständigen. Aktive und passive Komponente aufzeichen.

Dann Entity-Relationship-Model auch erstellen anhand der Daten(Kunde, Mahnung und s.w)

ISDN (Eigenschaften, Details)

0800, 0180, 0190 - feststellen, wer die kosten für diese Nummer trägt(und so was änliches)

DMS, Zahlungsfähigkeit eines Kunde feststellen

mehr kann ich mich nicht errinern (noch nicht) :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso seid ihr alle schon so früh fertig? naja...egal!

Ich hab bei der GH1 stark geschwächelt! hoffe auf etwas Milde der Prüfer und auf satte 30 Punkte! ;) Bei der GH2 und Wirtschaft lief's super da müßten jeweils 80% drin sein!

Gut fand ich das man eine Aufgabe streichen konnte! Hab ich natürlich Gebrauch von gemacht!

Wie fandet ihr die Subnetting Aufgabe bei GH1? 192.168.172.0/22 ??? Das wäre dann doch eine Klasse B Adresse, oder??? hab das nicht ganz durchschaut! :confused:

Und warum gibt es für die simple Antwort "DHCP" 3 Punkte? Sind doch immerhin 4 Buchstaben! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallöchen,

also ich komme gerade von der Prüfung (Fachinformatiker AE - in Hannover). Und ich muss sagen - sie war supergut schaffbar. Das war eine sehr faire Prüfung :). Bin mal gespannt, was meine Kolleginnen und Kollegen dazu zu schreiben haben *ggg*.

Ob ich bestanden habe, kann ich nicht so genau sagen. Irgendwie hatte ich eine Panne nach der anderen. Aber wie gesagt, die Prüfung war gut und fair!

Da ich Wiederholerin bin kann ich nur schreiben: im Gegensatz zur letzten Prüfung war diese Prüfung easy ;).

Viele Grüße

-Tanja-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich (FISI) fands ganz ok, und in der vorgegebenen Zeit auch durchaus zu schaffen. Und mit dem Tabellenbuch waren einige Punkte schon fast geschenkt :)

Das neue System mit dem Streichen einer Aufgabe hat mir auch schon geholfen :)

Nur im Wirtschaftsteil die Aufgaben fand ich etwas schwieriger als sonst, aber schaffbar.

Mit der Zeit hatte ich keine Probleme, ich konnte alles nochmal in Ruhe durchgehen und war trotzdem immer vor dem offiziellen Ende fertig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tach zusammen

nach meine ichhabedieprüfunggschafftbierchen muss ich sagen

ich fande die prüfung auch super fair ...... vielleicht irgendwie auch einfacher

war alles machbar war nix wirklich böses dabei

ich glaube die ihk ist auf dem richtigen weg

ich glaube das ich durch bin :D

stay tuned Funky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so Prüfung ist vorbei (Fachinformatiker Anwendungsentwicklung)

war echt zufrieden mit der Prüfung, war wirklich nicht schwer, also 50% sollte jeder schaffen.

Ich könnt mich aber in den ***** beißen das ich mir in den letzten Tagen UML, SQL und den ganzen ****** nochmal reingezogen hab, davon kahm nämlich nichts dran :)))

dran kahm:

Pflichtenheft

Netzplan (oder sowas habs gestrichen *g*)

ISDN-Merkmale

Service nummern (0800, 0180, 0190)

Arbeitssicherheit

und noch ne Menge zeugs an das ich mich jetzt nimmer erinnere *FG*

Also nun nur noch die Doku abschicken und dann ist erstmal Ruhe bis Januar *g*

greetz

Melron

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Komm grad aus Passau wieder....

bin ganz guter Hoffnung, denn GH1 und GH2 waren recht anständig, nur der WiSo-Teil wird nicht so gut ausfallen. Dennoch müsste es drin sein, vor allem, weil wir einen Handlungsschritt streichen durften :cool:

Stinkig war ich etwas auf mich, denn ich hab beim Netzwerkplan glatt den splitter fürs DSL vergessen *grummel*

Gruß, Markus

Nachtrag: Die ISDN-Merkmale konnte man sich schön aus dem Tabellenbuch abschreiben :cool: :D:P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Also bei den FIAEswar die Zeit für die GH1 viel zu knapp fand ich. Zwei PAPs waren zeitlich nicht zu schaffen, deshalb musste man eine davon streichen. Zu meiner argen Verwunderung kam nicht ein klitzekleinees Bisschen SQL.

Dafür aber eine Frage zu den Dienstmerkmalen von ISDN. Wer fehlerfrei aus dem Tabellenbuch abschreiben kann ist klar im Vorteil ; )

Wiso war aber der Hammer. Was ich so nach der Prüfung gehört habe, bangen einige um die 30 %.

Ansonsten waren die Aufgaben vom Schwierigkeitsgrad her zwischen lächerlich einfach und schwierig, aber machbar. In einer Aufgabe wurde das Leseverständnis getestet, anders kann ich mir die USV Aufgaber nicht erklären.

Und warum es auf die Maschinenauslastung 14 Punkte gab ist mir auch schleierhaft. Ich habe verzweifelt den Haken gesucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fand die auch angemessen. Bestanden "dürfte" ich eigentlich auch haben. War recht breit gefächert und das beste an allem war, das man eine Aufgabe streichen konnte :D ... So kann man von vornherein gleich eine Aufgabe ausschließen, wo man schon vorher weiß das wird nix :) . Alles in allem..war machbar.

Der Wirtschaftsteil wurde meiner Meinung nach von der Schwierigkeit stark angehoben(im Gegensatz zu den letzten Jahren). Denke mal dort hab ich die größten Verluste. GH2 war in Ordnung, GH1 naja...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

ich gebe "Reggaecowgirl" vollkommen recht. Die Aufgaben der GH1 und GH2 waren eigentlich human. Aber die GH1 war definitiv nicht in 90 Min. zu schaffen (Anwendungsentwicklung). Zu WiSo kann ich auch nur sagen, dass dieser Teil es wirklich in sich hatte ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich an , um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung