Zum Inhalt springen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Uns wurde 15 min. Zeit gekürzt.

Empfohlene Beiträge

Erst falsch gepostet gehabt! Nochmal zum Frust ablassen.

Hallo,

Bei uns war es der Hammer.

Wir stehen vor 8 Uhr vor dem Klassenzimmer und warten. Es klingelt (also 8 Uhr). Wir gehen rein. Sitzplätze werden zugewiesen. Kurze Erklärung und Blätter verteilen. So haben wir um 8:10 angefangen.

Schon bisschen verärgert gewesen. Dann der knaller überhaupt:

Es ist 9:20 und der Lehrer sagt "abgeben". Wir haben alle protestiert (ca. 15 Leute). Der Lehrer pochte auf seine Uhr und sagte "es ist 9:30 Uhr". Auf unsere Uhren wollte er nicht schauen. Das beste daran ist ja, dass als wir mit der GH2 angefangen haben (ich hatte sogar schon zu Aufgabe 1 etwas geschrieben), die Schulglocken läuteten zur Pause. Also erst dann war es 9:30 Uhr. Uns wurden kurzer hand min. 15 Minuten (Wenn nicht sogar 20 Minuten) gestrichen. Nach der kompletten Prüfung haben es wir auch anderen Lehrern gesagt. Aber unser Speziallehrer befindet sich immer noch im Recht. Obwohl 15 Leute das Gegenteil behaupten. Es war sonst kein Lehrer bei diesem Vorfall da, nur einer.

Wir haben dies auch unseren Chefs gesagt, die wollen morgen die IHK anrufen, mal sehen was passiert.

Ich finde, dass bei GH1 die Zeit gerade so ausreicht, wenn man sehr schnell ist. Dann sogar wirklich nur das nötigste schreiben. Jetzt wurden uns sogar soviel Zeit gestohlen, um eine Aufgabe komplett zu lösen. Ich habe zwar fünf Aufgaben gemacht aber durch die Hektik habe ich die falsche Aufgabe gestrichen und musste dann doch die Aufgabe mit der Rekursion machen. Eigentlich zu schaffen, aber mit mehr Zeit. So habe ich ein paar Symbole nach DIN 66001 reingeknallt und ein paar Sachen reingeschrieben. Mit den 15 Minuten die uns fehlten, hätte ich jetzt ein gutes Gefühl.

So denke ich, dass ich es wahrscheinlich geschafft habe, aber ich hätte mir jetzt auch sicher sein können. Mit den 15 Minuten.

Ich finde, dass das schon etwas gemein war. Mal sehen was passiert.

Im allgemeinen fand ich die Prüfung ok. Bis auf WiSo. Die ist wahrscheinlich beim Abendessen und ein paar Gläsern Wein mit Betreibern von Elektroinstallationsfirmen entstanden. Ein Feuerwehrmann muss auch dabei gewesen sein. Ich fallen auf Anhieb viele andere Dinge ein, die man in diesem Teil FI fragen könnte die auch Sinn machen und man wirklich wissen sollte.

Gut, vorbei ist auch gut. Zumindest haben wir es (hoffentlich) hinter uns.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das waere schon ein Grund fuer einen Widerspruch.

An Eurer Stelle wuerde ich den zustaendigen Pruefungsausschuss ueber den Vorfall informieren mit der Bitte, die ungerechtfertigt gekuerzte Zeit in die Bewertung mit einfliessen zu lassen, z. B. indem sie die erreichten Punktzahlen mit einem Sechstel aufwerten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber ich habe auch etwas von eventl. Wiederholung gehört.

Auf jeden Fall war das sehr deprimierend. Zumahl der Lehrer darauf pocht, dass er Recht hat. Ich meine, wenn sein Abteilungsleiter daneben steht und die Vorwürfe hört, dann kann man schon verstehen, dass er nichts zugeben will. Aber 15 leute (also alle) sind der anderen Meinung. Das Klassenzimmer war auch klein und ich hatte an einem kleinen Tisch auch einen Nachbarn (anderer Beruf) der vor sich hingelabert hat und ich konnte mich auch gar nicht ein bisschen ausbreiten. Ging ziemlich unruhig und eng zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Originally posted by pop_ab_fans_da

Aber 15 leute (also alle) sind der anderen Meinung.

Nun, der "Meinung" zu sein, es könnte zu kurz gewesen sein reicht nicht. Ihr müßt schon einheitlich auftreten und geschlossen (evtl. duch den Klassen- oder Schülersprecher) aussagen:"Wir sind benachteiligt worden um 'soundsoviel' Minuten."

Ihr solltet das konkretiesieren und evtl. schriftlich niederlegen. Sonst verläuft das im Sande.

Was ich nicht verstehen kann: Was hätte der Lehrer davon, euch eure Prüfungszeit zu kürzen? Er muss doch wissen, dass es für euch die wichtigste Zeit für die nächsten 10 Jahre ist. War es ein Fachlehrer der euch vorher unterichtet hat, oder nur eine Aufsicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke es war eher so, dass er das eigentlich nicht mit Absicht gemacht hat, aber hinterher es nicht zugeben wollte.

Bei diesen 15 Leuten handelt es sich um irgendwelche Leute von überall. Die meisten kennen sich nicht. Wir haben darüber gesprochen, dass wir etwas unternehmen und den Chefs bescheid sagen. Meine Chefin ruft heute bei der IHK an. Um zu fragen was man tun kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@nebel

Du kannst nicht von dir auf alle anderen schließen. Es gibt immer ein paar die wesentlich schneller sind als der ganze Rest. Abgesehen davon, glaube ich nicht, dass ein super Ergebnis dabei rauskommt, wenn du mit einem Teil schon nach 30 Minuten fertig warst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht war das die Stimme von Nebel aus der Zukunft nach der 10 .Wiederholung der Prüfungen ;)

Auf jeden Fall ein Hammer was da euch passiert ist. Eigentlich aber auch unmöglich dass ihr nur einen Prüfer da hattet.

Drück euch die Daumen dass ihr da was unternehmen könnt, obwohl sie das sicher nicht gerne wiederholen wollen, kostet ja ne Menge organisation.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Originally posted by Sandrin

@nebel

Hast du innerhalb von kürzester Zeit deine Meinung geändert?

Vielleicht meinte nebel ja die Sommer-AP. Trotzdem komisch...

@DeadPoet: Nach der 2. gescheiterten Wiederholung (also insgesamt 3x AP geschrieben) ist der Ofen aus. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nebel, es freut mich sehr, dass du so gut bist. Was würden wir ohne dich machen. Wenigstens einer der alles blind kann. Viel Erfolg noch.

Zum Thema:

Danke für die Beiträge. Es kommt was ins Rollen. Wir, also die Prüflinge, sind gerade dabei untereinander unser Vorgehen zu klären. Unsere Chefs hatten schon Kontakt zu den Lehrern die im Prüfungsausschuss sind. Wir werden jetzt mit ruhig Blut abwarten was kommt. Schön wäre der Vorschlag von Uli, wenn das gehen würde. Immerhin hätten wir in der fehlenden Zeit mindestens ein sechstel geschafft. Es war wirklich die Zeit, die uns fehlte.

Ich werde zu gegebener Zeit hier das Ergebnis, was passieren wird, posten.

Für Hilfe von Leuten, die uns gute Tips geben können, sind wir offen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1.

ich kann mir nicht helfen, aber ich kann beim besten willen nicht daraus erkennen

das ich schrieb , das ich ein gutes ergebnis gehabt haben soll oder steht die benötigte Zeit im indirekten proportionalen verhältnis zur den geschafften prozenten?

2.

ja, ich habe mich kurzfristig umentschieden an der prüfungswiderholung teizunehmen, denn bei einer widerholungsprüfung kann man nur gewinnen.

3.

wenn ihr nach meinungen fragt, dann schreibt doch am besten dazu ( wir meinen eigentlich nur die, denen die zeit zu knapp war).....damit man nach SEINER MEINUNG nicht vollgepupt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Originally posted by nebel

ja, ich habe mich kurzfristig umentschieden an der prüfungswiderholung teizunehmen, ...

Nanu? http://fachinformatiker-world.de/forums/showthread.php?s=&postid=214407#post214407

.....damit man nach SEINER MEINUNG nicht vollgepupt wird.

Sag mal lieber, warum Du nach fast zwei Monaten hier rumblubberst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich an , um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung