Zum Inhalt springen

Din 5008


 Teilen

Empfohlene Beiträge

So, die nun hoffentlich letzte Frage von mir zum Projekt:

Die Doku muss nach DIN 5008 erstellt werden. Welche Vorschriften gelten hinsichtlich Abständen für:

- Seitenränder

- Textzeilen

- Kopf- und Fußzeilen

Es sollem laut IHK-Angaben 35 Zeilen pro Seite sein. Aber beim Einfügen einer Kopfzeile für den Projektnamen klappt das nicht mt 1,5-zeiligem Text.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:mod:

An alle IHK-Vertreter, die das lesen:

DIN 5008 passt wohl nicht wirklich zu "1,5 Zeilen" und "35 Zeilen".

Also, wer solche Vorschriften macht sollte es wenigstens mal selbst probiert haben oder generell etwas über Setzerlehre und die diversen üblichen Vorgaben für CD kennen. :rolleyes:

Einige Regeln gibt es wohl nur der Regelung willen?!? :confused:

LiGrü

Michael (wenig regelkonform)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Originally posted by IJK

[...] Also, wer solche Vorschriften macht sollte es wenigstens mal selbst probiert haben oder generell etwas über Setzerlehre und die diversen üblichen Vorgaben für CD kennen. [...]

Wir hatten vor einiger Zeit in einem anderen Thread zum Thema "Form der Doku" die (Un-) Sinnhaftigkeit dieser Formalien bereits mal andiskutiert. Ich finde bereits die Angabe der maximalen Seitenzahl ohne gleichzeitigen Hinweis auf die minimal (/maximal) erlaubte Laufweite der benutzten Schrift ziemlich unsinnig. Formatiere einfach mal 10 Seiten beliebigen Text in "Courier New" (non-prop) um nach "Arial narrow". Durch diesen "Trick" schaffst Du locker Platz für 5 Seiten zusätzlichen Text.

gruß, timmi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Originally posted by Doham

Hi,

hier wird dir geholfen: http://www.tastschreiben.de/p0400140.htm

http://www.tastschreiben.de/p0400010.htm

btw: Heute schon gegoogled? obige Links waren der erste Treffer bei der Suche nach "Din 5008".

Danke für den cleveren Google-Tipp, aber da steht leider nichts zu den Seitenrändern. Stell dir mal vor, ich bin der Bedienung einer Suchmaschine mächtig! Klug... Ich hätte jetzt fast was geschrieben. :rolleyes:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Originally posted by IJK

:mod:

An alle IHK-Vertreter, die das lesen:

DIN 5008 passt wohl nicht wirklich zu "1,5 Zeilen" und "35 Zeilen".

Also, wer solche Vorschriften macht sollte es wenigstens mal selbst probiert haben oder generell etwas über Setzerlehre und die diversen üblichen Vorgaben für CD kennen. :rolleyes:

Einige Regeln gibt es wohl nur der Regelung willen?!? :confused:

LiGrü

Michael (wenig regelkonform)

Genau das ist auch mein Problem. Hier muss man faule Kompromisse machen.

Nichts desto trotz: Weiß jemand die Maße der Seitenränder?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:-) Sorry, ich hab ein paar Smiley vergessen.

Vielleicht hilft Dir das:

http://www.pittini.com/supp_doc/DIN5008.htm

Alle Zeilen beginnen an der sog. Fluchtlinie (etwa 2,41 cm vom linken Seitenrand entfernt). Die einzelnen Absätze des Briefes werden jeweils durch ein oder zwei Leerzeilen abgetrennt.

oder was ich persönlich interessant fand:

http://www.rz.fh-ulm.de/projects/onhelp/2_offz.htm schreibt: "Für die Gestaltung von vorgedruckten Geschäftsbriefen bzw. die Gestaltung des Druck sollte die DIN 676 herangezogen werden. Hier sind genaue Maßangaben für DIN-gerechte Aufteilung von DIN A4 Blättern."

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kleine Tipps:

1. DIN 676 ist eine Gestaltungsform für Geschäftsbriefe und damit ungleich dem Layout für Dokumentation bei der AP

2. Die 2,41 cm sind einfach der in Deutschland geDINte Lochrand. Das ist wenig Aussage; außerdem gibt es einen Thread, wo einer von irgendeiner IHK sogar Maße vorgegeben bekommen hat...

:mod:

Irgendwie bin ich auch am Überlegen, ob ich irgendwo einen Smiley übersehen habe?

Fakt: Bitte detailliert bei der zuständigen IHK nachfragen!

Michael (beDINt)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

sorry, für meine falschen Antworten. Ich hab fast ne halbe Stunde mit google und metacrawler gesucht, aber auch nichts passendes gefunden.

Kann es sein, das man diese DIN unbedingt kaufen muss?

Nochmal sorry. Das obige Posting mit heute schon gegoogled nehm ich selbstverständlich zurück. :e@sy

Do*derauchnureinMenschistundmalfehlermachenkannundhiergroßenBlödsinnerzählthat*ham

PS: Ich glaub auf dem Merkblatt der IHK Chemnitz stand das der Bericht nach DIN 5008 geschrieben werden soll, aber keine Maßangaben o.ä. :(

PPS: Wie IJK schon sagte, ist es vermutlich wirklich am besten bei der zuständigen IHK nachzufragen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung