Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Projektantrag ok?

Empfohlene Beiträge

Hi zusammen,

ich muss bis Ende dieser Woche meinen Projektantrag abgeben. Bin auch schon fertig, deshalb wollte ich euch bitten ihn einfach mal schnell Probezulesen und mir vielleicht noch den ein oder anderen Verbesserungsvorschlag mitteilen.

Das Bundesamt für die Anerkennung ausländischer Flüchtlinge (BAFL) besitzt neben den Büroarbeitsplätzen in der Zentrale und den Außenstellen noch 47 Heimarbeitsplätze (Telearbeitsplätze). Die Telearbeiter wählen sich zur Zeit per ISDN (geschlossene Benutzergruppe) in das BAFL-Netzwerk ein. Dadurch entstehen je nach Entfernung und Dauer der Einwahl erhebliche Kosten. Zudem beträgt die maximal verfügbare Bandbreite der ISDN Leitungen bei Kanalbündelung 128 Kbit/s.

Deshalb soll im Auftrag des Referats „IT-Betrieb“ zu Testzwecken eine Einwahl eines Telearbeitsrechners per VPN (Virtuelles privates Netzwerk) über das öffentliche Internet in ein Testnetzwerk (keine Anbindung zum Produktiv-LAN) erstellt werden.

Diese Testumgebung soll die Funktionalität der VPN Einwahl zeigen, um diese anschließend im Produktivnetzwerk einzubinden.So soll durch Verwendung einer geeigneten Anbindung eine kostengünstigere und performantere Lösung erlangt werden.

Art und Anzahl der Netzwerk- und VPN-Komponenten (VPN-Gateway, Software), sowie die Lösungen für die VPN-Einwahl sind im Rahmen des Projektes zu evaluieren.

Der Projektablauf richtet sich nach dem Praxisleitfaden für Projektmanagement für den gesamten Geschäftsbereich des Bundesinnenministeriums, der gesonderter Bestandteil des Qualitätshandbuches der IT ist.

Projektvorbereitung I:

Ausgangslage / Darstellung des Auftrags(Projektstammblatt)

Analyse der vorhandenen Infrastruktur (2 Std.)

--IST-Analyse

Projektvorbereitung II:

Analyse (Anforderungen analysieren und formal definieren)(3 Std.)

--SOLL-Konzept (Pflichtenheft)

Projektstart(Meilenstein)

Projektplanung:

Projektstrukturplan (1Std.)

Entwicklung des Lösungskonzeptes (5 Std.)

--Kosten/Nutzen Darstellung, Feinkonzept

Koordination, Bereitstellung der Ressourcen (2 Std.)

Projektrealisierung:

Umsetzung des Konzeptes (10 Std.)

--Installation und Konfiguration des VPN Gateways

--Installation und Konfiguration des VPN Clients

Testkonzept und Testdurchführung (2 Std.)

Dokumentation:

Dokumentationserstellung (5 Std.)

Projektabschluss:

Übergabe/Abschlussgespräch (2 Std.)

Pufferzeit (3 Std.)

Danke für eure Hilfe.

MfG

WolfiZ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung