Jump to content

Ausbildungsvergütung: Wie viel verdient ihr in der Ausbildung?

Empfohlene Beiträge

Also ich bin froh das ich die Stelle habe und arbeite vielleicht 3-4Std am Tag, die restliche Zeit wird mit lernen verbracht.

Und es gibt keine festen Arbeitszeiten...

Auch wenn es echt nicht leicht is mit 28jahren so wenig geld inner Tasche zu haben und keine Unterstützung von Ämtern oder so (nix BaFög oder BAB)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auch traurig, dass sich Leute über ´nen Post aufregen, den sie scheinbar nur halb gelesen haben. ;)

Was habe ich denn überlesen? Doch bitte nicht die Schulungen, oder? Die sollten auch bei 800 bis 900 Euro Ausbildungsvergütung normal sein.

Es tut mir leid, aber solche Firmen die einem FiSi Azubi 350 Euro Ausbildungsvergütung brutto zahlen, die sollten wirklich nicht unterstützt werden.

Oder handelt es sich dabei um eine überbetriebliche Ausbildung? Dann ist das alles ganz anders.

Gruß

Snippy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was habe ich denn überlesen? Doch bitte nicht die Schulungen, oder? Die sollten auch bei 800 bis 900 Euro Ausbildungsvergütung normal sein.

Es tut mir leid, aber solche Firmen die einem FiSi Azubi 350 Euro Ausbildungsvergütung brutto zahlen, die sollten wirklich nicht unterstützt werden.

Oder handelt es sich dabei um eine überbetriebliche Ausbildung? Dann ist das alles ganz anders.

Gruß

Snippy

Schulungszentrum, also kein normaler Betrieb mit 8-10 Stunden am Tag und dem üblichen Stress, der einen die freude an den Magengeschwüren erfahren läßt.

Bezahlung ist ganz anders, wenn man als Azubi schon vollwertige Aufgaben macht und die Firma ein vielfaches der Kosten dran verdient.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab seit heute eine Ausbildungsstelle zum FiSi :)

Bruttolohn:

1. Lehrjahr: 550€

2. Lehrjahr: 600€

3. Lehrjahr: 650€

Mein Chef hat mit einem Typ von der IHK BW wegen dem Lohn geredet, da ich der erste Azubi im Betrieb bin. Er hat anscheinend gesagt, dass das Durchschnittsgehalt bei ca. 500€ (1. Lehrjahr, bei FISI) liegt. Mein Chef hat einfach 50€ dazu gemacht. Allerdings, wenn ich mir die Gehälter hier im Forum anschau, bin ich ja dann sogar noch "unterbezahlt". Hat jemand dafür eine Erklärung?

Ich muss dazu allerdings sagen, dass ich ein Geschäftsauto bekomme + Weihnachtsgeld, von daher bin ich mit dem Lohn vollkommen zufrieden :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schulungszentrum, also kein normaler Betrieb mit 8-10 Stunden am Tag und dem üblichen Stress, der einen die freude an den Magengeschwüren erfahren läßt.

Bezahlung ist ganz anders, wenn man als Azubi schon vollwertige Aufgaben macht und die Firma ein vielfaches der Kosten dran verdient.

Was soll mir das jetzt sagen???

Ich hatte einen IT Azubi in der Prüfung der war bei der Caritas? Soll der jetzt kostenlos in der Ausbildung arbeiten?

Das Schulungszentrum wird doch auch eine Firma sein, die ihre Umsätze hat. Warum soll man dort für einen "Hungerlohn" arbeiten. Ich verstehe wirklich nicht was Du mir damit sagen möchtest.

Gruß

Snippy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hab seit heute eine Ausbildungsstelle zum FiSi :)

Mein Chef hat mit einem Typ von der IHK BW wegen dem Lohn geredet, da ich der erste Azubi im Betrieb bin. Er hat anscheinend gesagt, dass das Durchschnittsgehalt bei ca. 500€ (1. Lehrjahr, bei FISI) liegt. Mein Chef hat einfach 50€ dazu gemacht. Allerdings, wenn ich mir die Gehälter hier im Forum anschau, bin ich ja dann sogar noch "unterbezahlt". Hat jemand dafür eine Erklärung?

Bei mir hat die lokale IHK noch weniger angegeben und das bei den Mieten hier vor Ort (UNI und FH vor Ort).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe eine EMail an die IHK geschrieben, und dort mal nachgefragt. Zurück kam:

es gibt eine Liste vom Bundesinstitut fur Berufsbildung, dort sind die druchschnittlichen Ausbildungsvergütungen zu finden:

1. Ausbildungsjahr 701 Euro

2. Ausbildungsjahr 757 Euro

3. Ausbildungsjahr 831 Euro

Ein Ausbildungsbetrieb, der nicht tariflich gebunden ist hat die Möglichkeit 20% unter den oben angegebenen Beträgen zu vergüten.

Somit wäre das ja geklärt. Finde das aber ziemlich krass wie stark der Lohn schwanken kann...:eek

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Woow, wenn ich mir die Gehälter hier anschaue, dann kann ich echt nicht klagen was ich bekomme.

Ich bekomm als Anwendungsentwickler

620 im ersten Jahr

840 im zweiten Jahr

1100 im dritten Jahr

alles brutto versteht sich.

scheint aber an Hessen bisschen zu liegen, da ich in Rheinland-Pfalz vergleichsweise 100-200 euro weniger bekommen hätte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alter: 23

Studium der Informationstechnik abgebrochen

Jetzt Ausbildung zum FiAE

Firma hat 10 Mitarbeiter (inkl. Azubis + Chef) und ist im Westerwaldkreis angesiedelt

Bruttolohn 1. Lehrjahr 410€ monatlich (brutto, also im Endeffekt verdammt wenig), erhöht sich pro Ausbildungsjahr um 61€

1x im Jahr Urlaubs/Weihnachtsgeld (zusammen): ein Monatsgehalt

25 Urlaubstage

40 Regelwochenstd. (wird aber meist mehr da man samstags noch zur Servicearbeit herangezogen wird)

Überstunden werden abgefeiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin FiSi

und verdiene Brutto:

1. LJ: 703€

2. LJ: 765€

3. LJ: 855€

Zusätzlich bekomm ich 13. Gehalt. Im Sommer und Winter antteilig.

Habe bisher einmal 100€ Gewinnauszahlung bekommen und bekomme diesen November komischerweiße 13. Gehalt (anteilig!) 830€ im November dazu. Schöne Sache :nett::cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo,

das mit den 20% unter dem tariflichen Durchschnitt habe ich auch von der IHK gehört. Dann frage ich mich aber wieder warum es hier FiSi/Ae gibt, die für 350 Euro/brutto in der Ausbildung arbeiten gehen.

Gruß

Snippy

Warscheinlich, weil sie froh sind ne Ausbildung zu haben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo,

das mit den 20% unter dem tariflichen Durchschnitt habe ich auch von der IHK gehört. Dann frage ich mich aber wieder warum es hier FiSi/Ae gibt, die für 350 Euro/brutto in der Ausbildung arbeiten gehen.

Gruß

Snippy

Wo kein Kläger, da kein Richter ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Warscheinlich, weil sie froh sind ne Ausbildung zu haben

Das ist der Grund. Schließlich sind die angehenden Azubis in der Situation, dass sie kaum eine Wahl haben. Die Schule/Wehr- bzw. Zivildienst geht zuende und man muss schauen was man dann macht. So geht es allen Azubis im Jahr auf einmal. Also wollen viele viele Schüler im Sommer eine Ausbildung anfangen und haben nicht die möglichkeit noch ein paar Monate auf ein besseres Angebot zu warten, irgendwann ists eben zu spät und dann kann man erst im nächsten Jahr nen Versuch starten.

Daher sind viele halt froh wenn sie ein Angebot haben, unabhängig von der mageren Ausbildungsvergütung.

Wenn man nicht gerade mehrere Angebote aufm Tisch hat, gibt es eben auch keine Alternativen. Und selbst wenn, dann wärs immernoch nicht unbedingt schlau sich einfach für den am besten vergüteten Platz zu entscheiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FISI

1.Lj: 650,00€

2.Lj: 700,00€

3.Lj: 750,00€

30 Tage Urlaub pro Jahr

40 Stunden pro Woche

Scheint mir so als würdest du bei der Telekom arbeiten. Doch ab Mai gibts wieder 25 Euro Brutto dazu :floet: naja immerhin besser als garnichts dank der neuen Tarifverhandlungen.

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fange im September diesen Jahres meine Ausbildung als FiSi an.

Bekomme:

1. Lehrjahr: 800€

2. Lehrjahr: 850€

3. Lehrjahr: 900€

35 Tage Urlaub

Ich kann nicht meckern und bin froh so ein Angebot bekommen zu haben (gehe auf die Firmeninterne Berufsschule von Siemens die ja auch net schlecht sein soll) und freue mich schon auf den Beginn :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Scheint mir so als würdest du bei der Telekom arbeiten. Doch ab Mai gibts wieder 25 Euro Brutto dazu :floet: naja immerhin besser als garnichts dank der neuen Tarifverhandlungen.

Mfg

richtig, aber ich fange erst im september an. cool dann bekomm ich ja sogar mehr. woher weißt das es 25 euro sind?

bearbeitet von Dr.Bob

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Scheint mir so als würdest du bei der Telekom arbeiten. Doch ab Mai gibts wieder 25 Euro Brutto dazu :floet: naja immerhin besser als garnichts dank der neuen Tarifverhandlungen.

Mfg

Woher hast du diese Information?

Kriege ich nun einen neuen Ausbildungsvertrag oder wie komme ich dann an das Geld? Muss ich selber einen Antrag stellen?

MfG

FISI09 --> Shift: FISI=)

bearbeitet von FISI09

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Woher hast du diese Information?

Kriege ich nun einen neuen Ausbildungsvertrag oder wie komme ich dann an das Geld? Muss ich selber einen Antrag stellen?

MfG

FISI09 --> Shift: FISI=)

Es wurde ein neuer Tarifvertrag zwischen der Telekom und Verdi ausgehandelt, der beinhaltet auch eine Erhöhung der Ausbildungsvergütung.

Wir bekommen wenn ich das richtig Verstanden habe seit dem Jahr 2009 25 € mehr also (675, 725, 775) und ab dem 1.1.2010 nochmal 25 € mehr also 700,750, 800.

//Edit: Achja der Krankenkassenbeitrag sinkt auch um sage und schreibe 0.6 % :D Macht also nochmal ein paar € mehr in der Tasche. Das kommt allerdings durch das Konjunkturpacket II :)

Wer Unterhaltshilfe bezieht bekommt nochmal 30 € mehr =)

Nachlesen kann man das Ganze hier: http://tk-it.verdi.de/archiv/2009/dtag_t-service_tarif-sonderinfo/data/DTAG&T-Service_Tarif-Sonderinfo.pdf

bearbeitet von Fisheye2k

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung