Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

hallo

ich bin fachinformatiker habe aber leider immer noch keinen job gefunden.

nun möchte ich mich um ne ganz normale arbeitsstelle bewerben (fabrik mediamrarkt etc)

weiss aber nicht wie ich den text formulieren soll ausserdem kenne ichdie ansprechpartnet nicht mit namen.

kann mir da jemand helfen ich komm da net weiter

ps:zur info bin seit märz fachinformatiker systemintegration

brauche dringend einen job zur überbrückung

gruss

taso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

deine !-Taste klemmt ;)

Erstell doch mal ein Anschreiben für eine konkrete Bewerbung. Tipps dazu findest Du in den anderen Anschreiben hier im Forum. Wenn Du dein Anschreiben hier postest, dann helfe ich Dir gern bei konkreten Fragen.

Weitere Hilfe für Anschreiben/Bewerbung gibts z.B. in den Büchern von Hesse/Schrader (sollten auch in der Bibliothek verfügbar sein).

Pauschale Anschreiben bzw. Serienbriefe sind meiner Meinung nach her suboptimal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo doham und danke für die schnelle antwort

also ich würde es so schreiben

firmenanschrift datum

sehr gehrte damen und herren,

hiermit möchte ich mich bei ihnen um eine arbeitsstelle bewerben.

nach meinem abschluss im märz zum fachinformatiker konnte ich bis jetzt leider keinen job in meinem beruf finden.

Aus finanziellen gründen brauche ich aber dringend einen job und würde mich sehr freuen von ihnen eine positive nachricht zu bekommen.

mit freundlichen grüßen

ps:das war alles was mir einfällt

ich werde mich bei firmen wie osram hartmann etc bewerben sowie media märkte als verkäufer hoffe die informationen langen dir ansonsten frag mich einfach

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm, entschuldige bitte aber Dein Anschreiben ist IMHO ziemlich unbrauchbar.

Du solltest mehr über Dich, deine Fähigkeiten und Interessen schreiben.

Guck Dir mal folgende Threads an:

http://forum.fachinformatiker.de/showthread.php?t=68200&highlight=Anschreiben+Bewerbung

http://forum.fachinformatiker.de/showthread.php?t=68279&highlight=Anschreiben+Bewerbung

http://forum.fachinformatiker.de/showthread.php?t=66307&highlight=Anschreiben+Bewerbung

http://forum.fachinformatiker.de/showthread.php?t=66270&highlight=Anschreiben+Bewerbung

http://forum.fachinformatiker.de/showthread.php?t=65641&highlight=Anschreiben+Bewerbung

--------

Zusammenfassung:

Dein Anschreiben sollte speziell für eine Stelle geschrieben sein. Z. B. für die Stelle eines Verkäufers im XY-Markt. Rufe beim potentiellen Arbeitgeber an und spreche mit dem zuständigen Mitarbeiter. Beziehe Dich im Anschreiben auf das Gespräch.

Im Anschreiben solltest Du klären,

- warum Du zu dieser Firma möchtest

- Kenntnisse/Fähigkeiten die Dich für die Stelle qualifizieren

usw.

Dass Du die Stelle als "Notnagel" wegen Geldmangel machst, solltest Du nicht erwähnen. Schreibe lieber dass Dich deine Firma nach der Abschlussprüfung nicht übernommen hat und Du nun arbeitssuchend bist.

Als Briefabschluss kann man in etwa sowas schreiben:

"Sollten Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zusagen, stehe ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch, vorab auch gerne telefonisch, zur Verfügung."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hoffe jetzt kannst du mir genauer bei meiner bewerbung helfen

Bewerbung um eine Arbeitsstelle für osram hartmann etc

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich bin seit anfang märz ausgebildeter Fachinformatiker. Mein Praktikumsbetrieb konnte mich auf Grund der wirtschaftlichen Situation leider nicht übernehmen. Ich würde sehr gerne für sie arbeiten da mir ihre firma von bekannten empfohlen wurde.

Ich bin zuferlässig, pünktlich, habe eine schnelle auffassungsgabe, und kann selbsständig arbeiten.

Sollten Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zusagen, stehe ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch, vorab auch gerne telefonisch, zur Verfügung.

Mit freundlichem Grüßen

Anlagen

Bewerbung um eine stelle als verkäufer für media markt oder ikea

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich bin seit anfang märz ausgebildeter Fachinformatiker. Mein Praktikumsbetrieb konnte mich auf Grund der wirtschaftlichen Situation leider nicht übernehmen. Ich würde sehr gerne als pc oder verkäufer bei ihnen arbeiten denn mir macht der umgang mit menschen sehr viel spass. Ausserdem besitze ich auch das nötige wissen.

Ich bin zuferlässig, pünktlich, habe eine schnelle auffassungsgabe, und kann selbsständig arbeiten.

Sollten Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zusagen, stehe ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch, vorab auch gerne telefonisch, zur Verfügung.

Mit freundlichem Grüßen

Anlagen

und das ist mein anschreiben für meinen beruf was meinst du dazu? ehrlich sein

Bewerbung für die Position des Netzwerk- und Systemadministrators

Sehr geehrte Frau Blaschko,

wie telefonisch besprochen sende ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen und möchte mich Ihnen mit diesem Schreiben vorstellen.

Meine Umschulung zum Fachinformatiker für Systemintegration habe ich letzen Sommer erfolgreich abgeschlossen. Praktische Erfahrungen sammelte ich bei der Adlon GmbH in Ulm wo ich für Hardwaresupport, Hardwareinstallationen, und Helpdesk zuständig war.

Meine Aufgaben bestanden im Einzelnen aus:

• Unterstützung bei der Bearbeitung von Hardware Service Calls im Zusammenhang mit der Reparatur von Desktop/Notebook PC- Systemen

• Unterstützung bei der Installation von Betriebssystemen (Windows 2000/XP und Windows 2000 Server) auf PC Systemen, Notebooks und Servern

• Telefonischer Entgegennahme von Servicefragen unserer Kunden

• Unterstützung bei der Durchführung von Fernwartungsarbeiten im Rahmen von Kundenaufträgen

• Durchführung allgemeiner organisatorischer Tätigkeiten innerhalb der Adlon Geschäftsstelle Ulm, sowie der Unterstützung bei der Durchführung von Arbeiten im Zusammenhang mit unserem Wareneingang und Warenausgang

Im Lebenslauf und beigefügten Zeugnissen finden Sie eine detaillierte Auflistung meiner Kenntnisse.

Da ich auch privat ein sehr großes Interesse habe, meinen Kenntnisstand permanent zu erweitern und es schon während meiner Ausbildung unabdingbar war, autodidaktisch zu lernen, besitze ich die Fähigkeit, mich auch in zukünftigen Sachgebiete schnell einzuarbeiten und stehe Ihnen auch kurzfristig zur Verfügung.

Gerne bin ich auch bereit, zur Feststellung meiner Kenntnisse, ein unentgeltliches Praktikum zu absolvieren.

Sollten Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zusagen, stehe ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch, vorab auch gerne telefonisch, zur Verfügung.

Mit freundlichem Grüßen

Anlagen

----------------------------------

Ihr Angebot im Info Service der Arbeitsagentur

Sehr geehrte Frau Blaschko,

durch Ihre Anzeige im „Online Portal des Arbeitsamtes“ habe ich davon erfahren, dass Sie einen Fachinformatiker/Systemintegration suchen. Sie beschreiben dort einen Arbeitsbereich, der mich in höchstem Maße interessiert und auch meine Fähigkeiten und Neigungen voll entspricht.

Durch den erfolgreichen Abschluss meiner Ausbildung am 04.02.2004 zum Fachinformatiker/Systemintegration bei der Firma Computer Trainings Center Seidel in Neu-Ulm, konnte ich meine Fähigkeiten in dem Bereich Systemintegration sowie der Administration komplexer Netzwerke erwerben. Im Rahmen dieser Ausbildung durfte ich ein Praktikum bei Adlon GmbH in Ulm in der Zeit von 24.04.03 - 04.02.04 absolvieren, telefonische Anwenderunterstützung (Helpdesk) leisten und meine während der Ausbildung erworbenen Kenntnisse weiter vertiefen.

Später war ich für die SBS-Überwachung zuständig, durfte Server für Firmen wie z.B. EADS zusammenstellen, sowie bei den Blade Servern von HP das Betriebssystem installieren und konfigurieren. Dabei sammelte ich auch Erfahrungen bei der Reparatur von Laptops. Bei Adlon GmbH führte ich auch mein Projekt im Rahmen der Abschlussprüfung der IHK über Exchange 2000 durch.

Hohes Engagement, Teamfähigkeit und Lernbereitschaft und die erworbenen Kenntnisse

im Bereich Netzwerke und deren Administration, entsprechen den für diese Stelle erforderlichen Qualifikationen.

Die von Ihnen ausgeschriebene Stelle zum Fachinformatiker verfügt über genau die Anforderungen welche genügend Möglichkeiten bieten, um meinen Horizont zu erweitern und meine Fähigleiten zu fördern.

Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, wäre es mir eine große Freude, mich durch ein persönliches Gespräch bei Ihnen vorzustellen.

Mit freundlichem Grüßen

Anlagen

welches von beiden ist besser oder sollte ich was verändern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du solltest aber, bevor du irgend eines dieser Anschreiben abschickst unbedingt auf deine Rechtschreibung achten (zuverlässig).

Das ist jetzt keine blöde Anmache, sondern ein gut gemeinter Rat: bei vielen Personalern ist man dann nämlich schon beim ersten Überfliegen der Bewerbung unten durch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also von der Rächdschraibunk mal abgesehen ;) ...

Die unteren beiden Fachspezifischen sind durchaus OK.

Die oberen beiden wird jeder Personaler sofort schreddern und wenn du glück hast den Rest der Mappe zurückschicken. Hier wäre dringendst Bezüge zu deine bisherigen Tätigkeit, Informationen wieso du glaubst, dass du verkaufen kannst etc. notwendig. Z.B. wären Hinweise auf deine Servicetätigkeit mit Kundenkontakt ein recht sinnvolles Argument. Auch eine (notfalls halb wahre) begründung wieso du das Berufsfeld wechseln willst sollte mit rein.

So lange die oberen beiden Anschreiben nicht ähnlich aussehen wie die unteren gibt es ne einfachere Möglichkeit die Kohle für die Briefmarken loszuwerden, mein Konto z.B. ;)

Eine Auflistung deiner bisherigen Aufgaben ist zwar ganz nett, besser wäre es jedoch daraus parallelen auf die Arbeit zu ziehen für die du dich bewirbst. Die Aufgaben stehen ja hoffentlich in den Zeugnissen genauer beschrieben.

Im Idealfall sollte das Anschreiben einen bezug zwischen deiner bisherigen Tätigkeit, dir selbst und deinen Interessen/Fähigkeiten und dem Job den du haben willst herstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich an , um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung