Jump to content

Eingnungstest Fachinformatiker/Systemint. bei Telekom

Empfohlene Beiträge

Hi,

ich habe demnächst einen Eignungstest als Fachinformatiker-Sytemintegration bei der Telekom in Berlin.

Daher wollte ich ma Erfahrungen einholen, ich bin hier ja sicher nich der erste. Also zuerst ma wollte ich wissen, ob man bei der Telekom zunächst nur nen Eignungstest macht oder auch gleich ein Vorstellungsgespräch.

Außerdem interessiert mich natürlich was in so nem Eignungstest alles rankommt.

Ist das mehr informatikspezifisch, Mathematik, Physik oder Allgmeinwissen?

Danke für Antworten schonmal im Voraus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das höchste der Gefühle wird Mathe der 5-8 Klasse sein.

Es sieht so aus:

Du kommst in einem Raum mit allen Bewerbern, dann kommt der erste Test, danach werden die genannt die durchgeflogen sind, dann der nächste Test und immer so weiter. Die schriftlichen Fragen: Allgemeinwissen, Mathe, Allgemeinwissen

Die die übrig bleiben kommen zu 5 ins Vorstellungsgespräch, da wird dann geschaut wer am besten passt und dann gibts eine Zusage.

Alles in allem simpel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da kannst du nicht für lernen, so etwas kann man oder nicht, dass meiste war Allgemeinwissen. Eine Matheaufgabe fällt mir noch ein:

Eine Leiter ist x meter hoch, wie hoch ist das Ende an einer Wand wenn man sie in einem Winkel von y° an die Wand lehnt.

Das war die schwerste ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich schilder mal meine Erfahrungen, T-Com Hannover, vielleicht hilfts:

Der Einstellungstest bestand aus 2 Teilen:

90 Minuten Allgemeinwissen und Schulwissen Unterstufe Gymnasium, gefolgt von 8 Minuten Zahlenreihen aufschlüsseln (+8,-6,+8,-6).

Der Test war mit dem Eignungstest von Arcor identisch.

Das Vorstellungsgespräch war bei mir abgesehen von den üblichen Fragen ala Warum hier, Warum Fisi etc eine Gruppenübung mit vier anderen Bewerbern: Planung eines Landheimaufenthaltes einer Schulklasse.

Keine weiteren Vorgabe, wir mussten überlegen was wir machen, wie wir es machen, was alles zu beachten ist, etc.

Am Schluss galt es die erarbeiteten Ergebnisse zu präsentieren.

mfg, Shrek

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wow, vielen Dank, die Links werd ich mir ma ansehen.

Gut, ich mein so Allgemeinwisse sollte zu schaffen sein, auch alles was Sprache angeht. Mein Problem is vor allem Mathe. Ich hate natürlich den ganzen Mist inner Schule, aber einfach vergessen nach ner Weile :-(

Wie is eigentlich so die Atmosphäre bei so nem Gespräch? Sitzt man da "wie auf Kohlen" oder kann man "relativ locker" die Fragen beantworten? Is sicher subjektiv, aber das würd mich ma interessieren.

PS: Was für Kleidung is eigentlich angebracht? Anzug mit Schlips doch sicher nich oder? Reicht ne vernünftige Hose undn ordentlicher Pullover o.ä.?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also... ich war letzens auch bei t-com in münster.... overdressed sowie underdressed ist beim test glaub ich relativ egal... denn es ist wie eine klassenarbeit und ich glaube nicht das die leute sich da die bewerber persönlich ansehen... natürlich wenn du negativ auffällst gucken die schonmal wer du bist, aber nicht wenn du normal-anständig aussiehst.

erster teil des testes: typischer iq test in den bereichen

- Räumliches denken (würfel drehen ect)

- mathematik (Leichte bis Mittelschwere Aufgaben, zahlenreihen ergänzen, und rechenzeichen einsetzen alla 3 _ 4 _ 2 = 5)

- Aufgaben zum verstänniss der Deutschen sprache.. Beispiel:

was hat ein Esel immer= a)Mähne b)Stall c)sattel d)hufe

- Beziehungen herstellen. Beispiel:

Baum verhällt sich zu Wald wie Gras zu a)mähen b)wachsen c)wiese d)berg

- Oberbegriffe. Beispiel

Finden Sie den Oberbegriff für zwei der Wörter a)käse b)Haselnuss c)Brot d)Milch e)Eier

ging 90 minuten

dann noch 90 minuten allgemeinwissen...

Beispiele:

ungefähr wieviel bytes sind ein Gigabyte?

a)100kb b)1000byte c)1000mb

wer erbaute die Sixtinische kapelle?

(antworten weiss ich nichtmehr)

von welchem Volk stammt diese Höhlenmalerei

(zeichnung mit strichmännchen ect)

wer war der erste Bundeskanzler der BRD

wieviele Noten hat die Tonleiter

welches land ist auf der Landkarte dunkel markiert

usw usw

aber keine panik, die tests sind darauf ausgelegt dass man nicht alles richtig haben kann. udn sie waren bei mich auch nicht Fi spezifisch... ich hatte den selben test wie die Industriekaufläute, Industriemechaniker und weiss gott was die noch alles da hatten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

boah danke, du hast mir auf jeden Fall ein bisschen die Angst genommen. Wenn die Matheaufgaben nich allzu schwer sind könnte ich es vieleicht sogar packen. Wie dem auch sei, morgen isses soweit. Bin ziemlich nervös, aber das is sicher normal.

Wünscht mir Glück

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als "Neuling" erstmal Hallo an alle!

boah danke, du hast mir auf jeden Fall ein bisschen die Angst genommen. Wenn die Matheaufgaben nich allzu schwer sind könnte ich es vieleicht sogar packen. Wie dem auch sei, morgen isses soweit. Bin ziemlich nervös, aber das is sicher normal.

Wünscht mir Glück

Schildere doch mal bitte deinen Eindruck und wie es so war, und nenne ein paar Aufgaben, ich habe nämlich auch einen Einstellungstest bei der Telekom als FISI am Donnerstag...wäre echt super.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
[...]wer erbaute die Sixtinische kapelle?

(antworten weiss ich nichtmehr)[...]

also dass die unter Papst Sixtus IV und Francesco della Rovere erbaut wurde, hätte ich auch nicht gewusst - eher, dass das berühmte Deckengemälde von Michelangelo Buonarotti stammt und dass sie u.a. Fresken von Botticelli enthält... :rolleyes:

*sich doch mal so fragt, was das mit Allgemeinwissen zu tun hat, unter wem das erbaut wurde...*

.oO( da könnte man genausogut was aus der griechischen Mythologie fragen - wenn man nie griechisch hatte, weiss man da genausowenig von... :rolleyes: )

Also damals als ich da nen Einstellungstest (für Ausbildung zum FISI) gemacht habe (in Aachen) war erstmal halt Vorstellungsrunde, dann mussten wir einen Einstellungstest (die Logiktest, was Mathe, deutsch u.s.w.) machen und anschliessend in der Gruppe einen Betriebsausflug oder eine Klassenfahrt planen und das Ergebnis vorstellen. Danach wurden dann in der Gruppe Gespräche über aktuelle politische und wirtschaftliche Themen geführt wobei wir von den Prüfern da auch gefragt wurden.

Am Ende des ersten Tages haben wir dann den katalog mit nach hause bekommen und am zweiten Tag sollten wir dann ein Produkt davon vorstellen.

Also man sollte sich auf jeden Fall in der Woche davor mal die Tageszeitung genauer anschauen und Nachrichten schauen um auf dem aktuellen Stand zu sein. :rolleyes:

Die DTAG scheint viel Wert auf Gruppenarbeit zu legen und so haben sie in Aachen z.B. nur mal nebenbei gefragt was man schon an Erfahrung mit dem PC hatte - schien ihnen nicht wirklich wichtig zu sein...

Ich weiss zwar nicht mehr, ob diese Fragen in dem Test vorkamen, aber solche sind normalerweise dabei:

10 Bauarbeiter bruachen für eine Baustelle 5 Tage. Nach 3 Tagen fallen 2 Bauarbeiter aus - wie lange brauchen die restlichen Bauarbeiter bis sie die Baustelle fertig haben. (antiproportionales denken)

dann halt Aufgaben zum räumlichen denken (die Pappkarton-Geschichten)

logisches denken (welche Form muss als nächstes folgen)

Zahlenreihen logisch fortsetzen

Stresstests wie jeden 10ten Buchstaben durchstreichen, falls dieser ein bestimmter Buchstabe ist

Prozent- und Dreisatzrechnung allgemein

Winkelberechnung (dies jedoch meist nur wenn man einen Taschenrechner benutzen darf, abgesehen von Winkeln von 90 oder 45°)

Deutschtests (wie oben erwähnt oder welches Tier z.B. in eine Reihen am besten passen würde)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

also ich hatte gestern halt den Test, war echt nich so schlimm, bis auf mathe was mir halt nich liegt wars recht easy.

Nach dem Test waren von 18 noch 6 übrig, dann halt 2 3er-Gruppen zum Gespräch. Ich wurde in meiner Gruppe leider nich genommen, die andren beiden hatte halt ihr Abi schon fertig und waren beide aus Berlin, ich von außerhalb...

Naja, jetz weiß ich zumindest wie lang der hase läuft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung