Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Writer für .pdf in BLOB in Oracle-DB speichern

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Ich habe gerade mittels iText ein PDF "von einem Java-Servlet aus" generiert. Momentan wird das File auf dem Server gespeichert, wo das Servlet läuft.

Nun soll das Dokument aber nicht aufm Server gespeichert werden sondern in eine Oracle DB als BLOB geschrieben werden. Mit welchem Writer muss ich nun das .PDF schreiben um es wie in die DB zu kriegen?

Merci.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

den umweg über das dateisystem musst du sowieso machen.

tabelle mit blob ist schon vorhanden? erstelle zusätzlich mit create directory ein verzeichnis am server - gib ihm ausreichend rechte mit grant read on directory - von dem die daten mittels dbms_lob.fileopen in die tabelle geschrieben werden. ich bin zwar kein java-crack, aber ich denke, im servlet musst du dadurch nicht viel ändern.

s'Amstel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
den umweg über das dateisystem musst du sowieso machen.

Das glaube ich nicht... Bis jetzt konnte man noch jede Datei in ein ByteArrayOutputStream schreiben und davon wieder lesen (genug RAM vorausgesetzt). ;)

Und bei Blob's werden doch nur bytes geschrieben... Also warum den Umweg über das Dateisystem machen? :hells:

Grüße Peet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das glaube ich nicht... Bis jetzt konnte man noch jede Datei in ein ByteArrayOutputStream schreiben und davon wieder lesen (genug RAM vorausgesetzt). ;)

Und bei Blob's werden doch nur bytes geschrieben... Also warum den Umweg über das Dateisystem machen? :hells:

Grüße Peet

Jap, das denke ich auch. So weit bin ich mitlerweile selber.

Ich werde versuchen das Ganze dann vom

ByteArrayOutputStream in einen (welchen) Inputsteam zu schreiben und damit dann ein Blob-Objekt zu füllen und das dann über BC4J in die DB zu laden.

Bin aber momentan noch anderweitig eingespannt.

Noch jemand ne Idee? Oder ist das wohl die "eleganteste" Lösung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung