Jump to content

Empfohlene Beiträge

*sich mal in einem solchen Betrieb vorstell* hm... ne besser nit. :D

Aber jetzt mal ehrlich, dass kann nit angehen was dort gemacht wird. Das ist reine Willkür was die Cheffin deiner Freundin bzw. allgemein mit den Azubis da macht. Ich würd mir bei sowas wohl auch eine andere Stelle suchen oder wie ich meinen Charakter kenne wäre mir wohl der Kragen irgentwann geplatzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sie hat sich ja schon umgehört und hat nach ihrer Ausbildung wahrscheinlich schon anderswo einen Job!

Man sagte ihr, nachdem sie dort ein Praktikum absolvierte, dass sie sich nach ihrer Ausbildung noch einmal melden möchte, damit man sich nochmal ausführlichst unterhalten könne, wie es nun weiter geht...

Allerdings hat sie eben Angst, wenn sie sich an eine andere Stelle wendet, dass sie danach wieder die Böse ist, wir haben ihr auch schon des öfteren gesagt, sie solle doch einfach mal nach nem anderen Betrieb schauen.

Man kann keinen zu seinem Glück zwingen!

@shrek

ja natürlich werden die nicht zu tragenden weißen Socken akzeptiert. Nur dort steht kein Sinn hinter. Zu den weißen Socken gehört ja auch noch keinen Ausschnitt zeigen, keinen Tanga tragen... Diese Dinge werden ohne widerworte akzeptiert!

Jeder macht mal die Drecksarbeit, aber im 1. Ausbildungsjahr über 50% Unkraut jähten (krauten) gehört doch wahrlich nicht zu den Aufgaben einer Floristin. Das wurde allerdings auch NOCH geschluckt. Da es jetzt im 2. Ausbildungsjahr etwas anders läuft!

Jedenfalls läuft dort eine Menge schief, wo viele sagen würden, sofort wechseln, allerdings sind die Ausbildungsplätze rar.

mfg

Borsti

p.s. dort wo sie das Praktikum gemacht hat, die können sie leider nicht übernehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
von Borsti

... das sie wieder Böse ist....

Wer böse ist? Die Cheffin oder die Stelle danach? Also wenn du die Cheffin meinst, dann soll das deiner Freundin egal sein, da dann die alte Cheffin nix mehr zu melden hat bei ner anderen Firma.

Wenn damit die Stelle in einer anderen Firma gemeint ist. Das Risiko ist überall aber ich denke das es wohl kaum noch einen solchen Betrieb gibt von den Umgständen her wie der in dem deine Freundin schon ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meinte das so, dass meine Freundin denkt dass sie als böse Person dargestellt wird! Ganz nach dem Motto, wenn sie sich an die IHK wendet und das raus kommen sollte, dass sie das ganze in die Wege geleitet hat, dass sie dann auch nicht mehr die Lacher auf ihrer Seite hat. Das selbe gilt, sollte sie sich auf die Suche machen, einen anderen Betrieb zu finden, der sie wärend der Ausbildung übernimmt.. Wenn das die Chefin herausbekommt..

Sollte sie dennoch etwas finden, ist sie der Meinung die Chefin könne sich da auch noch in die Quere stellen!

Viele viele Bedenken von ihr.

Borsti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, meine Meinung: I

ch verstehe es gut wenn eine Floristin keinen Tanga tragen darf (ich würde das nartürlich selber nie verbieten :beagolisc ), die meisten Blumen und andere floristische Gebilde, stehen nun mal auf dem Boden. Also heißt es sich zu bücken. Tanga mögen (seltsamerweise) nicht alle Menschen (dazu gab es mal eine Studie) und fühlen sich dadurch gereizt (ich auch, allerdings anders... :floet: ). Zu den Socken sage ich mal nix. Im Grunde bedeutet das, dass es eine Kleiderordnung in dem Laden gibt. Die gibt es auch bei uns und das ist ganz normal. Das mit dem Unkraut jähten kann ich nicht so ganz nachvollziehen, aber es wird schon stimmen. Wenn Du zu dem Thema was finden willst suche mal im Forum nach "Schneefegen".

Ich finde man muss abwegen was einen wirklich stört und was man sich daraus erhofft. Wie gesagt Kleiderordnung ist etwas ganz normales (mit der Unterwäsche vielleicht etwas seltsam), das mit dem verlassen des Firmengeländes vielleicht noch "gewöhnungsbedürftig". Dies könnte man vielleicht nochmal in Ruhe ansprechen und die Damen bitten sich dahingehend nochmal zu informieren und was sie wirklich mit Führsorgepflicht meint. Selbst wenn man was warmes haben möchte liefert der Pizzabote, der Chinamann und der Pommesexpres, so könnte man sich auch damit evt. noch abfinden.

Sollten die Lehrinhalte allerdings nicht vermittelt werden, ist das ne ganz klare Angelagenheit für die IHK. Dort sollten dann aber (fast) alle Azubis auftauchen, damit der böse Buhmanneffekt (-frau) gar nicht erst zustande kommt. Vorher würde ich aber immer noch das Gespräch suchen, mit dem schweren Gerät kann man immernoch auf das Schlachtfeld fahren.

Viele Grüße

Aq

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sehe ich genauso, daher versuche ich ersteinmal ein wenig die Gesetzeslinie zu studieren und danach noch einmal mit ihr reden, mit etwas Handfestem in den Händen.

Borsti

Was hilft es, wenn du Gesetze hast?

Wenn du die wirklich durchsetzen willst kannst du höchstwahrscheinlich das Vertrauensverhältnis zwischen Azubi und Ausbilder noch stärker zerstören. Wenn sie dann in den Pausen wegkann wird sie vielleicht unter was anderem Leiden müssen...

Shrek

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit dem Tanga und dem Auschnitt ist die Begründung, die ich auch verstehen kann, dass die Floristinnen die Gärtner nicht verrückt machen sollen. Das klingt verständlich. Aber das mit den Socken... Die Kleiderordnung besteht daran eine lange Hose zu tragen, bei einer langen Hose sieht man die Socken nicht?! Sobald es Capri Hosen sind (7/8 Hosen) ok, dann sieht man die Socken. Nur dabei die weißen Socken zu verbieten, ich weiß ja nicht, andere Farben werden nunmal auch dreckig!

bzg. Pizzabote, Chinamann und Co

wenn ich mir bei McDonald 2 Chickenburger hole, kostet mich das 2€, der Pizzamann nimmt alleine schon nen € Anfahrt, wenn nicht sogar mehr, dazu kommt die billigste Pizza für 4,80€ und bei einem Gehalt von, wie im ersten Post, nicht einmal 300€ ist das ein wenig viel! 4,80€ x 21Tage macht ~100€ (plus Anfahrt) im gegensatz zu McDonalds 2€ x 21Tage (zu Fuß) = 42€ im Monat.

Also was wäre rentabeler?

Dass alle Azubis zur IHK rennen sollten, ist gar keine schlechte Idee! Problematik dabei ist nur, dass einer die Idee an den Tag bringen muss, und wenn sich dann einer Quer stellt und zur Chefin geht, ists auch raus, wo der Wind herweht.

Borsti

:edit

@shrek

das Verhältnis mit der Ausbilderin ist ausgezeichnet, mit der herrscht kein Problem! Sie sieht das ganze nicht so eng. die Chefin ist der Unruhe-herd, der der die Miese Stimmung verursacht. Die Ausbilderin sagt auch, dass sie das nicht glaubt, dass wir da fast Sex hatten (als kleines Beispiel).

Aber sie kann nichts gegen die Aussagen der Chefin machen!

:edit ende

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Aber das mit den Socken... Die Kleiderordnung besteht daran eine lange Hose zu tragen, bei einer langen Hose sieht man die Socken nicht?! Sobald es Capri Hosen sind (7/8 Hosen) ok, dann sieht man die Socken. Nur dabei die weißen Socken zu verbieten, ich weiß ja nicht, andere Farben werden nunmal auch dreckig!

Und was ist wenn man sitzt, Sandalen trägt, tiefausgeschnittene Schuhe...

Mal davon abgesehen, dass man seinem Arbeitgeber doch schon soooweit entgegen kommen sollte, ist es in jeder "seriösen" Firma bei der ich war wo Mitarbeiter Kundenkontakt haben ein ungeschriebenes Gesetz keine Tennissocken o.ä. zu tragen.

bzg. Pizzabote, Chinamann und Co

wenn ich mir bei McDonald 2 Chickenburger hole, kostet mich das 2€, der Pizzamann nimmt alleine schon nen € Anfahrt, wenn nicht sogar mehr, dazu kommt die billigste Pizza für 4,80€ und bei einem Gehalt von, wie im ersten Post, nicht einmal 300€ ist das ein wenig viel! 4,80€ x 21Tage macht ~100€ (plus Anfahrt) im gegensatz zu McDonalds 2€ x 21Tage (zu Fuß) = 42€ im Monat.

Also was wäre rentabeler?

Du willst nicht ernsthaft Überlegungen anstellen wie "billig" es wäre, sich dauerhaft von Fastfood zu ernähren, oder? :hells:

Falls doch, ich kann dir da Pizzaboten ohne Anfahrtsgebühren, gerade für Firmenkunden, empfehlen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sandalen zu tragen, wo Blumen mit Teppichmessern angeschnitten werden... Also Sandalen ist da nicht gern gesehen.

Frauen tragen häufig Sneakers keine Tennissocken (gibts natürlich auch) selbst wenn, ist es irrelevant, da nur weiß verboten ist, nicht Tennissocken.

Klackerschuhe für Personen die auch dort im Garten umherhetzen müssen, da die Pflanzen auch beschnitten werden müssen, fallen auch flach.

Sich dauerhaft von FastFood zu ernähren halte ich auch nicht für ratsam, es war lediglich ein Rechenbeispiel.

Die Chefin wird so oder so etwas mitbekommen, ist richtig, allerdings muss sie nicht unbedingt wissen woher der wind weht! Wer der Verursacher dieses Kontaktes mit der IHK ist.

Borsti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klackerschuhe für Personen die auch dort im Garten umherhetzen müssen, da die Pflanzen auch beschnitten werden müssen, fallen auch flach.

Auch auf die Gefahr hin, als völlig verblödet zu gelten (;) ) - was zur Hölle sind "Klackerschuhe" ?

Gruss

BadDog

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung