Jump to content

!!!Suche dringend Nachhilfe im Raum München für Java!!!

Empfohlene Beiträge

Ich brauche im Bereich Struktogramme und PAPs Hilfe. Wie ich den Code richtig umsetzen kann. Auch Pseudocode ist nicht so mein Ding. Ich brauche einfach jemanden, der mir das ganze mal richig erklärt und mit mir ein paar Aufgaben zu dem Thema macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wohne in Haar, dass ist im Osten von München

Ich brauche die Struktogramme, PAPs und Pseudocode damit ich bestehen kann. Ansonsten möchte ich in meiner Firma in Zunkunft kleinere Programmieraufgaben machen.

Was heisst Raum München? Landsberg? :)

Und was kannst Du bzw. was willst Du danach können => was willst Du lernen?

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das OSI Mdell ist nicht mein Problem. Das passt schon. Ich bin in der letzten Prüfung in der "Fachquali" durchgerasselt. Ich kann einfach nicht richtig die Struktogramme, PAPs und den Pseudocode richtig umsetzen, sobald da irgendwas mit Code steht.

Ich brauche da jemanden der Geduld hat mir das bis zum 22. 11. in mein Hirn zu prügeln.

lass dir für die Prüfung lieber nochmal das OSI-modell erklären ;)

Selbst wenn was minimales von Java drankommt rentiert es sich meiner meinung nach definitiv nicht das nachzulernen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich kann einfach nicht richtig die Struktogramme, PAPs und den Pseudocode richtig umsetzen, sobald da irgendwas mit Code steht.

Ich kann jetzt noch nicht ganz verstehen was das mit Java zu tun hat.

Vielleicht schreibst du mal geneuer auf wo dein Problem liegt dann kann man dir auch hier Helfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sehe ich wie mein Vorredner. Du brauchst keine Java-Nachhilfe, sondern Hilfe dabei, anhand einer textuellen Beschreibung eines Problems die logischen Schritte zu ermitteln, die ein Programm durchführen muss, um das Problem zu lösen.

Hast Du schon mal über eine Prüfungsvorbereitung Deiner IHK nachgedacht? Die sind im Normalfall recht gut und gehen genau auf solchen Themen auch ein.

Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

schade, dass hier anstatt konstruktiver Vorschläge teilweise die Leute niedergeschmettert werden.

Schonmal auf die Idee gekommen, dass er kein AEler ist und auch ohne Ahnung von Programmierung in seinem zukünftigem Beruf Erfolg haben wird?

Programmiersprachen kann man nicht durch Bücher oder gute Ratschläge lernen sondern nur durch Praxis, Programmieren, Programmieren, Programmieren und wenn mann dann jemanden hat, der einen dahin führt ist das besser als jedes Buch, von daher kann ich den Ersteller schon verstehen, auch wenn man die Fragestellung vielleicht nicht java bezogen sondern eher allgemein stellen sollte.

Shrek

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ciao,

naja, das ist auch nicht die feine englische. :rolleyes:

Ciao Vito

Wieso?

Er sagte ja nirgends, dass er es kostenlos haben will.

Nur unterstellen Leute hier mal wieder sachen die nirgends stehen.

Ansonsten sehe ich es mal so wie Shrek, fast alle Postings gehen hier OT, da die Person eben Nachhilfe will und nicht "gute" Ratschläge oder ein Buch.

Von Büchern kann man zwar viel lernen, aber eben nicht alles und es sollte bei weiten schneller gehen, wenn es einen jemand erklärt.

Aber scheinbar ist es für einige hier die einzig wahre Methode, ein Buch lesen oder im Internet schauen ;)

Und ein PAP/Struktogramm ist schneller erklärt + ein paar Übungen, als dass ich ein 100 Seiten Buch gelesen habe :beagolisc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi,

Schonmal auf die Idee gekommen, dass er kein AEler ist und auch ohne Ahnung von Programmierung in seinem zukünftigem Beruf Erfolg haben wird?

Shrek

ahja, warum MUSS er dann strutogramme aus dem FF können? War das nicht Fachquali und keine Kernquali wo solche Fragen gestellt werden?

Aber Recht geb ich dir - mein Beitrag war nich wirklich sinnvoll, sry!

---------------------------------------------------------------

Sehe ich anders, Struktogramme kann man schon sehr gut aus Büchern lernen - oder einfach nur Beispiele anschauen. Wenn man ein Programm logisch abstrakhieren kann, dann fehlen einem nur noch die symbole für ein struktogram oder PAP! Oder ich bin ein Wunderkind was das einfach so konnte (das bezweifle ich sehr!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, macht ihr nicht.

Der nächste, der hier Off Topoic rumflamt und keinen zum Ausgangspost passenden Kommentar schreibt, verschwindet kommentarlos im Nirvana des Forums.

Es hat jemand eine Bitte /eine Frage an euch und ihr beschäftigt euch mit tausend Unwichtigkeiten aussenrum.

Ergo: Zurück zum Thema.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau doch mal bei Nachhilfe-Organisationen!

google:

http://www.studenten-vermittlung24.de/Arbeitgeber/Leistungen_+_Preise/Unterricht_Vermittlung/index.html

Für PC-Unterricht vermitteln Informatik-Studenten usw.

die können dir sicher was beibrigen ;)

Wobei man natürlich sagen musst das du schon mehr als spät dran bist :mod:

Müsstest halt einen finden der mit dir den "spezial-intensiv-kurs" macht ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung