Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

am 28. Feburar endet meine Ausbildung zum Fachinformatiker erfolgreich (hoffe ich). ;)

Ich habe mich danach für ein FH Studium der Informatik entschieden. Meine Ausbildung wird mir zu einem bestimmen "Punktewert" angerechnet. Das Motivationsschreiben wird ebenfalls mit Punkten angerechnet und anschliessend mit der Abschlussnote und einigen Fächern wiederum verrechnet.

Es handelt sich um die FH Karlsruhe. Hier mal die normalen Bewerbungsunterlagen (http://www.fh-karlsruhe.de/servlet/PB/show/1022146/ZULANTR.pdf) und zusätzlich für das Studienfach Informatik das sogennante Motivationsschreiben (http://www.fh-karlsruhe.de/servlet/PB/show/1019467/I-IB-Motivationsschr-210405.pdf).

Ich habe mich im Internet schonmal etwas erkundingt, was da so rein gehört. Jedenfalls wollte ich noch ein paar Tipps von euch einholen, sofern sich jemand damit auskennt. Wer also dazu etwas zu sagen hat oder einen guten Tipp parat hat, dann bitte kurz zum Thema was schreiben. Jeder Tipp hilft mir weiter! :)

Gruss Iced

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was für mich ein plausibler Grund ist, ist die Vertiefung der IT-bezogenen Inhalte, die in der Ausbildung vermittelt wurden.

Eventuell musst Du dann noch ein wenig, die Vorteile der FH gegenüber einer Uni nennen, wobei das aus meiner sicht keinen Sinn macht, da Du ja schon sehr praxisnah durch die Ausbildung gearbeitet hast. Du entfernst Dich ja eher wieder von der Praxis im Vergleich zu einer Ausbildung.

Ansonsten fällt mir da nichts Plausibles für eine Motivation ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mahlzeit!

Ich würd schreiben das es in der Ausbildung nicht so in die Tiefe ging und du gewillt/motiviert bist dein Wissen zu erweitern... Das ganze vor allem in die Breite.

Kann Informatik an der FH KA auch nur empfehlen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Vorteile der FH gegenüber einer Uni nennen" ist bei einer eindeutig Bewerbung fehl am Platz. Hat drinn nichts verloren. Interessiert niemanden

Arbeite Deine Motivation (Gründe, Vorstellungen, Erwartungen) ins Detail aus und faße sie in einen kompakten Text zusammen.

Persönliche Motivation:

Warum will ich die FH machen ? Erhoffe ich mir mehr Geld in späteren Beruf ? Will ich mein während der Ausbildung manifestiertes Interesse für eine bestimmte Sache auf der FH vertiefen (weil es anderswo nicht möglich ist). Oder ist dir während der Ausbildung alles so leicht von der Hand gegangen, sodaß du eine größere Herausvorderung suchst. usw

"Technische Motivation":

Man interessiert sich für eine bestimmte Sache und will es jetzt genau wissen. Man hat schon Vorstellungen von der Richtung in die man gehen möchte (entwicklungstechnisch, wissenschaftlich). U.u in Zusammenhang mit einer kommerziellen Verwertzungsmöglichkeit einer Idee.

Jedenfalls solltest Du Deine persönliche Vision bzw. Ziel mit reinbringen

Ob Praxisnähe oder nicht, sei mal dahin gestellt.

MfG, Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich an , um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung