Jump to content

Günstige Software zur erstellung von LAN Trafficreports gesucht

Empfohlene Beiträge

Die Software soll mir anzeigen können, welche Hosts in meinem Netzwerk viel Traffic verursachen um so mögliche Schädlinge oder falsch konfigurierte Rechner aufzuspüren.

Eine Aufschlüsselung nach Protokollen wäre auch ned schlecht.

Dazu sollte es noch wenig bis gar nix kosten und auf nem Windows Server laufen.

Hintergrund:

Wir beziehen von einem externen Anbieter eine 2 Mbit Standleitung inkl. zwei Routern über die File- Druck und Terminal Services laufen.

Diese Router dürfen wir nicht konfigurieren.

Diverse User haben sich nu beschwert das das System zu bestimmten Zeiten langsam läuft.

Nu muss ich rausfinden warum das so is.

BTW: Tools bei denen man auf Servern die Speicher, Festplatten und CPU Auslastung aufzeichnen kann wärn auch ned verkehrt.

Gegoogelt hab ich schon aber hauptsächlich teure Sachen oder Linux Software gefunden .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

fuer win gibt es ntop, suche mal andere netflow progs, ich denke ein paar kostenlose muss es schon fuer win geben.

Das setzt voraus, dass man auf die Router zumindest lesend zugreifen kann und dass dort netflow export konfiguriert ist. Ich halte das eher für unwahrscheinlich. Einfacher dürfte der Zugriff per SNMP sein (allerdings setzt auch das voraus, dass SNMP konfiguriert ist und die entsprechenden MIBs unterstützt werden). Ansonsten kommt eigentlich nur noch ein externe "probe" in Frage, sofern man nicht auf jedem Endsystem eine entsprechende Software am laufen haben möchte.

@jomama:

Habt ihr SNMP-Zugriff (lesend) auf die Router?

Nic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo,

@jomama:

Habt ihr SNMP-Zugriff (lesend) auf die Router?

Hmm da muss ich nochmal beim Anbieter nachfragen. Evtl. richten die uns sowas ja ein. Kriegen ja genug geld für die Standleitung.

Was für ein Programm wär dann ideal für eine Überwachung per SNMP?

Kann auch was kosten wenn es unsere Reaktionszeit im Falle eines Ausfalls z.B. verringert.

Also wärn z.B. auch so Sachen wie Warnung per E-Mail und SMS aufs Firmenhandy Features, die interessant wären.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo,

Das setzt voraus, dass man auf die Router zumindest lesend zugreifen kann und dass dort netflow export konfiguriert ist. Ich halte das eher für unwahrscheinlich. Einfacher dürfte der Zugriff per SNMP sein (allerdings setzt auch das voraus, dass SNMP konfiguriert ist und die entsprechenden MIBs unterstützt werden). Ansonsten kommt eigentlich nur noch ein externe "probe" in Frage, sofern man nicht auf jedem Endsystem eine entsprechende Software am laufen haben möchte.

@jomama:

Habt ihr SNMP-Zugriff (lesend) auf die Router?

Nic

verstehe nicht ganz. Mit SNMP kannst du nur die anzahl von datograms oder oktets rausfinden (was traffic angeht) wieviel traffic einzelne hosts im netz verursachen kannst du dann nicht mehr wissen.

sorry for my horrible german

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung