Zum Inhalt springen

Taschenrechner für Binär, Hexrechnung zugelassen?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi liebe Gemeinschaft. Ich weiß, dass es nicht schwer ist, diese Umrechnungen vorzunehmen, allerdings traue ich mir zu, dass ich in der Prüfung so nervös bin und einen totalen Blackout bekomme und alles falsch rechne.

In der Einladung steht "...nicht programmierbarer Taschenrechner...". Ich will so einen ja gar nicht haben, sondern einen, der Dez in Dual oder Hex umwandeln kann. Sollte dann doch also erlaubt sein, oder???

WEiß einer, welche Modelle soetwas können und wie teuer die sind?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich hab den Casio fx-991s noch aus meiner Schulzeit, der galt damals nicht als Programmierbar, auf der casio website ist er auch nicht in der Rubrik "programmierbare Taschenrechner"

leider gibts den wohl nicht mehr, der Nachfolger ist wohl der: klick

Kann Umrechnen von Binär, Dezimal, Hexadezimal und Oktal.

gruß

quark

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

bei der Realschulabschlussprüfung, wo auch keine programmierbaren Rechner erlaubt waren, war dieser erlaubt.

Auf der Casio Website, wie gesagt, ist er auch nicht unter den Programmierbaren.

Natürlich ist das nur meine Aussage, die nicht offiziell ist und auf keinerlei offiziellen Aussagen des ZPAs besteht.

Zur Sicherheit einfach mal bei deiner IHK fragen :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das heisst wohl so viel das du alles in alles umrechnen kannst

also von hex zu den drei

von dec zu den anderen drei und so weiter !

so würd ich es interpretieren aber kann auch falsch sein :D

stimmt so, und man kann mit den Zahlen rechnen, also z.B. 1001 + 1100 etc. alles was das Herz begehrt :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe angefragt, wegen des Taschenrechners, habe folgende Antwort bekommen:

------------------

Hallo Herr xxx,

es tut mir leid, ich kann es nicht beurteilen.

Freundliche Grüße

***

-----------------

Meine E-Mail:

Hallo Fau ***,

könnten Sie mir bitte sagen, ob folgender Taschenrechner für die schriftliche Abschlussprüfung zulässig ist?

http://www.casio-europe.com/de/calc/sgr/produkte/wissenschaftlicherechner/fx992s/

Der Taschenrechner zählt als "Techn/Wissenschaftlicher Rechner" nicht als "Programmierbarer Rechner".

Vielen Dank,

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe angefragt, wegen des Taschenrechners, habe folgende Antwort bekommen: [...] "es tut mir leid, ich kann es nicht beurteilen."
Ich gehe mal davon aus, dass Du bei Deiner zuständigen IHK nachgefragt hattest!? Warum informiert diese dumme Pute sich dann nicht? Wer, wenn nicht sie, könnte das denn sonst nachfragen?!?

Du darfst ihr gerne einen schönen Gruss von mir bestellen. Wir springen hier in Bonn nicht so ignorant mit Azubis kurz vor der Prüfung um. Die sind dann eh schon genervt genug.

Welche IHK war das denn eigentlich? ( Profil bitte ergänzen!)

gruss timmi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ich wollte nur einmal kurz Rückmeldung geben.

Ich habe mich bei meiner IHK (Nord-Westfalen) erkundigt. Ich darf den Taschenrechner nutzen, solange da keine Texte, etc. gespeichert (=programmiert) werden können.

Ich habe mir das Model von Casio FX-991ES gekauft. Das war das einzigste, was der Dealer bei uns um die Ecke parat hatte. Kann aber natürlich auch die Zahlensysteme Hex Dual Okt.

Ist also alles in Ordnung.

Ausserdem habe ich mit dem Hr.Kluth über das Tabellenbuch gesprochen. Es dürfen in Münster PostIts hereingeklebt werden und mit entsprechenden Themen beschriftet werden. Allerdings darf dem Buch nichts hinzugefügt werden.

Bis denn...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich will mich mit der Frau nicht anlegen, eventuell wirkt sich das negativ auf meine Note aus, oder so... Man kann ja nie wissen.

Klar, das würde ich auch sicherheitshalber nicht tun. Aber nach der Prüfung bestellst Du ihr dann bitte meine Grüsse. Gib ihr ruhig meine Email-Adresse.

Ich finde es schlimm, wenn die Stellen, die Hilfe geben können (und sogar dafür bezahlt werden) sich sooo wenig Mühe geben.

gruss timmi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann mir jemand kurz den Unterschied erklären:

1. Berechnungen zur Basis n (BIN/OCT/DEC/HEX)

Unterstützt: FX-991MS

2. Rechnen und Umrechnen in dezimal/ hexadezimal/ oktal/ binär

Unterstützt: FX-992S

Können beide Rechner Zahlen von einem Zahlensystem ins andere Umrechnen, oder kann das nur der 2.te? Was kann dann der 1te?

Danke

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sicher nur eine unglückliche Formulierung, ich habe selber den FX-991MS, für IP-Berechnungen ist der voll und ganz geeignet.

Hinweis: kauft euch den nicht unbedingt erst einen Tag vor der Klausur, das Gerät ist recht umfangreich, man sollte sich im Vorfeld mit der Bedienung vertraut machen, dann ist das ein ordentlicher Rechner für die Prüfung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe nochmal eine Email hingeschickt:

Hallo Frau ***,

danke für Ihre Antwort.

Können Sie mir sagen, von wem ich eine Information bekommen könnte?

Vielen vielen Dank,

------------------

Antwort:

Hallo Herr xxx,

leider nein.

Ich würde aber vorschlagen, dass Sie sich weiter keine Gedanken machen und einfach mit diesem Taschenrechner zur Prüfung kommen. Bei uns ist noch nie ein Teilnehmer wegen eines Taschenrechners von der Prüfung ausgeschlossen worden.

Freundliche Grüße

***

-----------------

Ich habe mich sehr über die Antwort gefreut.:marine

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie sieht es eigentlich aus wenn ich 2 Taschenrechner mitnehme??

ALso einen Casio und einen "Normalen" mit dem ich umgehen kann.

Würde dann den Casio nur für die Umrechnungen benutzen.

Oder wie ist es mit einem Ersatztaschenrechner falls einer mal ausfallen sollte ( will mich auf alles vorbereiten^^ )

MFG

Hexa

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung