Zum Inhalt springen

Welche Ausbildung/Studium ist am meisten Wert (Ausbildungsvergleich)


Empfohlene Beiträge

Welche Ausbildung ist am meisten Wert (höchster Bildungsgrad / Gehalt / Anerkennung).

Nach meiner Meinung ist die Ordnung so (höher wichtiger)

- Prof. Titel Informatik

- Dr. Titel Informatik

- Master/Diplom Informatik

- Staatlich geprüfter Techniker, Fachrichtung Informatik

- Bachelor Informatik

- Ausbildung Fachinformatiker

Liege ich mit der Annahme richtig ? Oder ist ein Techniker sogar fast genau so angesehen wie ein Diplom Informatiker oder liegt er sogar noch unter einem Bachelor Titel ?

MFG

lalalala :marine

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sicherlich steht man in Deutschland immer besser da, wenn man in Besitz irgendeines Titel ist aber was zählt einem ein 1ser Abschluss, wenn es bei den Soft-Skills mangelt? Ich denke, da spielen ganz viele Faktoren auf einmal eine Rolle. Hinzu kommt auch noch, dass Studium nicht gleich Studium ist. Die Curriciua verschiedener Studiengänge, die zum selben Abschluss führen, varrieren teilweise doch bei den Stoffinhalten ein wenig.

Den Titel Professor erhält man übrigends nicht durch irgenein Studium, sondern man wird an einer Hochschule zum Professor berufen. Außerdem kann man sich den Titel Professor wohl auch erkaufen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Titel Professor erhält man übrigends nicht durch irgenein Studium, sondern man wird an einer Hochschule zum Professor berufen. Außerdem kann man sich den Titel Professor wohl auch erkaufen.

Hehe das stimmt auch wieder :D

Mir geht es hauptsächlich um den Stellenwert für den staatlich geprüften Techniker Fachrichtung Informatik. An welcher Position kann man Ihn ungefähr einordnen?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin hier eher der Meinung, dass Äpfel mit Birnen verglichen werden sollen.

Üblicherweise sind die Tätigkeitsfelder eines akademischen Informatikers nicht unbedingt deckungsgleich mit den Tätigkeitsfeldern eines Fachinformatikers aus der klassischen dualen Berufsausbildung. Mangelnde Überdeckung der Tätigkeitsfelder führt zu mangelnder Vergleichbarkeit.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich würde in der liste den stellenwert des technikers und des bachelors tauschen. Der Bachelor ist eben ein akademischer abschluss mit fachhochschulreife als vorraussetzung. Beim techniker hingegen kann man beim abschluss die fachhochschulfreife erlangen (und anschließend dann studieren).

edit:

"Die Industrie wertet die Qualifikation eines staatl. gepr. Technikers zwischen Meister und Ingenieur, wobei der Techniker durch seine meist vorausgegangene praktische Berufsausbildung sofort ohne lange Einarbeitung in der Wirtschaft eingesetzt werden kann. Auch sein praktisches Denken ist in vielen Bereichen von Vorteil."

quelle : http://de.wikipedia.org/wiki/Techniker

Ist auchnoch ein jahr kürzer als der bachelor, wenn man dann die berufserfahrung des technikers berücksichtigt, würde ich doch eher sagen dass bachelor und techniker doch ziemlich nah beieinander sind.

edit2:

Chief Wiggum hat natürlich auch recht ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

rein vom Zeitaufwand und dem Anspruch her kann man diese Dinge schon vergleichen, allerdings eben nicht inhaltlich (ist ein Auto oder Schiff besser?).

- Staatlich geprüfter Techniker, Fachrichtung Informatik

- Bachelor Informatik

Ein Bachelor ist definitiv anspruchsvoller als Staatlich geprüfter Techniker, Fachrichtung Informatik, hat allerdings auch einen anderen Zweck.

Du lernst bei einem Studium nunmal andere Dinge als in einer (Techniker)ausbildung. Das beste von allem ist immer noch, was einem selber liegt und zu einem passt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Äpfel und Birnen :rolleyes:

Ansehen im Beruf sollte man durch seine Arbeit erlangen. N Titel sagt wenig aus.

beim Gehalt siehts ähnlich aus. gibt genug arbeitslose Akademiker. Oder Dauerpraktikanten.

und ein Akademiker ist zwar häufig, muss aber nicht unbedingt gebildeter sein als jemand mit ner einfachen Berufsausbildung. Ob ich jetzt abi mache und danach Studiere und mir n Haufen Fachwissen ohne Verwendungswert aneigne und sonst bildungstechnisch auf Durchzug stelle, oder nachm Abi ne Ausbildung mache, mich selbstständig fortbilde und mich allgemeinbildungstechnisch weiterentwickel. Was ist besser ?

Viele Leute können gut lernen (Schulisch /Theorie) . Damit erreichen sie vllt einen guten Abschluss, aber ein brauchbarer Mitarbeiter sind sie noch lange nicht.

Naja. Wie gesagt. Die Titel sind nicht vergleichbar. N Prof. Inf. kann wahrscheinlich nichtmal 20% von dem was ein guter Fisi kann, genauso wie der Fisi von den abgehobenen Themen des Profs nichts versteht.

vllt sollte man sich bei diesen Vergleichen Forschungsinformatiker, Akademiker mit dem ziel in der Wirtschaft zu arbeiten und Praxisinformatiker trennen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Techniker hat soviel Rfahrung wie ein INg, such mal in den Anzeigen.

Es kann sein u.a., dass der sich mehr als Ing. in der Materie auskennt.

Soft Skills braucht man heutzutage halt, ist richtig und wurde am Anfang erwähnt, was nutzt Dir Studium, wenn Du ING-Titel mitschleppen darfst. Es gibt zu Haufen Beispiele, dass die Leute mit dem FH-Abschluss keine Verantwortung übernehmen wollen oder können und die Führungsmethodik nicht genz gut ausgebildet ist. Wozu ist sonst so ein Titel ??

Naja, kann man sich auch weiterbilden an der FH od. Uni...^^

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung