Jump to content

Empfohlene Beiträge

HI Leute!

Ich fang jetzt meine Ausbildung als Fachinformatikerin Fachr. Anwendungsentwicklung an! Mich würde es mal brennend intressieren wie viel Mädchen eigentlich so in einer Berufsschulklasse sind?Weil ich kann mir vorstellen,dass das nicht besonders viel sind oder ich da nachher alleine sitze!Würd mich freuen wenn ihr mir antwortet!

MFG Jackie! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Jackie!

Ich bin auch eine Fachinformatikerin und... na ja, ich bin das einzige weibliche Wesen in meiner Klasse...

Am Anfang war zwar noch eine andere in der Klasse, aber sie hat aufgehört...

Ich hab mir am Anfang auch gedacht "Mein Gott, wenn ich die einzige bin, das wird ja schlimm", aber jetzt macht es mir überhaupt nichts mehr aus.

Also, dass du die einzige bist, ist zu ca. 50-60% der Fall. Aber mehr als ein oder zwei Kolleginnen werden es wohl nicht sein.

Die Frauenquote liegt übrigens bei ca. 10 %

Gruß,

Technician

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann ich alles nur bestätigen .. wir hatten am Anfang auch ca. 18 Jungs und 6 Mädels, davon blieben nur 4 bis zum Schluß. Auch von anderen hörte ich, daß viele Mädchen "aufgaben". Warum weiß ich allerdings nicht. Sind wir Männer als Kollegen und Mitschüler so schlimm?

Ab dem 1.8. bekommen wir einen Azubi und eine Azubine. Kann dir dann gerne nochmal sagen, wie das bei denen in der Klasse aussieht ;)

2-frozen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte ein Schnitt von 2-3 Mädels in der Klasse. Über drei Jahre hin. Aufgegeben hat keine! Die waren sogar ziehmlich gut. Jedenfalls wenn man vom Berufsschulstoff ausgeht. Vom Betrieb her kannte ich sie nicht.

Ich denke mal es ist einfacher in einer Klasse voller Jungs zurecht zu kommen als in einer voller Mädels.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jackie!

Ich bin in der Umschulung zur FISI. Wir sind 24 Umschüler und darunter sind einschließlich meiner Wenigkeit 4 weibliche Wesen ;-)

Aber wir zeigens den Männern schon, ohne uns wären die doch verloren *lautlach*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jackie,

Ich habe meine Ausbildung 1997 angefangen (also eine der ersten in den "neuen" Berufen). Angefangen habe ich als Anwendungsentwicklerin, bin aber nach ca 1 Jahr gewechselt zur Systemintegration, weil mir das mehr Spaß gemacht hat. In meiner Berufsschulklasse (wir hatten in dem Jahrgang nur eine für alle vier Berufe), waren wir auch nur zu zweit (beide dann SI) mit 25 Herren am Anfang. Ab dem zweiten Jahr kamen dann noch mal 7 Herren (Umschüler) dazu...

Ich muß sagen, es hat uns sehr viel Spaß gemacht. Zu Beginn hatten wir beide zugegebenermaßen mehr eine Maskottchenfunktion, da wir auch beide mit kaum Ahnung angefangen haben (meine Kenntnisse in Bezug auf Computer gingen damals nicht sehr weit über das Einschalten hinaus!).

Aber im Laufe der Zeit wurden wir immer besser und dadurch auch durchaus ernst genommen... In meiner Klasse muß ich sagen, war der Zusammenhalt eigentlich immer sehr gut gewesen und das Klima war sehr freundlich auch uns beiden gegenüber. Auch unsere Berufsschullehrer, welche in den vorherigen "Datenverarbeitungs"-Klassen nie einem weiblichen Wesen begegnet waren, waren höchst erstaunt und gleichzeitig auch erfreut über den deutlichen Unterschied, den unsere Anwesenheit wohl ausgemacht hat.

An Deiner Stelle würde ich mir keine Gedanken darüber machen, wie viele andere weibliche Kollegen noch da sind. Es kann auch durchaus ein Vorteil sein im Umgang mit den anderen, wenn nicht so viele Frauen anwesend sind (bei mir habe ich zumindest keine Probleme festgestellt). Also einfach auf Dich zukommen lassen...

In diesem Sinne... immer froehlich bleiben :D

Gruss

Froehlich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!!

Danke für eure vielen Antworten!!Ich hatte da jetzt auch keine Angst drum, da als einzigSTE zu sitzen!Da ich in meineer Freizeit auch oft alleine unter Jungs bin! Es hat mich nur ehrlich mal einfach intressiert! Aber von euern Beiträgen denke ich schon das ich auch Akzeptiert werde!

Na ja, dann auf ein neues am 1.8 (ohhhohhh,das is ja schon in 4 Tagen)!!

Gruß Jackie!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, viel Glück bei deiner AusbildunG!

Fange jetzt auch am 01.08 eine Ausbildung in genau der selben Fachrichtung an!

Find ich aber cool das sich das auch mal ein Mädel traut!Wie kommts eigentlich das das bei euch Mädchen in der Berufsgruppe so´´n Problem ist?!Kannst du mirdas mal verraten?Kein Mädchen hat bock sowas zu lernen?!Warumnicht!?Ist doch eigentlich ein interesanter Beruf!

Wolltest du diesen Beruf schon immer lernen oder hastdu ihn nur durch "zufall" entdeckt?

Viel Glückbei der Ausbildung!

Tobias

NetzKing.de NETZKING.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallöchen zusammen,

ich mache seit einem jahr eine ausbildung als fachinformatikerin /anwendungsentwicklung. In meiner klasse sind bzw. waren so 27 Jungs und 2 Mädls (me inclusive). Es ist net grad einfach, jedoch zu schaffen. Außerdem ist es unter lauter Jungs recht lustig, also deswegen würd ich mir keine sorgen machen Jackie84. Bei uns hier ist die berufsschule jedoch voll beschi.... denn die lehrer haben einfach zu wenig erfahrung und meiner meinung nach fehlt ihnen einfach die richtige kompetenz. aber das schaffst du schon.

mfg

IT_maerchenbraut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich hab ebenfalls neu angefangen, d. h. allerdings schon zum 01.04.01.

Ich würd aber nicht sagen, dass ich unbedingt ein Newbie bin, seh ich gar nicht so.

Hab eigentlich schon einiges an Vorwissen mitgebracht, wobei ich sagen muss, dass das Interesse nicht schon immer dafür da war, sondern eigentlich erst seit 2 Jahren da ist, seit dem ich meinen Freund kennengelernt habe.

Er hat letztes Jahr im Aug. angefangen und somit mein Interesse für die Informatik geweckt.

Ich hab dann meine andere Ausbildung abgebrochen und mit dieser angefangen.

Mich würds auch interessieren, wieviel Mitschülerinnen ich haben werde. Mein Berufsschulblock beginnt allerdings erst im Okt.

Bei meinem Freund ist auch lediglich ein Mädel in der Klasse und der hat mir gesagt, dass die so ziemlich von allen Seiten angebaggert wurde, zumindest am Anfang.

Sind hier denn Leutz, die jetzt anfangen und in die BS in Bad Homburg gehen? Tät mich echt mal interessieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich würd mich nicht wundern, wenn du allein in der Klase bist *zwinker*. Bis zum letzten Block waren wir 2 Mädels bei 28 Jungs, aber im nächsten Jahr steh ich wohl allein auf weiter Flur... :)

Bye,

Saga

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne, in Paderborn geh ich nicht hin, hab da keine Stelle bekommen. Gehe jetzt in Detmold zur Schule und arbeite in Minden *G*

Aber ich denke mal es ist ganz normal, das einige Berufe weniger Frauenanteil haben, als andere. Obwohl in Essen sind fast nur Mädchen in der Ausbildung beim Stua...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Stua heißt einfach nur Staatliches Umweltamt. Ich bin beim Amt in Minden angestellt. Wieso, willst du jetzt nach Essen ziehen und dich dort bewerben? :D

Immerhin haben sich schon zwei Paderbornerinnen in den Thread verirrt. Hilfe, wo sind die Männer, ich fühl mich so in der Minderheit :)

<FONT COLOR="#a62a2a" SIZE="1">[ 31. Juli 2001 09:51: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von Grafzahl ]</font>

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR> Also Stua heißt einfach nur Staatliches Umweltamt. Ich bin beim Amt in Minden angestellt. Wieso, willst du jetzt nach Essen ziehen und dich dort bewerben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gut, das ich deinen Text nicht zitieren kann...

Ja stimmt, das in Essen ist Landes Umweltamt, da hast du Recht. Wäre komisch, wenn du mich kennen würdest, weil ich fang eigentlich erst morgen da an. Es sei denn, du heißt Mird in ICQ :) Nö, hab nix gegen ne hohe Frauenquote, wollte nur nen Beispiel nennen, wie es auch anders sein kann. Ist sogar nicht schlecht, wenn auch mal Frauen an die Sache ran gehen. Die haben ja meist eine andere Sichtweise, als wir ;)

Zu dem letzten sag ich jetzt einfach nix *G*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Leute,

Ich mache eine Ausbildung als Informatikkauffrau und in meiner Klasse sind Informatikkaufleutem ITS-Kaufleute und FIAW in einer Klasse.

Allerdings sind wir nur 3 Mädels die aber alle das gleiche machen wie ich.

Ich kenne auch bei mir in der Umgebung keine Anwendungsentwicklerin.

Aber "Kopf hoch".

Bei uns in der Klasse ist es immer total lustig mit den Kerlen.

Und ich glaube langsam haben auch die "Männer" verstanden, dass es Frauen gibt, die mehr Ahnung von Computern haben als sie. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi @ll,

bei mir waren auch nur 2 Mädels mit in der BS-Klasse.

Die sind auch beide mit bei mir im Betrieb, allerdings auch da in der Unterzahl.

Beide haben ihre Abschlußprüfung mit Bravour gemeistert.

Eigentlich find' ich's ja schade das nicht mehr Frauen diesen Beruf wählen.

Ich hätte liebend gern auf ein paar de rHeinos in meiner BS-Klasse verzichtet zu Gunsten ein paar netter Mädel *g*.

Bye

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung