Jump to content

asche71

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Ich würde mir nicht allzu viele Sorgen machen, ich mache zur Zeit auch eine Umschulung aufgrund einer Berufsunfähigkeit, auch finanziert über die DRV. Meine Erfahrung bzgl. Praktikumsbetriebs sind sehr positiv. Natürlich haben Unternehmen schlechte Erfahrungen gemacht, man sollte aber auch hier nicht generalisieren. Bei mir war die Umschulung eher hilfreich, da berufliche Vorerfahrung ( auch in einem völlig anderem Bereich ) vorhanden ist, was Betriebe durchaus schätzen. Ok, bin auch nochmal deutlich älter als Du, in meinem Fall. In meinem Fall war das eher ein Vorteil. Ich musste mich nicht wirklich bemühen einen Platz zu bekommen.
  2. das ist die Art Antwort die ich meinte. Ich habe sehr konkrete Vorstellungen was ich will, auch auf die Gefahr hin mich zu wiederholen ich wollte einen Erfahrungsaustausch starten. Ich sehe ein, das meine Einleitung vlt. doch zu unspezifisch war. Also direkt gefragt, gibt es Leute hier im Forum die einen Antag gestellt haben, z.B. eine zeitverlängerung etc. Wenn ja, wie viel wurde gewährt usw. Natürlich ist das sehr individuell, ich möchte auch keine Gründe dafür diskutieren. Das es meistens med. Gründe sind, gehören diese nicht in ein öffentliches Forum.
  3. Leute, Leute, meine ursprüngliche Frage war nur : "Ich möchte gerne wissen, ob es Leute gibt die das gemacht haben und wie eure Erfahrungen dazu sind." Nochmal, mir ging es nur um einen Erfahrungsaustausch. Wo ich was beantragen muss etc. ist alles geklärt, darauf bezog sich die Aussage das ich keine Hilfe brauche. Offensichtlich habe ich mich wohl nicht klar geäußert. @Enno, von daher gibt es auch nichts zu entscheiden😉 Aber von mir aus können wir den thread schließen.
  4. Danke, aber ich brauchte keine Hilfe, von der IHK schon gar nicht 😉 Hätte mich einfach nur gerne mit denjenigen ausgetauscht die dass beantragt haben. Aber, wenn es niemanden hier gibt ist das auch ok
  5. Hallo Community, würde gerne etwas Erfahrung austauschen bzgl. des Nachteilsausgleichs. Ich habe prinzipiell die Möglichkeit aufgrund einer anerkannten Behinderung einen Ausgleich bei der IHK zu beantragen, Ziel ist nur etwas mehr Zeit zu bekommen. Ich denke an 15 min pro volle Stunde bei den schriftlichen Teilen. Ich möchte gerne wissen, ob es Leute gibt die das gemacht haben und wie eure Erfahrungen dazu sind. Beste Grüße
  6. das habe ich auch vor, die Antragsformulierung folgt im Januar 😃
  7. Hallo zusammen, kurz zu meiner Person, trotz fortgeschrittenem Alter habe ich mich entschieden eine neue Ausbildung in Form einer Umschulung zum FISI zu absolvieren. Ich bin jetzt in der Phase des externen Praktikums und fange an mir Gedanken über mein Abschlussprojekt zu machen. Ich absolviere mein Praktikum in einem größeren IT Systemhaus mit einem großen Portfolio innerhalb der IT. Da ich nur 3 Monate Praktikum dort habe, ist es nicht ganz so einfach nach 3 Wochen ein passendes Thema zu finden. Nichts desto trotz hatte ich mir überlegt ein Projekt über ein Backup System zu erstellen. Kurz umrissen, geht es darum: Evaluierung, Installation und Konfiguration einer Backup-Lösung unter Berücksichtigung wirtschaftlicher, funktionaler und Sicherheitsaspekten ( Der Titel ist natürlich nicht final, erster Schuss aus der Hüfte ) Der Ablauf wäre Zentrale Sicherung aller laufenden Server inkl. der daran hängenden Clients. Hierfür wird eigens ein Backup Server eingerichtet der alle Backup jobs zentral steuert. Alle backups werden dann auf ein NAS geschoben, und zusätzlich noch auf ein Festplatten Wechseldatenträger System. Diese sollen natürlich verschlüsselt werden. Das ist zurzeit nur ein Gedanke. Wahrscheinlich werde ich kein „externes Projekt“ mit Auftraggeber durchführen können, wenn ich keine fiktive Firma verwende. Die Idee ist dann das mein Auftraggeber der eigene Betrieb ist, mit der Aufgabe ein Backup System für ein anderen eigenen Standort zu erarbeiten. Die Aufgabe wäre dann ein System zu entwickeln. Ich weiß, es kommen ständig fragen ob Projekte möglich sind, ich setzte hier auf eure Erfahrung und bitte um produktive Kritik zu diesem Thema. Ich bin mir bewusst das hier noch sehr viele Infos fehlen, aber zurzeit bin ich in der Findungsphase, man möge es mir nachsehen… Aber ein Austausch vor Durchführung schadet ja nicht. Besten Dank.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung