Jump to content

jorge_salcedo

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Hallo zusammen, ich mache seit September 2017 eine Ausbildung zum FISI in einem 300 Mann großen Unternehmen. Die Sache ist, meine Arbeit ist nicht so wie ich mir das vorgestellt habe. Es gibt eine eigene IT-Abteilung, jedoch wird die komplette IT Infrastruktur von einer externen Firma erstellt und gewartet. Ich mache seit 4 Monaten nur Ticket-Bearbeitung. Ich sitze auch fast nur im Büro rum und habe oft nix zu tun. Zudem ist mir das reine Büro arbeiten auf Dauer etwas zu langweilig. Ich würde viel lieber IT Systeme/Infrastruktur installieren und konfigurieren. Im Nachhinein gesehen hätte ich mich lieber bei einem IT Dienstleister bewerben sollen. Mir liegt auch das Handwerkliche sehr und unterwegs zu sein mag ich auch als immer im Unternehmen fest zu sein. Deshalb habe ich mir überlegt die Ausbildung zu wechseln zum IT-Systemelektroniker (wenn das geht, frag ich mal bei der IHK) oder diese zum 1. September 2018 zu beginnen. Ich würde mich freuen über Leute denen es ähnlich erging/geht und die über Erfahrungen Berichten möchten. Liebe Grüße

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung