Jump to content

Libra68

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Nürnberg, die sind in der engeren Auswahl (Dozenten vor Ort...) https://www.lg-academy.de/de/weiterbildung/standorte-weiterbildung/nuernberg-weiterbildung/kursdetails/fachinformatikerin-ihk-umschulung-systemintegration-oder-anwendungsentwicklung-148.html https://cdt-nue.de/weiterbildung/fachinformatikerfachinformatikerin-anwendungsentwicklung-cdt/
  2. Da gibt es derzeit in der Region keinen Bildungsträger der das anbietet.
  3. Hallo Foristen, vielleicht kann mir jemand ein paar Impulse zu meinen Überlegungen geben. Ich werde im Dezember mit einer Umschulung zum FIAE beginnen, seitens AA ist alles in trockenen Tüchern und ich bin jetzt noch auf der Suche nach dem richtigen Bildungsträger. Zu meinem Background, bin 50 Jahre jung, habe eine jeweils technische, kaufmännische und soziale Vorausbildung. Zwischen 1995 bis 2010 habe ich als Quereinsteiger in der Softwareentwicklung eines großen deutschen Konzerns gearbeitet. Meine Wurzeln von Turbo Pascal habe ich mit Visual Basic ausgebaut und bin dann im Zuge der .NET Umstellung auf C# umgestiegen. Ich kann auf ein paar Jahre Erfahrung mit C# im Windowsapplikationen-, Datenbank- und Webumfeld zurückgreifen. Nachdem ich jetzt einige Jahre mit anderen Aufgaben (Office-Schulungen usw.) verbracht habe, möchte ich wieder zurück in die Entwicklung. Dieses Mal fundiert mit einer Ausbildung. Jetzt stellt sich mir die Frage, welche der Schwerpunkte in der Programmierung ich nehmen soll.Meine letzten Erfahrungen mit Java waren Anfang 2000 in mehreren Kursen, aber beruflich habe ich bisher nichts damit gemacht. Idee wäre jetzt Java lernen und mit den zusätzlichen Erfahrungen von früher zwei Sprachen können. Auf der anderen Seite wäre ein Ausbau und Nachweis in C# für mich fast erstrebenswerter (auch leichter wieder reinzufinden), da ich hier schon Erfahrungen habe. Zukünftig könnte ich mir wieder ehemalige Arbeiten vorstellen (Datenbankanbindung, Tools, Weboberflächen, Winforms usw.) oder auch eine Verbindung zu meinen technischen Wurzeln in der Industrie (Industrie 4.0, Steuerung, Prozesssysteme, Maschinensteuerung oder Ähnliches) erlernen. Die Bildungsträger bieten Zertifizierungen (OCA, OCP, OCPJP oder 70-483 Programming in C#) an. Haben diese Zertifizierungen eine Praxisvorteil? Vielen Dank für etwaige Denkanstösse 🙂

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung