Jump to content

BIOS1337

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Eine Frage hätte ich dennoch, wenn ich mir den Elektroniker für Geräte und Systeme anschaue... entwirft der doch sein eigenes PCB oder? für den jeweiligen Auftrag, montiert er die ganzen Widerstände und arbeitet vorher natürlich noch einen Schaltplan aus. .. vielleicht kann mir jemand noch ein bisschen genauer erklären was es mit dieser art Elektroniker auf sich hat 😌
  2. N'abend, Wenn ich mir die Aufgaben durchlese finde ich das weniger ansprechend in dem Beispiel was du da gesendet hast. Ich meine ich habe meine Fachrichtung nicht umsonst gewählt, hätte mich niemals auf den normalen Elektroniker beworben da ich mich ja auf die IT Technik vertiefen möchte und ich mit dem "gefährlichen Strom" nie was zutun haben wollte. Es gibt aber durchaus interessante Sachen bei einer USV; Brandmeldeanlage oder ähnliches... aber mal so einen Server schrank aufbauen ohne das man *nur* die Datenanschlüsse drauf klappt oder Daten/Glasfaser Kabel zieht ist mir halt zuwenig... Ich möchte halt wissen was danach passiert und eingebaut wird; wie das mit dem Netzwerk funktioniert... wenn die ersten Festplatten oder Server CPUs eingebaut und in den Betrieb genommen werden... Einfach da weiß ich nicht, ob ich das jemals auch irgendwann machen werde (um in dem bereich auch einfach besser informiert zu werden bezüglich Server) ; angenommen ohne Studium oder Ausbildungswechsel.. Wie das mit Weiterbildung aussieht ist auch so ne Sache, Ich habe bei mir in der Firma geschaut aber das sind mehr alles so reine Elektro Lehrgänge... Ich könnte allerdings vorschlagen (natürlich wenn ich Geselle bin) Weiterbildung z.B. für Programmiersprachen zu machen( so steht es zumindest beim Arbeitsamt unter den Anpassungsmöglichkeiten, sowie den SAP Lehrgang) geht das dann nicht auch schon so in die Richtung? MfG BIOS1337
  3. Nun Ja, mich haben schon Immer Computer Interessiert, wie alles im inneren aufgebaut ist und abläuft, allerdings wollte ich nie gefühlte Ewigkeiten auf der Baustelle verbringen sondern mehr über die "Mikrotechnik" lernen. Man macht doch kaum was auf dem Halbleitergebiet als FiSi oder? Jedenfalls weiß Ich(wenn das stimmt) das man als FiSi ein Netzwerk zu überwachen hat und man mehr Programmiert wenn ich das so richtig verstanden habe? Ich habe ja kein Problem ein paar Jährchen im Handwerk zu verbringen und später dann in Richtung Entwicklung von der kleinen Hardware zu gehen.... Stichwort CPU/Mainboard etc. Wie gesagt, im Grunde genommen weiß ich eigentlich was ich will, Ich möchte mich nur nicht auf Ewigkeiten Dreckig machen(ein weiterer Grund sind auch die Gefahren) aber jedoch sehr gerne was mit Elektronik(Halbleitertechnik?) zutun haben. Deshalb Frage ich ja hier nach Achso, Außerdem hatte ich auch des öfteren den Gedanke im Rechenzentrum später vielleicht arbeiten zu wollen, doch ich weiß nicht ob das mit meiner derzeitigen Ausbildung auch möglich ist... oder als ich zufällig mal nach einer Stellenanzeige gesucht habe und den IT Administrator gefunden habe; Ich denke das geht dann aber wieder mehr in Richtung FiSi... Bin bei der Sache irgendwie nur halb informiert. MfG BIOS
  4. Moinsen, Ich lerne jetzt seit 3 Monaten den Elektroniker für Informations- und Telekommunikationstechnik, Allerdings war mein, ich sag mal "Traumberuf" immer der Fachinformatiker in Systemintegration;habe schon länger die Frage im sinn ob ich später z.B. Quer in den Beruf des FISI's einsteigen könnte oder eventuell mit einem Studium? Ich bin um Ehrlich zu sein ein wenig unzufrieden mit meinem derzeitigem Wissenstand; Da ich schon immer mit Servern Arbeiten und mich vor allem in diesem Thema vertiefen wollte bin ich zum dem Schluss gekommen mich mal hier anzumelden und ein paar Meinungen zu hören. Wovon Ich auch überzeugt bin, ist ein Elektrotechnisches Studium z.B. Fachrichtung Mikroelektronik (da mich die IT Elektronik sowieso am meisten Interessiert), Allerdings bin ich mir nicht sicher ob das nur mit einer Abgeschlossenen Berufsausbildung möglich ist! Mir wurde auch schon empfohlen mir einen neuen Platz nach dem 1. Jahr zu suchen und dann von Neu zu beginnen(beim FISI natürlich), würdet Ihr mir das auch empfehlen? Ich weiß halt nicht wirklich ob ich auch was mit diesem Thema zutun habe in meiner Fachrichtung wenn ich mir den Rahmenlehrplan anschaue. Deshalb Frage ich ja nach! Vielleicht gibt es ja auch jemanden der hier den selben Beruf lernt und im 2. oder 3. Lehrjahr ist! Auf die Rechtschreibung habe ich jetzt nicht geachtet ;) Ich hoffe das geht in Ordnung! MfG BIOS1337

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung