Jump to content

JulieD

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von JulieD

  1. Ich empfinde es aber in jedem Beruf so. Bei meinen Freundinnen ist es ähnlich und so gut wie jede kommt aus einem anderen Bereich. Kind krank ist immer doof und wenn man dann selbst krank wird, ist es ganz blöde. Davor graut es mir auch am meisten. Bisher habe ich aber immer alles hinbekommen.... meist dann mit Ach und Krach... (passt in diesem Satz einfach am besten).
  2. Das sie es nicht können, zweifel ich nicht an. Mich interessiert nur, wie sie es händeln. Unterstützung ja/nein? Lernzeit in der Privatzeit etc. Mir geht es darum, es dann evtl. noch besser umsetzen zu können. Einen Plan habe ich, aber oft hilft es, andere bei ihrem Werdegang "zu beobachten". Ich möchte in dem was ich mache gut werden und über jeden Tipp bin ich dankbar.
  3. War wohl etwas "extrem" formuliert. Interese und mehr habe ich absolut. Ohne Interesse, würde ich mich nicht an diesen Beruf wagen. Ich bin nur "manchmal" etwas ungeduldig und würde gerne vieles sofort können
  4. Klar darfst du. Machen sollte ich eine Umschulung zur Kauffrau für Büromanagement. Da ich nun aber nach langem Kampf die Chance auf die Umschulung erhalten habe, wollte ich mir die Brange gerne selbst aussuchen. Ich habe mir lange Gedanken darüber gemacht, was für mich und meine Familie Zukunft hat. Wichtig war mir, immer wieder dazuzulernen. Ich stelle es mir keinesfalls einfach vor. Dennoch scheue ich die Herausforderung nicht.
  5. Hallo Ihr Lieben, mich würde interessieren, ob es hier Frauen gibt, die eine Umschulung im Bereich Systemintegration machen. Evt. sogar Mütter?! Ich beginne im Februar meine Umschulung. Vorkenntnisse habe ich keine, bin aber ergeizig und der Meinung es irgendwie mit Ach und Krach schaffen zu können. Sicherlich entspreche ich nicht der Norm, denn welche Flitzpiepe suchst sich freiwillig einen Beruf aus, von dem er kaum bis gar keine Ahnung hat. Zudem sollte dieser innerhalb einer kurzen Zeit verständlich werden und dann sollte man in dem, was man macht auch noch gut sein. Ja, ich habe es mir vorgenommen und werde mich da nun durchbeißen. Ich freue mich sogar auf diese Zeit. Habt ihr Ideen, wie ich ordentlich Input bekomme? Ich befinde mich bereits in einem Praktikum in meinem Wahlbetrieb, ich möchte mir so viel wie möglich selbst beibringen..... gute Videos, Ebooks, Links etc, die verständlich sind? Irgendwelche Vorschläge? Bitte haltet mich nicht für verrückt, ich denke einfach es ist Zeit aus meinem Leben etwas positives zu machen. Um die Umschulung musste ich ziemlich kämpfen, da ich eine abgeschlossene Berufsausbildung im Einzelhandel habe und "man dort natürlich immer einen Arbeitsplatz findet." Freue mich über Ideen, Anregungen und vor allem bin ich mega neugierig, wieviele Frauen hier sich aus diesem Bereich befinden. Herzliche Grüße Julie

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung