Jump to content

danieljess88

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    21
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo zusammen, erstmal als kleine Info, ich wollte zum Üben, ein bisschen mit 3D Zeichnungen arbeiten und die dann als Bitmap auf meinem Desktop abspeichern. Die 3D Zeichnung konnte ich schön erstellen und das Bild konnte ich auch abspeichern, aber wenn ich mehrere Bilder nacheinander ab Speicher (durch eine schleife), dann sehen die Bilder so aus: Richtig: Bild1.bmp Falsch: Bild2.bmp Mein Code zum Speichern des HelixViewport3D(welches sich auf meiner MainWindow.xaml liegt): Wenn jemand eine Idee hat warum das Bild so komisch aussieht, würde ich mich über eine Antwort freuen.
  2. Die Änderung meiner Werte von "," auf "." hab ich in der MySql Update Methode eingebaut. Aber ich denke das dein Vorschlag einfacher ist. Ich werde versuchen mir das zu nutze zu machen. Danke für den Tipp.
  3. Nach mehreren Tests habe ich dann auch verstanden das das PropertyChanged-Event das "2," oder "2." nicht parsen kann. Trotzdem danke nochmal für die Erklärung. Ich hab jetzt schon für mich eine Lösung gefunden, wie ich mein Problem beheben kann. Danke an alle die mir weitergeholfen haben.
  4. Hallo Markus, danke für deinen Tipp mit dem Format, leider ist es nicht das was ich wollte. Der Converter den ich verwende macht schon das was ich von ihm möchte. Der User soll die Möglichkeit haben Kommazahlen eingeben zu können, Problem für mich ist da aber das ich Kommazahlen nicht wirklich z.B. in MySql verwenden kann(MySql möchte "2.6", aber User gibt "2,6" ein. Wenn ich 2,6 in die Datenbank eintrage kommt 26 raus statt 2.6). Aus diesem Grund habe ich den Converter erstellt. Aber mein Problem liegt glaub ich eher an dem UpdateSourceTrigger. Ich hab ihn im Moment auf "LostFocus" gestellt (damit funktioniert der Converter auch), aber ich find "LostFocus" nicht so gut, weil die Werte die man in der DataGrid einträgt erst in die Binding Variable übertragen wird wenn man fertig mit dem bearbeiten ist. Ich wollte aber das der Wert sofort geändert wird, wodurch ich "PropertyChanged" probiert habe, womit dann ein Problem mit dem Converter entstanden ist und man kann dann im allgemeinen keine Kommazahlen eintragen ("2,6" und "2.6" ging dann nicht mehr).
  5. <local:DoubleConverter x:Key="Converter"/> Hier ist ein Ausschnitt, vom XAML. Und unten der Konverter. class DoubleConverter : IValueConverter { #region IValueConverter Member public object Convert(object value, Type targetType, object parameter, System.Globalization.CultureInfo culture) { return value; } public object ConvertBack(object value, Type targetType, object parameter, System.Globalization.CultureInfo culture) { return double.Parse(value.ToString().Replace(",", "."), CultureInfo.InvariantCulture); } #endregion } Ich hab nochmal in meine Backups geschaut und geprüft wann bei mir der Fehler noch nicht war und mir ist aufgefallen das der Fehler nur auftaucht wenn ich den UpdateSourceTrigger auf PropertyChanged setze, was ich nicht genau versteh warum.
  6. Hallo Zusammen, wie oben schon erwähnt, ich habe eine DataGrid mit einem DataGridTextColumn, wo ich anfangs das Problem hatte das ich Double Werte nur mit einem "."(Kommazahlen hat er irgendwie komisch umgewandelt) eingeben konnte, dann hab ich versucht ein Converter einzubauen welches halt die Kommazahl austauscht gegen Zahlen mit einem Punkt. Das hat auch so immer ganz gut Funktioniert, aber irgendwie kann ich kein "," oder "." eingeben wenn ich davor eine Zahl eingegeben habe. Hatte jemand schonmal so ein ähnliches Problem? Wenn ja würd ich mir über eure Hilfe freuen.
  7. Okay, ich habe einen Hinweis und zwar fehlt bei meinem HelixViewport3D eine Einstellung die das Bild Zeichnet. Wenn man das HelixViewport3D von der Toolbox auf das MainWindow zieht hat das HelixViewport3D Standarteinstellungen wo das Bild gezeichnet wird und ich bekomme in meiner Datei dann auch ein Bild ( Habe zum Testen einfach ein HelixViewport3D in mein MainWindow gezogen und das dann mit meiner Variabel myviewport3D gleichgesetzt und dann hats Funktioniert). Kann mir einer sagen was für eine Einstellung ich vergessen habe? Hier sind alle Einstellungen die ich gemacht habe.
  8. Mit Licht meinst du bestimmt die SunLight Klasse oder? Und ja ich habe zum Testen das HelixToolkit.Wpf.HelixViewport3D verwenden, habe aber gedacht das des zu normalen Viewport3D keinen Unterschied macht. Sorry für die Verwirrung
  9. mfk'); DROP TABLE Users;- , daran hab ich auch gedacht, doch er bring mir immer ein Fehler Meldung und ich weis nicht woran das liegt: Da wo es Gelb markiert ist taucht die Fehlermeldung auf. (System.NullReferenceException: "Der Objektverweis wurde nicht auf eine Objektinstanz festgelegt."). dblLKWlänge = 13,2 ; dblLKWbreite = 2,4.
  10. Whiz-zarD trotzdem danke für deine Hilfe, aber vielleicht kann mir ja jemand anderes weiterhelfen.
  11. Hallo Zusammen, ich gestern schon ein bisschen weiter gekommen, mein Aktueller Code sieht jetzt so aus: Ich bekomme zwar eine Datei, aber diese Datei ist komplett schwarz, man sieht das leider nicht meine Zeichnung und ich weis nicht warum. Hat hier jemand vielleicht eine Idee?
  12. Okay, hab mir schon gedacht das es nicht so einfach sein wird. Leider bin ich in diesem Bereich noch nicht so erfahren, kannst du mir vielleicht einen Ansatz zeigen/erklären womit ich anfangen kann?
  13. Hallo Zusammen, ich arbeite schon seid längeren an einem Projekt, in dem erstelle ich 3D Zeichnungen mit System.Windows.Media.Media3D. Diese Zeichnung besteht aus vielen LinesVisual3D Linien, die Zusammen ein Rechteck bilden. In diesem Rechteck sind viele kleine GeometryModel3D Rechtecke die dann farbig sind. LinesVisual3D und GeometryModel3D werden in ModelVisual3D eingefügt und dann angezeigt, sodass man das Rechteck bewegen kann. Dass zu der Hintergrund Geschichte, mein Problem das ich jetzt habe ist, dass ich nun die Zeichnung die ich erstelle als eine Bild Datei abspeichern möchte, damit auch andere Programme mit der Zeichnung etwas anfangen können. Doch ich habe im Internet noch keine Möglichkeit gefunden eine 3D Zeichnung von Media3D in eine Datei umzuwandeln. Kann mir vielleicht jemand helfen? ( Falls das jetzt verständlich war was ich geschrieben habe)
  14. Danke für deine Antwort. Um fürs erste mal die Fragen geklärt zu haben. - Die Paletten können nicht aufeinander gestapelt werden. - Die Gewichtsverteilung ist nicht wichtig, wichtig ist nur durch die Flächen bzw. durch die Länge und Breite angaben, die Paletten passend zu sortieren. - Die Paletten kann man drehen wie man will, halt so drehen damit es Platzsparend ist Die Möglichkeit mit den Kombinationen habe ich schon mal Probiert. (da habe ich mir auch schon ein paar ausgedacht, die auch schon Funktionieren. Ich schaffe aber mit meinen Kombinationen Max. 3 verschiedene Paletten zu beladen). Ich kann euch ja mal ein Beispiel geben, welches mit dem Programm platzsparend beladen werden soll. LKW-Ladefläche: 13,6 x 2,4m Europalette: 1,2 x 0,8m Anzahl an Paletten: 2 Industriepalette: 1,0 x 1,2m Anzahl an Paletten: 9 Testpalette: 1,3 x 1,4m Anzahl an Paletten: 10

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung