Jump to content

Hero541

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. DH = Duale Hochschule...also ein Vollzeit Studium mit Unternehmen und dann im Wechsel Uni / Firma jeweils 3 Moante und das so 3 Jahre lang...und sagen wir so...nie echtes leidenschaftliches Interesse an direkter IT gehabt bzw. die technischen Aspekte außen vor gelassen..
  2. Ja, auf diese Jobs bin ich ebenso gestoßen. Und ich glaube auch, dass diese passend wären.
  3. Hallo, ich bin aktuell DH-Student der Wirtschaftsinformatik und schreibe aktuell meine Bachelorarbeit. Zum 30.09.2019 bin ich fertig mit dem Studium und folglich ab 01.10.2019 auf der Suche nach einer neuen Stellen. Ich bin nicht der Techniker/Programmierer/Entwickler, sondern eher der Steuerer und Koordinator...und auch mehr im betriebswirtschaftlichen Bereich. Ich habe möglicherweise ein Angebot, das sich mit End-user-computing befasst. Hat jemand darin Erfahrungen und kann etwas erzählen? Mein Problem ist, dass ich bisher keine wirklichen (IT-)Kenntnisse habe und dementsprechend wenig "vorweisen" kann...aber wiederum auch normal, weil ich ja erst bald ausgelernt / Absolvent bin. Inwiefern muss ich jetzt Sorgen haben, dass es mit einer Stellensuche schwer wird? MfG

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung