Jump to content

movieboi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    20
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über movieboi

  • Geburtstag 16.09.1995

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Es ging in der Aufgabe auf jeden Fall um ein Server, auf dem man eine Datenbank laufen lassen wollte. Da kam einem beim recherchieren das Wort LTS entgegen. Dann sollte man erklären, was LTS bedeutet und welche Vorteile ein "LTS Server" (war es glaube ich) mit sich bringt..
  2. Im Großen und Ganzen bin ich trotzdem einfach nur froh, dass der Stress jetzt erstmal ein Ende hat. Jetzt kann man sich teils beruhigt auf die mündliche, Ende Januar, vorbereiten. Mir ist trotz dessen ein Stern vom Herzen gefallen, als es vorbei war.
  3. Das habe ich unter anderem auch rauslesen können, würde auch mehr Sinn machen.. ich kann es dir aber ehrlich gesagt nicht beantworten.. 😬
  4. Oh man.. 😂 würde gerne mal wissen, was dabei raus gekommen ist.
  5. Genau, Blade-Server und eine Frage mit LTS kam auch dran. Habe danach mal LTS gegoogelt. Kam was mit Ubuntu raus.. haben wir in den 1,5 Jahren nicht ein mal besprochen.. allgemein Linux - 0.. Hatte wie gesagt auf HS1 gehofft, IPv4 oder von mir auch aus IPv6 mit Netzplan und Fehlersuche.. das wären schon mal sichere 20 Punkte gewesen.. die jetzt aber weg sind. Ich hoffe auch, um die 30 Punkte zu haben...
  6. 😂 Bis zur Petition und zur Klage wird es höchstwahrscheinlich nicht kommen, aber ich verstehe schon was du meinst. Aber dieses "schwer" ist nicht so anzusehen, wie es wirklich gemeint wird. Da ist der Punkt, den Miraishiki erwähnt hat, doch gut passend. Die Aufgaben in der GA1 sind stark von den letzten Jahren abgewichen. Man ist solche Fragen definitiv nicht gewohnt gewesen.
  7. Das bringt es eigentlich gut auf den Punkt. Das meinte ich mit dem Punkt, dass wenn man die Aufgaben so schon mal gekannt hätte, es definitiv einfacher gewesen wäre. Ich empfand die Prüfung als kleine Kehrtwende zu den anderen Prüfungen. Daher würde ich auch sagen, dass es deshalb so schwer war..
  8. Kann auch ein psychologischer Aspekt sein, dennoch fand ich, mit der Vorbereitung die man aus der Schule hatte, konnte man in den Prüfungen der Vorjahren definitiv mehr anfangen als mit dieser Prüfung.. aber grundsätzlich hast du schon Recht.
  9. In der Prüfungsvorbereitung waren ich und meine Truppe allgemein auch nicht immer schlecht. Wir werden sehen. Ich hoffe einfach das Beste für uns alle.. jetzt heißt es erstmal 2-3 Wochen abwarten..
  10. Das mit dem 2^12 wurde mir im nachhinein auch noch erklärt, hat dann auch Sinn gemacht.. Habe es mir leider nicht wirklich durchgelesen, hätte es vielleicht machen sollen. Ein Kollege aus der Klasse hat auch HS2 gestrichen und den 5. HS genommen. 😕
  11. Sorry, ich bin noch etwas durch den Wind, also wenn etwas wirres entsteht, nicht ganz so persönlich nehmen. Ich würde dir das gerne komplett beantworten können, nur leider ist mein Gedächtnis in der Hinsicht nicht so fit, also der erste Handlungsschritt belief sich glaube ich komplett auf VLAN. Zum einen ein VLAN berechnen (IEEE 802.1Q - TPID, TCI, PVP, DEI, VID.. noch nie in meinem Leben gesehen, daher auch keine Ahnung wie ich daraus etwas berechnen konnte), danach waren Hostanteile gegeben und man musste die jeweilige Subnetzmaske aus dem VLAN herausfinden. Dann musste man aus einer Routing"tabelle" (nicht so eine Routingtabelle wie man sie kennt - eher sowas wie "X ... X to Ethernet 1/0 oder irgendwie sowas) so etwas habe ich auch in den letzten Jahren nicht ein einziges mal gesehen. Dann kamen im zweiten Handlungsschritt z.B. dran, wie man die optimale MTU-Größe über den ping befehl rausbekommt. Syntax war gegeben. Dann musste man zu einer anderen Aufgabe einen Pseudocode schreiben. Danach bin ich mir nicht mehr sicher was noch dran kam.. im dritten Handlungsschritt war glaube ich komplett USV dran. VFD, VFI und VI. Diese drei Begriffe einem Schaubild zuordnen und 2 Vorteile einer VFI nennen. Und eine USV berechnen. Handlungsschritt 4 kann ich gar nicht mehr wirklich was dazu sagen, das fällt mir im Moment nicht ein.. und Handlungsschritt 5 habe ich direkt gestrichen, da war Thema SQL/Datenbanken soweit ich weiß. Leider genau das Gegenteil von mir.. da unser Dozent der Meinung war, ein 3/4 Jahr mit VBA verbringen zu müssen. Das andere 3/4 Jahr war die Bedienung von Office. Datenbanken, SQL haben wir nur 2, 3 Wochen angeschnitten, weil dann keine Zeit mehr war.. 😕
  12. Naja, einen Verdacht hat man immer. Ob das nun so passiert oder nicht, ist eine andere Sache und je nachdem was man sich dabei denkt, bereitet man sich auch darauf vor. Ich glaube auch nicht, dass du das stark bezweifeln kannst. Da das ganze hier auf mein befinden und meiner Meinung beruht. Zum Glück hat ja auch jeder Mensch ein anderes befinden, genau wie Stärken und Schwächen. Natürlich muss man auch dazu sagen, dass ich es schwer fand, weil ich das meiste so nicht kannte. Wenn man diese Sachen kennt, dann kann es sicherlich auch einfach sein. Aber wenn ich 5, 6 oder 7 Jahre zurück schaue und mir alles das gebe, was da so drin stand, habe ich in dieser Prüfung kaum was davon gebrauchen können. Grundsätzlich habe ich einige Punkteretter vermisst. So wie oben gesagt z.B. das OSI-Modell, oder eben IPv6.
  13. Das glaube ich sogar gerne.. das Harte an der Prüfung war (für mich zumindest) das sie auch komplett anders aufgebaut war, als die Prüfungen der vorherigen Jahre. Das hat es mir auch um einiges erschwert.
  14. Davon ging ich auch aus, gerade weil IPv6 schon im letzten Jahr nicht dran kam.. naja, wir werden sehen was bei rauskommt..
  15. Deswegen für mich alles in einem, eine komische Fisi Prüfung. Die Prüfungen der letzten 10 Jahre sahen definitiv anders aus und waren viel, viel leichter.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung