Jump to content

oZZo

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Hallo Zusammen, ich hoffe ihr könnt mir ein paar Fragen zum Thema IT Security Berufsaussichten und IHK Weiterbildung IT Security Manager beantworten. Ein bisschen über mich und meine Situation: Alter: 20 Qualifikationen: Abitur, 1.5 Jahre abgebrochenes Informatik Studium, IHK IT Security Manager (voraussichtlich) Berufserfahrung: 1 Jahr im Vertrieb Security Lösungen Meine Frage wäre: wie viel Wert hat dieser IHK Abschluss bzw. für welche Jobs kann ich mich nach dem Abschluss in meiner Situation realistisch bewerben? Ich frage, da ein Dozent da mal behauptete, dass man mit diesem Zertifikat auch ein CISO werden kann. Das bezweifele ich aber, da ich sehr oft lese, dass viel mehr erforderlich wie z. B. Informatik Bachelor und Zertifikate ist. Vielleicht habe ich einen falschen Eindruck, da diese Infos sich auf andere Länder beziehen könnten und es anders in Deutschland ist. Ich denke mir halt sehr oft: ich habe das Zertifikat aber keine Erfahrung im IT Security Management. Müsste ich erstmal mit einer "Junior" Position anfangen und mehr Zertifikate und Erfahrung erwerben bis ich z.B. CISO werden kann? Kommt es mehr darauf an wie man sich und seine Fähigkeiten verkauft als konkrete/gute Qualifikationen? Sehr vielen Dank fürs Lesen! Ich freue mich auf eine Antwort!

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung