Zum Inhalt springen

Valtteri

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich denke, es wird wohl auf den BenQ EW3270U (https://www.benq.eu/de-de/monitor/entertainment-monitore/ew3270u/specifications1.html) hinauslaufen, der scheint mir am besten geeignet zu sein, denn ich habe viel mit Text zutun + eine gescheite Monitorhalterung dazu. Letztenendes wurde dieser Monitor extra für unangestrengtes Arbeiten entwickelt und vom TÜV für seine Augenschonenden Mechanismen zertifiziert. Was haltet ihr von der Wahl?
  2. Also, ich habe mir bisher den HP Z27, AOC U2777PQU, ASUS BE27AQLB, AOC Q27P2Q, Dell S2721DS, Samsung U28R554UQU und den Philips 278E1A angeschaut. Was haltet ihr davon?
  3. Preislich liegt meine absolute Obergrenze bei 450€, mehr sitzt momentan einfach nicht drin Bildschirmtechnologie IPS-Panel oder alternativ auch ein VA-Panel (Matt) Ergonomie (höhenverstellbar, drehbar, neigbar und Pivot-Funktion) Flicker Free, Blaulichtfilter - Extrem wichtig, wenn es Augenschonend sein soll (eventuell Lichtsensor) Displayrahmen – Ok, die Teile müssen ja nicht direkt nebeneinander stehen Vesa-Kompatibilität – Wichtig
  4. Hallo zusammen, ich möchte einen Monitor kaufen, Kontext: Ich bin Student und arbeite nebenher von zuhause aus (am PC). Das heißt ich verbringe relativ viel Zeit am PC um zu arbeiten/lernen (Spiele kommen nicht infrage). Was könnt Ihr da empfehlen? Ich habe gelesen, dass meine Grafikkarte zu der Auswahl unbedingt mit in Betracht gezogen werden sollte. Da ab einer Größe von 27" QHD, also 2560x1440 Sinn macht wollte ich fragen, ob der Asus ZenBook UX303UB (i5-6200U CPU 2.40 GHz & 8,00 GB RAM) mit einer verbauten GeForce 940M (2 GB, DDR3) dazu in der Lage ist. Ich habe schon sehr viel Testberichte und Empfehlungen gelesen aber dadurch bin ich nun total verunsichert. Leider bin ich immer noch nicht schlauer geworden. Darum brauche ich hier Hilfestellung und bin dankbar für Tipps und Vorschläge. Grüße gehen raus und Danke im Voraus! ;)
  5. Genau, von Vollzeit Präsenzstudium zu Teilzeit Fernstudium.
  6. Ja, weil ab dieses Semester werde ich Wirtschaftsinformatik nicht mehr studieren. Ich möchte nämlich den Studiengang wechseln.
  7. Hey liebes Forum, brauche etwas Hilfe und wäre sehr sehr glücklich darüber. Im Herbst möchte ich Medieninformatik studieren. Die IUBH würde wegen eines momentanen Angebots 280€ (Teilzeit) im Monat kosten. Ich wollte mal wissen, ob jemand schon Erfahrungen mit der privaten Fernuni "IUBH" gemacht hat? Wie ist sie denn im Vergleich zu der staatlichen FernUni Hagen (Informatik)? Das Studium an der privaten FU kostet ja einiges mehr. Dafür würde ich aber dort einen Abschluss ziemlich schnell erzielen können. Und ist generell ein Studienabschluss über eine FernUni wirklich genau so anerkannt/wertvoll wie eine ortsansässige Uni? Könnt ihr mir bitte Tipps geben? LG Valtteri
  8. Ich wohne in Erlangen (Bayern) und vom Wohnort bin ich nicht gebunden.
  9. Ich habe erst mit 30 angefangen zu studieren, und habe für nächstes Semester 2 Klausuren im drittversuch zu schreiben. Deswegen ich schaue mich um, welche Alternativen gibt es noch, falls das Studium nicht mehr geht. Davor war ich als Werbetechniker tätig.
  10. Hallo zusammen, ich studiere derzeit Wirtschaftsinformatik und ich spiele mit dem Gedanken eine Ausbildung zu machen, weil mir die Praxis grundsätzlich besser liegt als die Theorie. Haltet ihr es überhaupt für sinnvoll eine Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung/Systemintegration zu machen, oder bin ich dazu schon zu alt? Auch im Sinne der Chancen auf dem Arbeitsmarkt? Was bringt mehr Gehalt, Ausbildung oder Studium? Weil in manchen Fächern ist man aber mit einer Ausbildung besser dran z.B Programmieren Welche Möglichkeiten habe ich bezüglich einer Ausbildung bei einem Betrieb jenseits des Anschreibens und nachfragens? Ich würde mich über konstruktive Antworten freuen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung