Jump to content

MrDean

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo, ich bin jetzt im 2. Lehrjahr FISI. Leider finde ich dass mich die Ausbildung nicht wirklich gut für anspruchsvolle interessante spätere Aufgaben qualifiziert. Die Inhalte in der Berufsschule sind zwar interessant, aber größtenteils zu oberflächlich und gehen nicht tief genug, außerdem wird nicht breit genug Wissen vermittelt auf allen relevanten Gebieten des mMn. enorm breiten Feldes der Informatik, v.a. hinsichtlich der aktuellen Megatrends (KI, Machine Learning, Deep Learning, Cloud, IT-Sicherheit, Big Data, etc.) - Zum Vergleich: Das was man im ganzen ersten Lehrjahr über Programmierung lernt, lernt man im Studium in ca. 2 Wochen. Eine betriebliche Ausbildung findet leider wie bei so vielen anderen Betrieben nicht wirklich statt, die Azubis werden im 1st Level Support gefangen gehalten - Die Wissensvermittlung geht gegen null. Somit wird mMn. mein Wissen und meine Fähigkeiten wenn ich die Ausbildung abgeschlossen haben werde, auf nur gerinem Basis-Niveau sein, wodurch ich mich nicht wirklich gut für den Arbeitsmarkt qualifizert sehe. Ich will so schnell wie möglich weg vom Support, die Themen die mich interessieren wären Entwicklung, Hosting, Netzwerkadministration, Datenmanagement,/Datenbanken, SAP, Linux, Serveradministration, Virtualisierungen, IT-Security, Cloud Administration, IT Architektur, ...etc.). Wie gehe ich am besten vor, um mir trotz den widrigen Umständen möglich viel breites und detailiertes, tiefergehendes Wissen anzueignen, welche Qualifikationen sind am gesuchtesten, welche Zertifikate am sinnvollsten? Welche Bücher sind am sinnvollsten? Womit fängt man logischerweise an, d.h. in welcher Reihenfolge kann man versuchen sich selbst etwas beizubringen? Dazu auch noch die wichtigere Frage für das wahrscheinlich größere Problem: Wie kann ich praktische nachweisbare Erfahrungen in diesen Themen sammeln, die ich nachweisbar in Bewerbungen angeben kann? Ich wäre wirklich bereit viel Zeit und Geld dafür aufzuwenden. Bitte keine Tipps wie "sprech mit deinem Ausbildungsbetrieb..." oder "geh zur IHK...", ich habe schon viel im Forum gesucht und gelesen.😉 Vielen Dank für eure Tips im Voraus, MrDean

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung