Jump to content

IT Nerd China

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    40
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ich will den Manager gar nicht installieren, sondern mein Linux Mint Desktop, damit ich wieder rein komme.
  2. Ich glaube auch zu doof für, verstehe die Begriffe, die hier reingeworfen werden, gar nicht. Deswegen bin ich für eine Schritt für Schritt Anleitung, z.b. Über reden (also mündlich), der mir sagen kann, was ich machen soll, sehr dankbar! Würde mich freuen, wenn sich einer die Zeit nehmen kann!
  3. Weil ich darauf private Dateien habe, die doch dann gelöscht werden oder?
  4. Hab einbisschen rum probiert, und er hat mir das jz ausgespuckt
  5. Er hatte keine Netzwerkverbindung, aber jz mein LAN Kabel angeschlossen und hab es nochmal gemacht. Kommt aber das gleich raus
  6. Hallo, habe jetzt geschafft ein neues pw anzulegen. Allerdings, wo ich den Linux Mint Desktop installiert habe, hat es diese Fehlermeldungen ausgegeben
  7. Hab es gemacht, aber hilft nicht. Bei mir kommt einfach ein Black Screen und es passiert nichts
  8. Hab mir die Anleitung angeschaut, er sagt ich soll in der Kernel Line init=/bin/bash hinten ran hängen. Aber wo finde ich diese Line?
  9. Hallo, wir beginnen erstmal mit dem Anfang. Am Anfang habe ich durch den Befehl „apt-get remove network-manager“ den Network-Manager deinstallieren, da er sich nicht gestartet hat. Dabei wurden wahrscheinlich Dateien vom Cinnamon Desktop mit deinstalliert. Nachdem die Deinstallation fertig war, habe ich den PC neu gestartet. Dann kam der normale Login-Screen und habe mein PW eingegeben. Nach der Eingabe kam die Meldung „unable to launch...“ (siehe Foto), hab auf okay geklickt und habe Crtl Alt F1 eingegeben. Nun kam der Screen (siehe 2. Foto) wo ich meine Anmeldedaten eingegeben habe. Allerdings sagt er mir nach der Anmeldung: Login incorrect. Ich bin mir aber sicher, dass ich die Daten richtig eingegeben habe. Für eine Lösung wäre ich echt dankbar!
  10. ndiswrappet -l gibt nur den Treiber aus, den ich installiert habe. Allerdings steht weiter unten: module verification failed...
  11. Ich habe mir es noch ein 2. Mal durchgelesen und habe es auch geschafft den Treiber zu installieren. Allerdings erscheint er bei mir noch diesen Fehler [emoji848]

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung