Jump to content

Umbra

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Da ich Umschüler bin, war ich nichtmal ein Jahr im Betrieb, bis ein Projekt gefunden werden musste. Der Antrag selber ist schon lange durch und ich stehe kurz davor mit dem Projekt direkt zu beginnen (Abgabe: 10.01.20). Leider hat sich kein anderes Projekt ergeben, aber dafür gefällt es mir persönlich umso mehr. Auf ein Pseudo Projekt, oder eines, wo bereits jemand anders gemacht hat habe ich keine Lust Ich habe mir allerdings meiner Meinung nach genug Luft gelassen für etwaige Probleme und ich bin davon überzeugt, dass die Zeit im gesamten reicht Meine Projektphasen für die Umsetzung Projektdurchführung (13,5h) - Vorbereitung (1,5h) - Umsetzung des Projektes mit UiPath (10h) - Puffer (2h) Testphase (6h) - Funktionalitätstest (1h) - Fehleranalyse und Fehlerbehebung (4h) - Testdurchlauf mit Usern (1h)
  2. Vielen Dank für eure Antworten 🙂 Das Vorbereiten vor dem Projekt sehe ich selber auch als Schulung, die nicht direkt Einfluss auf das Projekt hat(also wenig Stellenwert), aber es kann gut sein dass ich am Ende 2-3h oder sogar mehr alleine mit googeln verbringe muss
  3. Hallo, für mein Projekt muss ich mich in eine Software einarbeiten (UiPath) und auch Firmenintern gibt es bisher kaum Erfahrungen damit, sodass ich bei Problemen und Hindernissen selber recherchieren muss. Damit erstelle ich einen robot process, der über verschiedene Schnittstellen Daten ermittelt und am Ende in Excel darstellt und ggf mehr. Kann/muss/darf man das Einarbeiten mit bei der Dokumentation mit angeben? Denn es ist einiges an Zeit wo dafür drauf geht und gehört ja irgendwo dazu oder? liebe Grüße Andre

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung