Zum Inhalt springen

AL3X707

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    8
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Ja der Repeater ist mit dem Router verbunden. Ich kann nicht genau sagen wann es immer schwankt weil ich da nicht drauf achte, aber in manchen Spielen, z.B. Valorant sehe ich dass die Paketverluste immer sehr stark schwanken, also in der einen Sekunde noch niedrig und in der anderen Sekunde sehr hoch. Und hier meine ich auch immer und aus dem Grund spiele ich das Spiel auch nicht mehr. Andere Spiele wie z.B. Rust laufen dann eigentlich ohne Probleme, das einzige Problem ist halt nur wenn das Internet dann kurz ausfällt. Seit 2 Tagen kann ich das Spiel Rocket League auch nicht mehr spielen, da es wie bei Valorant sehr stark schwankt und ich teilweise minutenlang eine Latenz von angezeigt bekomme oder eine relativ niedrige von ca. 20-40ms aber dafür sehr hohe Paketverluste. Schade nur dass gerade Rocket League unspielbar ist, wobei es mein Lieblingsspiel ist. Im Haus gibt es keine neuen Geräte und ob die in der Wohnung drüber/drunter neue Geräte haben, weiß ich nicht. Ich erreiche in Steam z.B. oft Downloadgeschwindigkeiten von 2-3MB/s, was ja eigentlich gut ist, aber die Latenz ist halt sehr hoch.
  2. Ja neben dem Router von dem Das Signal über WLAN an meinen Repeater geht und dort über Kabel an meinen PC. Der Frequenzbereich ist 2,4GHz und in diesem Bereich habe ich aber mittelmäßige Kenntnisse. Obs in der Wohnung drüber/drunter neue Geräte gibt weiß ich nicht aber bei gibts nichts neues. Es gibt aber im Flur noch ein Telefon, habe ich vergessen zu erwähnen.
  3. Kurze Ergänzung: Im Flur stehen paar Möbel und dort hängen auch paar Winterjacken aber sonst ist da nichts im Weg.
  4. Es gibt keine neuen Störquellen seit das Problem angefangen hat, die Latenz schwankt eigentlich immer, auch wenn gerade nichts in der Wohnung passiert. Das einzige Problem dass ich mir gerade vorstellen kann ist der große Fernseher direkt neben dem Router. Der Frequenzbereich sollte 2,4GHz sein. Ich würde sagen ich habe schon relativ viel technisches Wissen.
  5. Nein eigentlich nicht. Ich habe den Router auch mal auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.
  6. Naja, der Router ist weit weg von meinem Zimmer und ich habe einen Repeater mit dem ich über LAN verbunden bin.
  7. Hi, ich habe seit einiger Zeit Probleme mit meinem Internet. Das fällt besonders gut auf wenn ich Videospiele spiele. Öfters schwankt meine Latenz sehr stark in Bereichen von ca. 20 bis hin zu 200 oder mehr. Die Latenz steigt zwar nur für eine Sekunde, aber das reicht schon um das Spiel zu behindern. Manchmal bleibt die Latenz auch hoch. Nicht selten kommt es auch dazu, dass die Internetverbindung für kurze Zeit getrennt wird. Manchmal bleibt alles stehen und nach einigen Sekunden kann ich normal weiterspielen, aber manchmal kommt es auch dazu, dass ich aus dem Spiel entfernt werde, da keine Internetverbindung besteht. Auch andere Programme, wie z.B. Twitch funktionieren dann kurzzeitig nicht mehr. Kann mir da jemand weiterhelfen?

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung