Zum Inhalt springen

Adrian2901

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    15
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. hatte einen zu SI-AE und zu DP-DV ist es der einzige hier und ja es tut mir leid aber ich hab halt einfach kein Plan ich will ja nur hilfe von leuten die in der IT arbeiten und ich finde es persönlich nicht leicht aus 4 Fachrichtungen die Richtige zu wählen weil das ja schon eine große entscheidung ist die man trifft und da frage ich lieber 1 Mal zu viel als 1 mal zu wenig
  2. Ich kann mich nicht entscheiden zwischen der Fachrichtung Daten und Prozessanalyse und Digitale Vernetzung. Zum einen wird bei der Digitalen Vernetzung immer gesagt die machen ganz viel in Industrie 4.0 und viel mit Maschinen in der Industrie aber fast alle Stellen die ich finde sind garnicht in der Industrie jetzt frag ich mich nur was macht den dann ein Digitaler Vernetzer in einem Unternehmen was garnichts mit Industrie zu tun hat dann kann er ja relativ wenig mit Cyber-Physichen Systemen anfangen oder ? Was ich auch komisch finde ist das bei den Aufgaben vom Digitalen vernetzer unter anderem das hier steht ( Quelle: Ausbildung.de) Fachinformatiker für digitale Vernetzung bringen die unterschiedlichen Komponenten wie zum Beispiel die Bestandteile eines Computers, das Intranet einer Firma oder das WLAN zusammen zum Laufen. Das hört sich für mich eigentlich nach einer Aufgabe für die Fachrichtung Systemintegration an. Würdet ihr die Ausbildung als Fachinformatiker für Digitale Vernetzung in einem nicht Industrie unternehmen machen ? Und zur Fachrichtung Daten und Prozessanalyse erklärt sich finde ich von selbst was man dort macht und dazu hab ich auch nicht wirklich ne weitere Frage. Ich kann mich jetzt halt nicht entscheiden weil mich beides irgendwie intressieren würde aber für mich es sich so anhört das man in der Digitalen Vernetzung nicht nur 24/7 vorm PC ist sondern auch mal was anderes macht z.B irgendwas Vernetzen oder in Server räumen was macht (also glaube ich weil ich wie gesagt immer noch Digitale Vernetzung nicht richtig verstanden habe). Und bei Daten und Prozessanalyse doch dann hauptsächlich vorm PC sitzt oder ? Ich würde einfach gerne eure Meinungen hören und vllt habt ihr ja besser verstanden was die Aufgabe vom Digitalen Vernetzer ist und ob ich mich täusche wenn ich sage man sitzt bei der Fachrichtung Daten und Prozessanalyse hauptsächlich vorm PC. Und was euer Meinung nach die Zukunftssichere Fachrichtung von den beiden ist. LG Adrian
  3. Als Spezialist*in für Digitale Vernetzung sorgst du für die Sicherheit der Sozialdaten und der IT-Systeme und schützt sie vor möglichen Angriffsszenarien. Dafür setzen wir dich unter anderem im Rechenzentrum, der IT-Sicherheit oder aber auch im IT-Architekturmanagement ein. Diese Fachrichtung passt zu dir, wenn dir gut nicht gut genug ist und du meinst, dass es immer noch besser geht. Zudem achtest du akribisch auf den Schutz deiner eigenen IT-Systeme wie Smartphone, Laptop und Co. und gibst deine persönlichen Daten nicht ohne Weiteres preis. Das steht da als beschreibung der Ausbildung.
  4. Ich überlege momentan eine Ausbildung als Fachinformatiker für Digitale Vernetzung anzufangen. Da es nicht grade viele Ausbildungsplätze für die Fachrichtung gibt ist die Auswahl auch nicht entsprechend groß. Ich habe bei der Deutschen Rentenversicherung gesehen das sie diese Fachrichtung ausbilden an sich hört sich auch alles gut an aber ich stelle mir nur die Frage ob so eine Firma die richtige ausbildungsstelle für die Fachrichtung ist, weil ja im Berufsbild steht das viel mit vernetzung von Maschinen ist und auch Industrie 4.0 eine große Rolle spielt aber davon wird man ja relativ wenig in einer Rentenversicherung finden. Ich würde mich über Meinungen von euch freuen was ihr dazu sagt. LG Adrian
  5. Ja ich finde programmieren ja auch cool aber jetzt nur die ganze Zeit zu programmieren weiß ich nicht ob das so meins wäre deswegen so ein mix aus programmieren und anderem wäre nice. Sorry für die Formulierungen ich weiß nicht wie ich dass richtig ausdrücken soll
  6. Ja aber ich Meine ja nicht Fokus sondern ob es auch ein Teil ist
  7. Das heißt man hat eher weniger mit programmieren zu tun oder ? Sorry für die Fragen aber ich kann mich halt nicht entscheiden welche Fachrichtung ich von den 4 wählen soll
  8. Kann man mir jemand vllt erklären was genau die Tätigkeiten des FI für Digitale Vernetzung ist mit Beispielen ? Weil ich Blick da nicht durch. LG Adrian
  9. Ich finde Programmieren interessant aber auch Server verwalten und PC Hardware. Ich finde den Fachinformatiker für Digitale vernetzung sehr spannend weil der hört sich für mich so bisschen nach ein Mix aus SI und AE an
  10. Ich möchte eine Ausbildung als Fachinformatiker anfangen kann mich aber einfach nicht zwischen der Fachrichtung Anwendungsentwicklung oder Systemintegration entscheiden. 1.Frage ob man als anwendungsentwickler fast nur im Büro Sitz und wie das bei Systemintegration ist. 2. Bei welcher Fachrichtung hat man bessere Karriere Chancen und kam man als Systemintegration auch in Richtung IT Security gehen. Wäre echt Ultra nett wenn manche vllt ihre Erfahrung erzählen könnten LG Adrian

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung