Zum Inhalt springen

uPulse

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    6
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Alles klar, dann drucke ich mir die morgen 2 Mal aus Ich hoffe das ist nicht schlimm wenn ich hier von meinem Thread ein bisschen abweiche. Wie lang dauert die Prüfung? Gibt es einen Ablaufplan von der mündlichen Prüfung, heißt: Beginn - 15 Minuten Präsentation - Raum verlassen - Fachgespräch (Dauer 15Minuten??) - Rausgehen - Warten - Ergebnis? Als nächstes: Wie früh sollte ich da sein? Meine Prüfung ist um 11 Uhr. Ich hätte jetzt 10:30 vor dem Raum sein im Sinn gehabt, aber habe schon oft genug gelesen dass man unter Umständen früher dran kommen kann.
  2. Guter Punkt. Meinst du einfache Ausführung reicht oder sollte ich für jeden Prüfer einen eigenen Ausdruck bereitstellen? Ich weiß schließlich nicht wie viele Prüfer bei mir drin sein werden..
  3. Guten Abend alle miteinander, ich habe in 2 Tagen meine mündliche Abschlussprüfung und checke gerade schon einmal was ich alles so mitnehmen muss. Auf der Einladung zur mündlichen Abschlussprüfung steht drauf, dass ich die 1.) Ausbildungsnachweise 2.) den Personalausweis und 3.) die beigefüge Erklärung zur Prüfung mitbringen muss. Bei der beigefügten Erklärung handelt es sich mit Sicherheit um den Hygienekram und so weiter. Auf dem Brief an wen ich meine Projektdokumentation hinschicken muss steht unten noch folgender Absatz (Zitat): "Bitte speichern Sie zusätzlich Ihre Pr
  4. Hallo! ich schließe mich auch an, suche die Lösungen der FISI Abschlussprüfung Sommer 2021. E-Mail: jj10081999@gmail.com
  5. Moin Moin, ich bin mit meiner Projektdokumentation nun so gut wie fertig. Jetzt stellt sich mir die Frage ob ich auch Quellenangaben für die Begriffserklärungen in meinem Glossar angeben muss. Habt ihr da eine Idee? Wenn ich mir so Vorlagen, die teils mit 92 Punkten bewertet wurden, anschaue, ist das nicht der Fall. Wie seht ihr das? IHK LG/WOB
  6. Halli Hallo, ich habe eine Frage bzgl. eine Aufgabe der Abschlussprüfung im GA1 Teil aus dem Jahr 2012-Winter. Dort lautet die Aufgabe: Ermitteln Sie die Anzahl der Subnetze, die der Provider aus dem Klasse A Netz 84.0.0.0 255.0.0.0 höchstens bilden konnte. Der Rechenweg ist anzugeben. Mein Lösungsansatz war hierbei: 32 - 8 = 24 2^24 = 16.777.216 Antwort: Es können maximal 16.777.216 Subnetze gebildet werden. Die richtige Antwort laut IHK war: 2^22 (4.194-304) Subnetze Subnetzmaske wurde um 30 - 8 = 22 Bit erweitert.

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung