Zum Inhalt springen

CSharpJunkie

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Das wird in dem Moment zum Problem für uns, wenn es mit den Vergrößerungen nicht mehr funktioniert. Für alles was in Textform vorliegt gibt es Hilfsmittel - sei es nun Sprachausgabe oder Braillezeile. Für abgebildeten Text, wie auf einem Foto, auf einer Zeichnung, einem Scan, oder einem Screenshot, muss eine Beschreibung vorhanden sein. Bei den für uns relevanten Diagrammen arbeiten wir mit Verbalisierungen; typisches Beispiel: ein PAP oder Struktogramm wird verbalisiert zum Pseudocode. Bei UML-Diagrammen arbeiten wir auch mit Verbalisierungen, die allerdings (noch) keinem Standard folgen. Bei Diagrammen allgemein, die ja den Zweck haben, einen Überblick zu verschaffen, sind Sehbehinderte natürlich im Nachteil, da es sehr mühsam ist, entweder das alles im Kopf zu haben oder mit der Nase auf dem Whiteboard entlang zu schrubben - um im Anschluss auch noch die Nase zu schrubben. Grüße
  2. Vielen Dank, Niederlassung Nürnberg ist jetzt nicht sooo weit... ...das könnte schon einmal für den einen oder anderen interessant werden. Zudem haben wir am BFW Würzburg für die IT-Ausbildung das Einzugsgebiet ganz Deutschland - und die Ausbildung ist in einem Jhr zu Ende, also auch die Ortsgebundenheit.
  3. Hallo zusammen, ich bin derzeit am BFW für Sehbehinderte in Würzburg (www.bfw-wuerzburg.de) und absolviere mit einigen Kollegen eine Umschulung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung. Wir haben unseren theoretischen Teil der Ausbildung abgeschlossen und die Zwischenprüfung der IHK bestanden, nun suchen wir Praktika, wo wir mit schulischen Unterbrechungen unser theoretisches Wissen sechs Monate in der Praxis anwenden können. Wir sind zwar sehbehindert und arbeiten mit Vergrößerung, Sprachausgabe und Braillezeile, sind jedoch völlig mobil und finden uns ohne fremde Hilfe zurecht. Die Hilfsmittel werden vom BFW gestellt, dem Praktikageber entstehen dafür, und auch für unsere Arbeitszeit, keine Kosten! Leider nehmen in der momentanen Corona-Situation verständlicherweise viele Betriebe Abstand davon, sich auch noch zusätzliche Arbeitskräfte "ins Haus" zu holen. Das erschwert unsere berufliche Lage natürlich, insbesondere, da einige Kostenträger sich weigern, die Umschulung ohne Praktika weiter zu genehmigen. Als Neueinsteiger in dieses Forums starte ich einmal hier den Aufruf: Wenn jemand im, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichenden, Umkreis von Würzburg oder Schwinfurt, eine Möglichkeit für ein Praktikum für uns angehende Anwendungsentwickler sieht, möge er sich hier - oder direkt bei mir melden. Vielen, vielen Dank!

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung