Zum Inhalt springen

MarNo84

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über MarNo84

  • Geburtstag 28.09.1984

Kontakt über

  • Website
    https://www.marnoweb.de
  1. Moin zusammen, Ich bin der Marcus und seit heute auch aktives Mitglied - bisher hatte ich immer nur interessiert mitgelesen (zumeist aus Googlesuchen).. naja, ich dachte, fragen tut nicht weh: gesucht wird eine Software/Tool um eine "ordentliche" Dokumentation einer IT-Infrastruktur zu machen und auch entsprechend damit zu pflegen. Aktuell besteht der Anfordungskatalog aus ungefähr diesen Punkten, wobei nicht jeder Punkt getroffen werden muss - Hauptsysteme sind Windows (Server, Clients) und Mac (Clients). - Anzeige/Export der Topologien, Netzwerkpläne, Portmapper == Reports - Export der gesamten Dokumentation/Reports als PDF oder ähnlichen nutzbaren Dokumenten (z.B. für Ab- bzw. Vorlage an berechtigte Personen) - Softwareinventarisierung/Verwaltung bzw. Lizenzmanagement (derzeit wird zumindest die Verwaltung/Verteilung von Software zB über Baramundi gemacht) - Zugriffs- / Loginmanagment (AD-, Mail- und VPN-Server Anbindung) - bestehende Dokumente hinzufügen (z.B. PDF, Word, etc.) im Bereich Reporting bzw. Ausleihsystem - Ausleihscheine an Benutzer hängen (z.B. als PDF Dateien, Notizen, eigene Ausleihschnittstelle o.ä. - Ausleihsystem) - Gesamtübersicht aller ausgeliehenen Geräte für einen Benutzer, z.B. Kleinteile sowie Laptops, Kamera etc. - MS Exchange Einbindung möglich?: Anzeige Eigenschaften der Benutzerpostfächer (z.B. Nutzung / Speicherplatz) Wichtigster Aspekt hierbei soll eine möglichst intuitive Nutzung sein. Ich will mich nicht ständig durch x-Formulare/Funktionen/Fenster klicken um ans Ziel zu kommen. Klar, eine Ersteinrichtung wird sowas verlangen aber nicht wenn schon ein Datenstamm existiert Prinzipiell muss es nichtmal ein Produkt sein, dass den gesamten Katalog oben abdeckt.. sagen wir, wenn man es in 3 Tools aufteilen könnte, wäre das auch super ...früher hab ich ja gern alles klassisch in einem riesen Worddokument verpackt..aber ok, wir sind mittlerweile so digitalisiert und vernetzt, das muss auch moderner gehen Bisher hatte ich schon mal folgende an der Hand und eigentlich scheiden diese als Alleinlösungen aus: - DocuSnap (mächtig aber nope, da fällt das intuitive sehr weit weg...) - verinice (da bin ich aktuell dran aber irgendwie sieht das nicht danach aus, was ich suche 😕 ) - JDisc (naja, sehr mächtig aber nicht so toll flexibel) - ELO office (mehr reine Dokumentenablage, praktisch bei klassischer "von Hand" Dokumentation ) Hat da jemand ne Idee? Klar, die berühmte Wollmilchsau gibt es nicht.. aber vielleicht etwas, dass dem nahe kommt? Viele Grüße, Marcus

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung