Zum Inhalt springen

mario_bros

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Vermutlich ja - bin mir vor Informationsoverload inzwischen nicht mehr sicher, was ich alles gelesen habe. Danke für die Infos. Das hat mir weitergeholfen. Mein Ausbilder hat sich einen gegrinst, der ist hier auch im Forum und hatte meinen Hilferuf gestern abend gesehen.
  2. Stimmt klingt unsinnig. Ich habe da das Konfigurationsdokument unseres Domino-Servers falsch interpretiert. Da stand sowas wie "alle unbekannten Maildomains senden an" und dort war ein Server fest hinterlegt. Da ich meinte auch was von Mailrouten gelesen zu haben, dachte ich unser Mailserver bekommt als Zwischenstation vielleicht Mails für andere Domains und sendet die dann einfach weiter. Aber ich hab gerade von meinem Ausbilder erklärt bekommen, dass das Weiterleitungsziel kein Mailserver ist, sondern ein Mailgateway über das alle Mails rein und raus gehen.
  3. Ah ok. Verstanden. Ich weiß zwar nicht, ob das jetzt für z.B. unseren Mailserver zutrifft, aber es kann ja vorkommen, dass ein Mailserver nur auf der Mailroute liegt. Sprich er empfängt von einem anderen Mailserver (wie ich jetzt weiß ohne Authentisierung) die Mail, die nicht für die eigene Maildomain bestimmt ist. Und muss diese dann ja weiter versenden. Funktioniert das dann nach dem Schema, dass der SMTP die Mail erstmal empfängt, der Mailrouter dann aber feststellt, das ist nicht für ihn, um es dann wieder über SMTP an den für externe Mails hinterlegten Mailserver oder direkt per DNS ermittelten Mailserver weiterzuleiten?
  4. Danke für die ganzen Infos. Ich muss mich da mal durchlesen. Da ist einiges dabei von dem ich noch nie was gehört habe. Ich mache übrigens keine Ausbildung zum Fachinformatiker, sondern zum Informatikkaufmann. Daher liegt der Schwerpunkt meiner Ausbildung auch auf dem kaufmännischen. Aber mein Ausbilder meint, um IT-Controlling richtig machen zu können, muss ich mich auch sehr gut in der IT auskennen und will immer, dass ich etwas mehr lerne als im Ausbildungsplan steht.
  5. Hi, bitte nicht lachen, bin noch in der Ausbildung. Mein Ausbilder hat mir die Aufgabe geben, einen Aufsatz über E-Mail zu schreiben. Dazu soll ich sämtliche Protokolle und RFCs benennen und beschreiben. Eigentlich bin ich schon fast fertig, aber eins da bin ich mir unsicher. Ich finde dazu kein RFC oder sonstige Dokumente. Es geht um SMTP-Auth, wenn ich das aktiviere, dann muss man sich ja am SMTP authentifizieren, bevor man eine Mail erstellen kann. Das kann ich per Telnet auch nachvollziehen. Wie funktioniert das bei dem Austausch von Mails zwischen zwei Mailservern? Die kennen sich ja meist nicht und suchen sich per DNS das Ziel oder die Route. Wieso können die weiterhin Mails austauschen, obwohl eine Authentisierung gefordert wird? Gibt es da ein RFC, das das beschreibt?

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung