Jump to content

SteffiMichi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    493
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über SteffiMichi

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  • Geburtstag 31.08.1985
  1. Hallo mal wieder, jetzt muss ich mal ein Thema aufmachen, nachdem ich schon ewig rumprobiert habe und das Problem trotzdem immer wieder auftaucht. Zuletzt passiert auf Laptop mit Ubuntu 12.04 und Thunderbird 24.3.0 E-Mail geschrieben mit 2 Anhängen (800 und 900 KB). Provider Strato. Versuch 1: E-Mail gesendet, Fehlermeldung "Kopieren in Ordner "gesendet" fehlgeschlagen". Versuch 2: 10 Minuten später aus Ordner "Entwürfe" erneut gesendet. Ergebnis: Es hat funktioniert und BEIDE Mails erscheinen im Ordner "gesendet". Letzte Woche gleiches Problem auf Windows 7. E-Mail mit mehr als 2 Anhängen. Provider GMX. Nachdem ich auch hier nach 2 Versuchen "Erfolg" verbuchen konnte, bekam ich 2 Lesebstätigungen. Defacto ist die Mail also tatsächlich 2x raus gegangen. Dies sollte aber in Zukunft natürlich nicht mehr passieren. Ich habe aber keine Idee, woran das liegt und wie man das ändern kann. Auf dem Laptop wurde übrigens eine mobile Internetverbindung genutzt und bei Windows 7, DSL. Sowhl Strato als auch GMX - Konten sind jeweils als IMAP eingerichtet. Vielleicht hat jemand eine Idee oder ähnliche Probleme? Beste Grüße
  2. Hallo Crash, zunächst danke für deine Antwort! Prinzipiell ist es ja so, dass eine mögliche Unterstützung eines jeglichen Crowdfunding-Projekgts nur dann zustande kommt, wenn die Projektidee auf Gegenliebe stößt. Ähnlich wie bei einer Kreditanfrage bei einer Bank. Nur, dass bei uns eben nicht die knallharten Fakten, wie Liquidität und Rentabilität im Vordergrund stehen, sondern eher kulturelle und ideelle Werte. Dafür gibt es dann eben auch direkt eine Gegenleistung, die sehr eng mit unserem Projekt verbunden ist, bzw. bei deren "Einlösung", man sich gleich persönlich vom Erfolg seiner Unterstützung überzeugen kann. Übrigens, unsere Bücher stammen zu über 60 % aus Geschenken und Haushaltsauflösungen. Die restlichen werden bei Bedarf auf Flohmärkten und Tauschbörsen geordert. Wenn nach Abzug der Kosten für den Unterhalt des Ladens noch viel Gewinn übrig wäre, könnten wir den Freisitz übrigens auch bauen, ohne ein Crowdfunding-Projekt zu starten... Aber eben gerade weil dem nicht so ist, wir uns aber trotzdem weiterentwickeln wollen und unseren Freunden und Gästen etwas schönes bieten wollen, versuchen wir dies über Crowdfunding... Wir freuen uns übrigens auch sehr darüber, dass wir mittlerweile schon Angebote für handwerkliche Unterstützung und die Möglichkeit bekommen haben, Baumaterialien zu erhalten. Last but not least zur Frage "Warum man gerade uns unterstützen sollte": Weil es schön ist, etwas für einen guten Zweck zu tun und man ein gutes Gefühl dabei hat, persönlich an etwas beteiligt zu sein. Für den einen kann das vielleicht die CD-Produktion einer kleinen Band sein, die er mit 30 Euro unterstützt, für den anderen die Hilfe für ein kleines Puppentheater, die einen neuen "Wolf" brauchen und das Honorar des Puppenbauers bezahlen müssen, naja und für den dritten vielleicht unser Projekt. Weil er persönlich auch Bücher schätzt und / oder gerne einmal vorbei kommen möchte, um entspannt Bücher zu entdecken und einen Kaffee mit Freunden zu genießen...
  3. Hallihallo, unser Projekt läuft nun schon seit 22 Tagen und wir wurden bisher mit 125,- € unterstützt. 9% unserer Wunschsumme. 9 Personen sind unsere Unterstützer. Und knapp über 60 Personen haben uns auf Facebook geliked. Der Anzahl der Klicks auf diesen Thread (weit über 500) entnehme ich, dass das Projekt zumindest inhaltlich auch interessant für Euch ist?! Vielleicht ist es ja zu regional, um tatsächlich etwas Geld zu spenden, aber ich würde mich dennoch freuen, wenn der eine oder andere von euch, uns vielleicht ein "Gefällt mir" auf Facebook schenken könnte! Außerdem möchte ich gerne eine kleine Diskussion anregen. Was haltet ihr generell von unserem Projekt und vom Crowdfunding allgemein? Wie müssten die Gegenleistungen aussehen, damit ihr bereit wärt, etwas zu geben? Theoretisch tut 1 € ja niemandem weh und man könnte ihn auch für wesentlich sinnlosere Dinge ausgeben, als ein Crowdfunding-Projekt ... Ich bin auf jeden Fall auf eure Ideen, Tipps, Anregungen gespannt... Herzliche Grüße der Stefan
  4. Hallihallo, ich bin dem Fachinformatiker-Beruf schon länger ein wenig entronnen und habe mittlerweile ein kleines Kultur- und Lesecafé in Leipziger "Ausflugslage", nahe dem Cospudener See gegründet. Dieses möchte ich euch hier gerne einmal vorstellen. Entspannt Bücher entdecken und einen Kaffee mit Freunden genießen... Seit Sommer 2012 bieten wir in angenehmer Atmosphäre, antiquarische Bücher sämtlicher Couleur zum Stöbern, Schmökern und Kaufen. Eine richtige Oase des Wissens und der Unterhaltung. Die grün-weiß-gestreifte Korbmarkise über dem Schaufenster lädt zum Hinschauen ein und erinnert ein wenig an die kleinen gemütlichen Lädchen vergangener Zeiten. In unseren gemütlichen Sitzgruppen servieren wir Kaffeespezialitäten und leckere Snacks. Auch als Treffpunkt für Gespräche mit Freunden bietet unser kleines Café den idealen Raum. Abgerundet wird das Angebot durch kulturelle Highlights, die in unregelmäßigen Abständen bei uns stattfinden. Dazu gehören akustische Live-Musik, Lesungen und Veranstaltungen rund ums Thema „Buch“. Für dieses Jahr haben wir uns zum Ziel gesetzt einen Freisitz zu bauen und bekannter zu werden! Nach dem Motto: Mit Eurem Lieblingsbuch in der Sonne sitzen, Cappuccino trinken, mit Freunden plaudern, abschalten, entspannen ... Das wollen wir realisieren - mit EUCH - für EUCH Wir wollen das Projekt über Crowdfunding finanzieren und haben dazu eine Aktion / Aufruf bei visionbakery.com gestartet. Ihr seid herzlich eingeladen, euch diesen einmal anzuschauen! Ich danke euch jetzt schon für Eure Eindrücke, Feedback und Tipps! Auch wenn ihr nicht aus Leipzig seid, findet ihr die Sache vielleicht unterstützenswert? Ich würde mich freuen, wenn ihr davon Euren Freunden erzählt! Für jede Unterstützung gibt es eine kleine, außergewöhnliche und einzigartige Gegenleistung. Einige sind mit einem Besuch bei uns im Café verbunden, bei anderen gibt es Buchgeschenke o. ä. VisionBakery - Crowdfunding Plattform für deine kreativen Ideen und Projekte - DeineSache - Schöne Dinge, Bücher und Café Bei Fragen bin ich gerne jederzeit für Euch da! Es grüßt herzlich der Stefan
  5. Guten Morgen, zunächst Danke für die bisherigen Antworten. 1. Beide Grafikkarten sind recht einfache Modelle, ohne zusätzliche Stromversorgung 2. Nach nochmaligem Ausprobieren und Beobachtung beider Karten lässt sich feststellen: - beide Karten laufen an (alte Karte mit Aktivkühler, neue Karte spürbare Wärme am Passivkühler) 3. wie oben schon beschrieben, sobald Windows "blind" hochgefahren ist, ertönen Signale zur Erkennung und Installation neuer Hardware. 4. Bildschirm bleibt von Anfang an Schwarz, egal ob VGA, DVI oder HDMI-Anschluss belegt sind. 5. Ich habe leider nicht die Möglichkeit beide Karten in einem anderen Rechner zu testen, da mein 2. PC kein PCIe hat. ..:confused::confused::confused:...
  6. Auch wenn ich's nicht explizit geschrieben hab': Habe 2 Monitore getestet und arbeite mit dem ersten gerade mit einem anderen PC. Aber danke trotzdem für den Hinweis ;-) :bimei
  7. Hallihallo, der besagte PC fährt zwar hoch, aber zeigt kein Bild an. D. h., der Bildschirm bleibt schwarz. Anfangs dachte ich, die Grafikkarte ist defekt - also ausgetauscht. Bei der neuen Grafikkarte gleiches Problem. Nun gehen mir die Ideen aus . Schalte ich das Gerät ein, fährt er normal hoch. Startmelodie erklingt, neue Hardware wird erkannt und will auch installiert werden (nimmt man alles akustisch wahr), nur leider kein Bild. Im Chassis befindet sich ein Motherboard von ASUS: A8M2N-LA - leider ohne Support von ASUS online. Die neue Grafikkarte ist PCIe mit GeForce 8400 Chipsatz und 512 MB RAM. Die alte Grafikkarte war auch GeForce, allerdings gibt's keine Hinweise zu Chipsatz / Hersteller etc. OS: Windows XP pro, mit aktuellem SP. Achja, beim Einschalten bleibt der übliche Piepston aus, PC-Speaker bleibt stumm. Hat jemand ne Idee? Gruß...
  8. Hallo, ist es mit Excel möglich eine Auswertung folgender Art vorzunehmen? 9 Spalten können den Wert 1 oder 2 beinhalten. Es soll 1. abgefragt werden, wie oft jeweils mindestens eine davon, den Wert 2 hat (das ist kein Problem!). 2. Soll abgefragt werden, in welchen Zeilen mindestens 2 von den 9 Spalten den Wert 2 beinhalten. --> Da frage ich mich gerade, wie das funktionieren kann. Vielen Dank für Eure Hilfe!
  9. Problem ist mittlerweile gelöst! In den Else-Zweigen muss der interne Zähler auch um 2 erhöht werden, sonst kommt er ja nicht weiter, falls eine vorher gestellte Frage mit "JA" beantwortet wurde... Viele Grüße...
  10. Danke für den Hinweis! Also doch betriebsblind ;-) Ich habe zudem festgestellt, dass ich so mein Problem gar nicht gelöst bekomme. Ich muss es mit einer FOR-Schleife machen, leider funktioniert es noch nicht ganz, denn ich habe sicher noch einen Denkfehler darin. Blöderweise kann man die Fragekennungen, die z.B. "TV01 - TV16" heißen können, nicht ändern. --> Die 01, 02, 03, 04... stört mich!!! $items = 7; // Anzahl der auswählbaren Museen $qk1 = 'TV0'; $qk2 = 'TV'; // Kennung der Frage $zaehler_qk = 4; // interner Zähler für die Fragekennung switch (value('TV02')) { case 1: //Besuchsfrage für Privatler for ($i=1; $i<=$items; $i++) // Schleife soll 7 Runden durchlaufen { for ($k=1; $k<=4; $k++) // im 1. bis 4. Durchlauf { $item=$qk1.$zaehler_qk; // ergibt z.B. TV04, bis zum 4. Durchlauf if (value($item) == 2) // Prüfen, ob Frage mit "NEIN" beantwortet wurde, wenn ja, zeige nächste Frage an (z.B. TV05) { question($qk1.($zaehler_qk+1)); // Folgefrage mit ungerader Kennung ausgeben! $zaehler_qk=($zaehler_qk+2); // internen Zähler un 2 erhöhen, damit im nächsten Durchlauf wieder eine Frage mit gerader Kennung bearbeitet werden kann } } // end for for ($k=5; $k<=$items; $k++) // im 5. bis 7. Durchlauf { $item=$qk2.$zaehler_qk; // ergibt z.B. TV10, ab dem 5. Durchlauf if (value($item) == 2) { question($qk2.($zaehler_qk+1)); $zaehler_qk=($zaehler_qk+2); } } // end for } // end for [/PHP] So habe ich mir das gedacht, aber es funktioniert leider nicht... Was mache ich falsch? Er soll quasi in den ersten 4 Durchläufen die Kennung anders zusammensetzen, als in den restlichen. Und natürlich, wenn Fragen (mit der geraden Kennung), die mit "NEIN" beantwortet wurden, eine Folgefrage ausgeben (mit einer ungeraden Kennung), Wenn mehrere "gerade Fragen" mit "NEIN" beantwortet wurden, sollen natürlich auch mehrere "ungerade Folgefragen" ausgegeben werden. ich verzweifle schon...
  11. Hallo, ich habe folgendes Problem: switch (value('TV02')) { case 1: //Besuchsfrage für Privatler if (value('TV04') == 2){ question('TV05'); } else { if (value('TV06') == 2){ question('TV07'); } else { if (value('TV08') == 2){ question('TV09'); } else { if (value('TV10') == 2){ question('TV11'); } else { if (value('TV12') == 2){ question('TV13'); } else { if (value('TV14') == 2){ question('TV15'); } else { if (value('TV16') == 2){ question('TV17'); } else { goToPage('FBS6'); } break; case 2: //Weg zur Soziodemographie für Corporatler goToPage('FBS6'); break; case 3: //Bekanntheitsfrage für Misch-Accountler if (value('TV01_01') == 2) { question('TV04'); } if (value('TV01_02') == 2) { question('TV06'); } if (value('TV01_03') == 2) { question('TV08'); } if (value('TV01_04') == 2) { question('TV10'); } if (value('TV01_05') == 2) { question('TV12'); } if (value('TV01_06') == 2) { question('TV14'); } if (value('TV01_07') == 2) { question('TV16'); } break; } [/PHP] Es geht um den Bereich CASE 1: Zum besseren Verständnis bitte unter https://www.soscisurvey.de/twittermuseen/ testweise den Fragebogen ausfüllen (PW = test1) Folgender Fall, man wählt mindestens 1 Museum aus, bei Frage 1 man wählt "Privataccount" bei Frage 2 Die nächste Frage beanwortet man mit "JA" (also, man kennt das Museum schon). Klickt man jetzt auf "Weiter" kommt die Fehlermeldung... Ich bin grad am verzweifeln... Vielleicht aber auch "nur" betriebsblind? Danke für Eure Hilfe! Gruß Stefan
  12. Hi, hat mittlerweile geklappt! Lag tatsächlich an dem fehlenden "Zwischenupdate". Jetzt läuft alles einwandfrei!
  13. Hallo, folgendes Problem: Hab' hier den PC eines Kumpels (Aldi, keine Ahnung welches Jahr), mit Recovery CD installiere ich Win XP home und anschließend von einer anderen CD das SP 2 - danach kann der PC nicht mehr starten und bleibt immer genau beim Windows-Logo-Screen hängen... Bei der Installation war auch KEIN Norton-System-Works oder irgendeine FIREWALL aktiv, was ja immer der klassische Fehler ist... Das kuriose ist: Wenn ich dann über die WDH-Konsole das SP2 wieder deinstalliere, kann er anschließend auch nicht mehr starten - bleibt immer kurz nach dem Windows-Logo-Screen hängen... Ich bin voll am verzweifeln... Ich weiß, dass es ein Intel-Prozessor ist mit Intel-Grafik-Chip on board, falls das hilft - sonst hab' ich wenig andere Infos über den PC. Wäre sehr dankbar für einen guten Tipp! Viele Grüße
  14. Hallo, ich bin eben auf deine Frage gestoßen die du am Alt 07.06.2007, 13:34 gestellt hast. Kommt jetzt leider ein bischen zu spät.... Aber ich kann dir nur das Kostenlose Girokonto von der DKB empfehlen. Es ist dein Leben lang kostenlos und dazu gut verzinst. Schau es dir mal selber an. http://empfehlungsforum.com/vp/24664

  15. Ich habe schon von osCommerce gehört, danke erstmal! Aber laut meinen Erkenntnissen gibt es dafür keine vorgefertigten Designs, oder irre ich mich da? Ein kurzes Googeln hat gezeigt, dass sich viele mit dem manuellen Ändern von Stylesheets und HTML/PHP-Dateien "rumärgern", um das Design anzupassen. Ich würde eine "schnellere" Variante bevorzugen, bei der man vielleicht unterschiedliche Templates einspielen kann. Gruß StMi

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung